Berichte aus Siebenbürgen

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 3 von 31 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|


seberg
Erstellt am 27.12.2012, 12:36 Uhr
Richtig, es bewegt sich was in den Köpfen:

"Asta am căutat să arăt în carte, fără să ocolesc responsabilităţile actuale, şi ale liderilor politici, şi ale fiecărui român în parte. Avem totuşi o moştenire istorică peste care nu se poate trece atât de uşor şi cred că moştenirea aceasta istorică şi-o fi având şi pagini de glorie, dar poartă mai ales marca unei întârzieri istorice şi a unei evoluţii incomplete spre civilizaţia occidentală.
[…]
Să nu ne îmbătăm cu apă rece! Însă e clar că România de astăzi, mai ales la nivelul mentalităţilor, nu mai este România de acum 20 de ani. Este mai deschisă şi mai pregătită să analizeze cu spirit critic propriile insuficienţe."

Bleibt die praktische Umsetzung, und bis dahin:

"Die Hoffnung stirbt zuletzt"

Elsam
Erstellt am 27.12.2012, 13:02 Uhr und am 27.12.2012, 13:03 Uhr geändert.

Avem totuşi o moştenire istorică peste care nu se poate trece atât de uşor

Die Hoffnung stirbt zuletzt


Richtig, jeder sollte sich Gedanken über die eigene Geschichte machen, die richtige Gedanken.

Ich sehe aber, du machst dir eher Sorgen um das rumänische Volk, obwohl von deinen eigenen Leute nur noch einige wenige dort geblieben sind um die Fahne hoch zu halten.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.


seberg
Erstellt am 27.12.2012, 13:39 Uhr und am 27.12.2012, 13:41 Uhr geändert.
Elsam:
Richtig, jeder sollte sich Gedanken über die eigene Geschichte machen, die richtige Gedanken.
Richtig! Und welches ist deine Geschichte?
Die sächsische kann es nicht sein, denn du sprichst die Sachsen hier ja immer mit „ihr“ und „euch“ an und distanzierst dich von ihnen und lobst die Rumänen, also, du machst dir Gedanken über die Sachsen und ich über die Rumänen, o.k.? Bitte:

„La noi e prea de tot. S-au adunat prea multe minciuni legate de decembrie ‘89, cu „revoluţia în direct“, cu dezinformarea ei masivă, cumplitul proces al soţilor Ceauşescu, mineriadele care au urmat, faimoasa „democraţie originală“, desfiinţarea mincinoasă a Partidului Comunist, care a continuat altminteri...“

Elsam
Erstellt am 27.12.2012, 14:00 Uhr

Richtig! Und welches ist deine Geschichte?
Die sächsische kann es nicht sein, denn du sprichst die Sachsen hier ja immer mit „ihr“ und „euch“ an und distanzierst dich von ihnen und lobst die Rumänen, also, du machst dir Gedanken über die Sachsen und ich über die Rumänen, o.k.? Bitte:


Irgendwie hast du auch Recht.

Friedrich K
Erstellt am 27.12.2012, 14:07 Uhr
@El Sam

Irgendwie hast du auch Recht.

Irgendwie bist Du ein Trottel - warst Du schon immer.

Elsam
Erstellt am 27.12.2012, 15:48 Uhr und am 27.12.2012, 15:59 Uhr geändert.

Irgendwie bist Du ein Trottel - warst Du schon immer.


babuin sinistru - warst du schon immer

Friedrich K
Erstellt am 27.12.2012, 15:53 Uhr
babuin sinistru

Ciumpalac de balta imputit

Elsam
Erstellt am 27.12.2012, 16:00 Uhr und am 27.12.2012, 16:01 Uhr geändert.
Ich möchte mich nicht wiederholen, aber ich bleibe bei meiner Meinung.
Siehe oben.

Lilith
Erstellt am 27.12.2012, 16:01 Uhr
babuin sinistru
Ciumpalac de balta imputit

sunteţi oarecum distractivi, pe bune

Friedrich K
Erstellt am 27.12.2012, 16:11 Uhr
@El Sam

Ich möchte mich nicht wiederholen, aber ich bleibe bei meiner Meinung.
Kannst Du bleibst Du - schmierts Du zwischen die Hörner ...

gehage
Erstellt am 27.12.2012, 16:12 Uhr und am 27.12.2012, 16:24 Uhr geändert.
@aurelsam zitat: "Dann erzähl mal über deine frühere Gartentoilette aus deinem früheren Heimatdorf.
Wie fortschrittlich und sauber sie war, Herta Müller erzählte doch was darüber in einem Nobelpreisroman oder?"

ja aurelsam, die gab es - und es waren toiletten! aber soll ich dir über die "toiletten" aus den rumänischen dörfern aus dem dreieck simnicea-turnu măgurele-alexandria aus den `80 jahren was schreiben? hm? die verdienten das wort "toilette" gar nicht! du weißt es ja sicherlich wie es auch bei dir in dobrudschistan war, gell? aber wenn du es wünscht, dann schreib ich dir es gerne und das in allen einzelheiten, von der "hohen kultur" der toiletten in den rumänischen dörfer...
und was das wasserklosett betrifft, hab ich dir schon mal (als du noch aurel warst) von meinem erlebnis, als ich in den `90 jahren besuch von einem rumänen hatte, geschrieben. und das war einer "de la oraş". auch hier, wenn du willst kann ich`s dir nochmal schreiben, mit allen details...

lieber ciocu mic von dir, das hatten wir schon alles und du bist dabei nicht gut rausgekommen...

nichts für ungut...

Lilith
Erstellt am 27.12.2012, 16:20 Uhr und am 27.12.2012, 16:23 Uhr geändert.
Ge-Habe, erspar uns die Einzelheiten, ich bitte dich, es interessiert doch nicht wo und wie oft du auf Rumänienreisen deine Notdurft verrichtest

gehage
Erstellt am 27.12.2012, 16:23 Uhr und am 27.12.2012, 16:30 Uhr geändert.
wittl- äh lilith, du warst ja auch nicht angesprochen, du willst es ja gar nicht wissen, oder? von meiner "notdurft" wollte ich ja eigentlich auch nichts schreiben...erinnere mich nicht, dass das irgendwo in meinem schreiben ein thema war. aber du kennst das sprichwort: unii înţeleg în gură... das scheint offensichtlich bei dir der fall zu sein.

nichts für ungut..

Lilith
Erstellt am 27.12.2012, 16:25 Uhr und am 27.12.2012, 16:28 Uhr geändert.
das ist einfach mehr als geschmacklos...


und bitte lass das "Wittl" Ge-Habe, okay? Danke!

Friedrich K
Erstellt am 27.12.2012, 16:27 Uhr
Ge-Habe, erspar uns die Einzelheiten, ich bitte dich, es interessiert doch nicht wo und wie oft du auf Rumänienreisen deine Notdürfte verrichtest
Aber es stärkt dem Porzelankacker aurel seinem Identitätsbewussteseinfeelinck ... muss man lass man zu ihm und sein ne-am ... de porzelang.

Seite 3 von 31 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz