Berichte aus Siebenbürgen

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 12 von 31 |< · · [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] · · >|


lucky_271065
Erstellt am 21.05.2013, 12:42 Uhr
@gehage

Vieles verfällt und Vieles strebt auf. In Siebenbürgen/Rumänien, wie auch anderswo. Wenn Alle nur wie eine Herde immer in das Land ziehen würden, wo es gerade den grössten Aufschwung gibt - wo kämen wir dann hin? Dann hätten unsere Vorfahren vor gut 100 Jahren wohl alle nach Amerika auswandern müssen.

In Hermannstadt ist in den letzten Jahren ein starker Aufschwung zu verzeichen. Im ländlichen Umfeld eher ein Niedergang. Aber auch da gibt es rühmliche Ausnahmen.

Was z.B. optisch in letzter Zeit auffällt sind Solarparks in mehreren Gemeinden im Raum Hermannstadt. Auch gibt es gerade bei wohlhabenderen Familien so etwas wie eine "Raus aufs Land"-Bewegung. Natürlich sind die Dürfer in Stadtnähe die gefragtesten. Wird in Deutschland wohl auch nicht anders sein. Oder?

gehage
Erstellt am 21.05.2013, 13:01 Uhr
ach lucky, komm schon, lass sein, man kennt dich und deine "tromboane" mittlerweile...

nchts für ungut...

lucky_271065
Erstellt am 21.05.2013, 13:15 Uhr und am 21.05.2013, 13:16 Uhr geändert.
@gehage

Ich kenne das Leben in Siebenbürgen, wie es heute ist. Und ich baue Neues mit auf. Immerhin ein Projekt im Gesamtwert von etwa einer halben Million Euro. Im Juli werden wir nach knapp 2 Jahren Bauzeit die Einweihung eines neuen Hauses in unserem Therapiezentrum feiern.

Du kennst Siebenbürgen nur aus Erinnerungen und evtl. vom Hörensagen. Und kannst scheinbar Nichts als kritisieren ...

Sa-ti fie de bine!

gehage
Erstellt am 21.05.2013, 14:12 Uhr
Und kannst scheinbar Nichts als kritisieren ...

du verwechselst kritik mit feststellung, lucky! und apropos kritik, warum soll man nicht kritisieren dürfen wenn`s angebracht ist?

nichts für ungut...

orbo
Erstellt am 21.05.2013, 14:37 Uhr und am 21.05.2013, 14:43 Uhr geändert.
Und ich baue Neues mit auf. Immerhin ein Projekt im Gesamtwert von etwa einer halben Million Euro. Im Juli werden wir nach knapp 2 Jahren Bauzeit die Einweihung eines neuen Hauses in unserem Therapiezentrum feiern.

Du kennst Siebenbürgen nur aus Erinnerungen und evtl. vom Hörensagen.


Dann berichte uns doch mal aus Siebenbürgen, wie Neues im Gesamtwert von 500.000 € über zwei Jahre hinweg aufgebaut wird. Zwei Jahre bei 5 Mio Invest wäre noch halbwegs - auch in RO - nachvollziehbar, aber bei 0,5 Mio in 2 Jahren bin ich auf den Bericht gespannt...
Bitte berichte uns doch aus Siebenbürgen, wie Du neben Deinem eigentlichen Berufsalltag Neues aufbaust, wärend Du - soweit Du nicht gerade Verwandte bei München besuchst - zu jeder Tageszeit im Internet rumdiskutierst.

Aber bitte lege in Deinen Berichten Deine Arroganz gegenüber anderen ab, die nicht (mehr) in Siebenbürgen leben, dieser Region aber nach wie vor verbunden sind.

lucky_271065
Erstellt am 21.05.2013, 16:51 Uhr
For the record:

Jeder, der (noch) ein Herz für Siebenbürgen hat, ist mir willkommen. Wer aber nur andauernd Kritik über die Zustände hier loslässt, ohne irgendwie zu ihrer Verbesserung beizutragen, und dabei vielleicht seit etlichen Jahrzehnten gar nicht mehr in Siebenbürgen war, der kann mir gestohlen bleiben.

Friedrich K
Erstellt am 21.05.2013, 17:21 Uhr
Jeder, der (noch) ein Herz für Siebenbürgen hat, ist mir willkommen.
Ein Herz für Siebenbürgen hat hier vermutlich jeder.

Wer aber nur andauernd Kritik über die Zustände hier loslässt, ohne irgendwie zu ihrer Verbesserung beizutragen, ...
Kritik haben Sie bei jeder sich bietenden oder nicht bietenden Gelegenheit größzügig verteilt.

orbo
Erstellt am 21.05.2013, 18:37 Uhr
kann mir gestohlen bleiben.

Kann mir gestohlen bleiben.


lori
Erstellt am 21.05.2013, 19:31 Uhr
Hallo Lucky,

mit welchen Geldern?

lucky_271065
Erstellt am 21.05.2013, 19:33 Uhr
@Friedrich K


Kritik haben Sie bei jeder sich bietenden oder nicht bietenden Gelegenheit größzügig verteilt.

Kritik an billigen Kritiküssen: Ja!

P.S. Persoanele de faţă se exclud.

@ grumpes
Erstellt am 21.05.2013, 20:03 Uhr und am 21.05.2013, 20:04 Uhr geändert.
Ich kenne das Leben in Siebenbürgen, wie es heute ist. Und ich baue Neues mit auf. Immerhin ein Projekt im Gesamtwert von etwa einer halben Million Euro. Im Juli werden wir nach knapp 2 Jahren Bauzeit die Einweihung eines neuen Hauses in unserem Therapiezentrum feiern.

Dann erzähl uns mal bei welchem der "Schritte" Du mithilfst @Lucky:
-Vorhabensbeschreibung(Geschäftsmodell).
-Leistungsprogramm
-Absatz
-Anzahl der benötigten Mitarbeiter
-Benötigte Räümlichkeiten
-Investitionen
-Kapitalbedarf
-Kunden
-Produkt
-Rentabilitätsvorschau
-Gewinn/ Verlust

Welchen "Part" hat Herr Lucky als "abgebrochener" Arzt übernommen ?

orbo
Erstellt am 21.05.2013, 20:07 Uhr
- PR in social networks
- Rede bei Grundsteinlegung
- Rede bei Richtfest
- Rede bei Eröffnung

lucky_271065
Erstellt am 21.05.2013, 20:10 Uhr
@lori

Hallo Lucky,

mit welchen Geldern


Das dürfte Dich zwar genausowenig etwas angehen wie mich Deine Einkünfte.

Aber ich kann Dir sagen, dass es sich im Wesentlichen um private Spendengelder handelt. Und zwar zu 90% von ausserhalb der EU. Aus Deutschland kommen vielleicht 6-7%. Und von "Siebenbürgern" unter 0,5%. Wobei ich mich auch bei den Spendern jener 0,5% herzlich bedanke.

P.S. Das neue (wie auch das alte) Therapiezentrum steht auch ausgewanderten Siebenbürgern offen. Es gab schon "Präzedenzfälle". Ausserdem hatte wir in den knapp 20 Jahren unseres Bestehens schon Menschen aus etwa 10 Ländern in unserem Reha-Programm. In einem schönen alten Pfarrhaus irgendwo in Siebenbürgen. Das ein paar Jahre leerstand bevor wir es übernommen und damals (90-er Jahre) für über 100.000 DM renoviert und innen zweckentsprechend umgebaut haben. Das Äussere blieb weitgehend unverändert - schon aus Gründen des Denkmalschutzes. (Projekt: Architekturbüro Hermann Fabini - der Name dürfte ja Vielen bekannt sein, schon durch seine Publikationen zu den Kirchenburgen in Siebenbürgen.)

orbo
Erstellt am 21.05.2013, 20:14 Uhr und am 21.05.2013, 20:14 Uhr geändert.
Das dürfte Dich zwar genausowenig etwas angehen wie mich Deine Einkünfte.

Die Zeiten, dass öffentliche Einrichtigung der Öffentlichkeit gegenüber keine Berichtspflicht haben, sind auch in RO seit über 20 Jahren vorbei. Für's Protokoll: Die Einkünfte von Privatpersonen gehen andere Privatpersonen - auch wenn sie Lucky heißen - nichts an. Die Finanzierung öffentlicher Einrichtungen hingegen gehen Bürger/Privatpersonen sehr wohl etwas an, auch wenn bei den öffentlichen Einrichtungen Herr Lucky mitwirkt.

lucky_271065
Erstellt am 21.05.2013, 20:21 Uhr
@grumpes


Welchen "Part" hat Herr Lucky als "abgebrochener" Arzt übernommen?

So ziemlich alle von Dir angesprochenen Bereiche, Grumpes. Und noch einige dazu.

Und ich gestehe, dass ich daran mehr Spass habe als wohl so mancher Arzt bei seiner Routinearbeit.

P.S. Nebenbei und ehrenamtlich bin ich dann auch noch Vorsitzender eines Ärztevereins. Bereich Psychosomatik. ;-)

Seite 12 von 31 |< · · [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz