Witze,damit wir auch nochwas zum lachen haben...

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 51 von 55 |< · · [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] · · >|


_Gustavo
Erstellt am 16.05.2018, 21:50 Uhr
Mai bat un cui in sicriu

edka
Erstellt am 17.05.2018, 17:22 Uhr

Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild



Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

_Gustavo
Erstellt am 04.06.2018, 21:47 Uhr
Cafe Korten

_Gustavo
Erstellt am 09.11.2018, 23:27 Uhr
Kaya Yanar - Deutsche in Hollywood

karin vogelhuber
Erstellt am 10.11.2018, 12:32 Uhr
ha, ha, ha, echt lustig. Denke Gerri, ich lese mal noch mehr von Deinen Witzen. Du bist wirklich lustig.

karin vogelhuber
Erstellt am 10.11.2018, 12:33 Uhr
Eine kluge Frau folgt ihrem Mann, wohin sie will. Und was macht der KLUGE MANN ?



... Der hat gar keine Frau !!! ....

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 15:54 Uhr
Was macht ein Siebenbürger Sachse in einem elektrifizierten Zimmer mit Glühbirne mit einem Stein und einer Schachtel Zündhölzer ?


Antwort: Mit dem Stein wirft er das elektrische Licht aus, und mit den Zündhölzern schaut er nach , ob er auch sichergetroffen hat ?

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 15:55 Uhr
Was macht ein Siebenbürger Sachse in Ostfriesland ganz nackt auf einem Deich ?

Antwort: Er wartet bis die Siebziger Jahre und die Sex-Welle zurück kommen.

kokel
Erstellt am 18.11.2018, 15:59 Uhr
Was macht @Rachegott, wenn er behauptet, sich aus diesem Forum zurückzuiehen? Er lügt!

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 16:00 Uhr
Was ist aus bayerischer Sicht der Unterschied zwischen einem Siebenbürger Sachsen und einem Ostfriesen ?

Antwort:

Die Ostfriesen haben schon lange kapiert, dass sie die Dümmsten in Deutschland sind und haben sich dafür gerächt und haben Windkraftwerke gebaut.
Und die Siebenbürger Sachsen sind immer noch auf dem Weg aus der Heimat in die Heimat und wieder zurück zur Heimat und wollen das auch niemals ändern: Alles soll so bleiben wie es eh schon ist: Mir wälen blejwen, wat mer sien.

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 16:21 Uhr
Der Verwalter von Peter-Maffay regte sich auf und vertrieb die Roma-Kinder vom Gelände. Dabei wurde er emotional so aufgeheizt, ließ sich zum Zorne reizen und gab sich als der "Zweite Hitler" aus. Das nutzten intelligentere Menschen und riefen die ortsansässigen Medien herbei, die die Geschichte recht aufbauschten bis in die Tagesschau hinein, so dass jeder deutsche Bürger davon Kenntnis erlangen konnte, was an jenem Tage in Peter Maffays Hof in Siebenbürgen so los war. Da sich mittlerweile aber die internationalen Gesetze geändert hatten, was ja der Verwalter nicht wissen konnte, weil er ein Siebenbürger Sachse war, und sich solcher Realitäten nicht stellt als solcher, waren die intelligenteren Menschen diesbezüglich im rechtlichen Vorteil. Sie zogen die Medien-Karte, um die gesamte Volksgruppe als "Rassisten" hinstellen zu können. Der Siebenbürger Sachse in Deutschland stellt sich aber ebenfalls der neuen juristischen Lage nicht, denn er ist ja derjenige Siebenbürger Sachse, der immer so bleibt, wie er ist. Seine Betrachtung ändert sich nicht. Und bald dürfte sich auch eine Justiz-Offensive auftun in Deutschland, die dann ganz legitim auf die Peter-Maffay-Geschichte verweisen kann, um dem Siebenbürger Sachsen in Deutschland mit dem Rassismus-Vorwurf den Strick zu drehen. Es tut sich nun eine Frage auf:


Wem werden die Immobilien der Siebenbürger Sachsen in Deutschland am Ende gehören ? Denn Rassismus ist unter anderem auch ein Kindeswohlgefährdungs-Grund.



DIESER Witz nimmt noch an Pointe zu, je weniger die Siebenbürger Sachsen ihre Nachbarvölker beachten.

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 16:25 Uhr
Worin liegt der Unterschied eines berühmten Werbespots und den Siebenbürger Sachsen ?

Anwort:

Es gibt keinen.
Beide wollen sie so bleiben, wie sie sind.

Rachegott
Erstellt am 18.11.2018, 16:27 Uhr
Was macht Kokel ?


Er ist ein Siebenbürger Sachse.

Bernd1946
Erstellt am 18.11.2018, 19:52 Uhr und am 18.11.2018, 19:53 Uhr geändert.
Wie wär's, "Rachegott", wenn Du uns mit Deinem Geschreibsel verschonen würdest???
Langsam nervt es!

Wenn Du dennoch weiter schreibst, solltest Du wenigstens die deutsche Grammatik beachten!

kokel
Erstellt am 19.11.2018, 06:41 Uhr
Wenn er nicht mal zwischen Sein und Tun unterscheiden kann, stimmt es schon nachdenklich... Dazu würde der Rumäne sagen: "Scarpină - mă după ceafă ca să pot zâmbi!"

Seite 51 von 55 |< · · [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz