Zitat des Tages

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 50 von 76 |< · · [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] · · >|


Marius
Erstellt am 12.04.2015, 15:34 Uhr
Geschichte ist die Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

Voltaire

Marius
Erstellt am 22.06.2015, 09:55 Uhr
Alle Wege führen nach Rom.

edka
Erstellt am 05.09.2015, 14:09 Uhr
Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen

Schiller

gerri
Erstellt am 05.09.2015, 16:24 Uhr
@ Wer nichtmehr liebt und nichtmehr irrt,der lasse sich begraben.

J.W.v.Goethe.

Diana -->
Erstellt am 09.09.2015, 22:05 Uhr
Fahren Sie mit der Maus über die Box um die Vorschau anzuzeigen.
Von Benutzern verlinktes Bild - Link zum Bild

gerri
Erstellt am 09.09.2015, 23:56 Uhr
@ Ein bischen sollte man sich schon anstrengen,da hat man auch mehr freude dran.....

Wittl
Erstellt am 10.09.2015, 22:52 Uhr
göttlich:
"Moses sorgte sich um den Menschen im Menschen und lehrte ihn dass er das Gesetz in sich trägt, das Gesetz ist ein Teil seiner Natur"

gerri
Erstellt am 13.09.2015, 13:06 Uhr und am 13.09.2015, 13:17 Uhr geändert.
@ Vor ungef. 2000 Jahren soll Aristoteles gesagt haben:

"-Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft".


@ So eng wollen wir es ja nicht sehen,es wird noch einmal gutgehen.

gerri
Erstellt am 13.09.2015, 13:32 Uhr

Mark Twain:

"Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beißen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch."

Diana -->
Erstellt am 13.09.2015, 16:47 Uhr
Wer sich selbst und andre kennt,
Wird auch hier erkennen:
Orient und Okzident
Sind nicht mehr zu trennen.

Johann Wolfgang von Goethe

Ħansi
Erstellt am 17.09.2015, 18:15 Uhr
"Ich hätte gerne das Doppelte an Syrern, wenn ich dafür ein paar Osteuropäer abgeben könnte"

Sören Link, Oberbürgermeister von Duisburg

edka
Erstellt am 17.09.2015, 18:30 Uhr
Ich kann den Mann nicht verstehen. Eine über 3000 Jahre Alte Dako-Römer Kultur loswerden zu wollen. Sogar auf solche Preis

edka
Erstellt am 17.09.2015, 18:44 Uhr
Es gibt kein größeres Unrecht, als die gleiche Behandlung von Ungleichen
Zitat

edka
Erstellt am 17.09.2015, 18:45 Uhr
Aasgeier kreisen nur über Kadavern

Zitat

gerri
Erstellt am 17.09.2015, 19:36 Uhr
@ In dieser EU-Demokratie begutachten sich die Nationalstaaten,suchen sich gegenseitig womögliche Fehler,kritisieren sich untereinander.

Ungarn wird von allen Seiten kritisiert weil sie die Grenzen schließen,vorher weil die Flüchtlinge massenweise unregistriert nach Österreich und Deutschland kamen.
Nun wird öffentlich von Deutschland und Österreich verlangt
das die tausenden Flüchtlinge nur durch gewisse Durchgangsschleusen an den Grenzen,registriert weiterreisen sollten.
-Also was nun,soll man die Maisfelder doch schließen?

Seite 50 von 76 |< · · [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz