Haus der Heimat Nürnberg feierte zehnjähriges Jubiläum "Fest unter der Eiche"

Wenn 500 Gäste und Freunde des Nürnberger Hauses der Heimat zum „Fest unter der Eiche“ am 26. Juli 2008 das Gelände dieses Begegnungs- und Kulturzentrums bevölkern und sich an vielschichtigen tänzerischen und musikalischen Beiträgen erfreuen, feine Grillspezialitäten, frisches Bier, ein breites Kuchensortiment und Kaffee genießen, dann ist das ein Grund zur Freude. Wenn sich dabei hoher Besuch aus der Politik einfindet und die Leistungen des Hauses positiv bewertet, dann ist dies ein zusätzlicher Ansporn zu weiterem gemeinschaftsförderndem Wirken. Wenn bei diesem Jubiläum sogar der bayerische Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein mit Gattin dabei und stolz auf die Lebendigkeit dieser Begegnungsstätte ist, dann sind wir in unserem Tun sicher auf dem richtigen Weg.

Fotos: Lukas Geddert, Gitti Göbbel
Begrüßung von Inge Alzner Ehrengäste Ehrengäste beim "Fest unter der Eiche" Günter Gloser und Dr. Thomas Bauer Ehrengäste Vor der Begrüßung
Fotoreporterin vom Dienst Festgäste Erwartungsvoll Ehrengäste Ankunft des Ministerpräsidenten Begrüßung des Ministerpräsidenten
Begrüßung der Ehrengäste Dr. Günther Beckstein während der Begrüßung Ehrengäste während der Begrüßung Vollblutmusiker Grillmeister Die Kasse muss stimmen
Dorothea Walter Aufmerksame Zaungäste Ministerpräsident mit Gattin Beklatschenwertes Sonnenschutz Europaminister Dr. Markus Söder
Beckstein-Lied uraufgeführt Vor der Ehrung Horst Göbbel überreicht Urkunden Rosenparty für die Geehrten Dr. Günther Beckstein beglückwünscht die Geehrten Grußwort des Ministerpräsidenten
Ermutigende Worte Selbst gemaltes Jubiläumsgeschenk „Stimmt, da fehlt was!“ Kultur beim Jubiläumsfest Annette Folkendt (links) tanzt mit ihrer Kindergruppe Im Gespräch mit dem Ministerpräsidenten
Dr. Markus Söder: "Hier fühlt man sich zu Hause." Dr. Markus Söders Worte ... HdH-Gesangsgruppe Staatsminister Günter Gloser Tanzmariechen von den „Noris Banatoris“ ... ... mit waghalsigen Tanzeinlagen
MdB Renate Blank lobt nicht nur die leckeren HdH-Kuchen Gruppenbild mit Ehepaar Beckstein Russlanddeutsche Kinder Vor dem Auftritt Siebenbürger Tanzgruppe Nürnberg Doris Hutter
Bürgermeister Horst Förther sagt deutlich ... ... „Wir werden das Zentrum gegen Vertreibungen zu gegebener Zeit unterstützen.“ Zufriedene Jubiläumsgäste Richard Taub – was er wohl meint? Doris Hutter und Helmine Buchsbaum Im Festgarten
Doris Hutter dankt Horst Göbbel dankt Beim Fotografieren Ehepaar Wagner
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz