Quo vadis Europa ?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 289 von 289 |< · · [286] [287] [288] [289]


_Gustavo
Erstellt am 09.11.2018, 20:59 Uhr
Es gab mal eine andere "EU".
"Wir jungen Männer sahen plötzlich aus wie Monster"
Egal wie gut, oder schlecht, es uns heute geht, das Leben bleibt lebebswert.
Es lohnt sich, für ein friedliches Europa zu kämpfen.

_Gustavo
Erstellt am 11.11.2018, 16:19 Uhr
Video: 100 Jahre Ende 1. Weltkrieg - Gedenken in Paris

karin vogelhuber
Erstellt am 11.11.2018, 23:52 Uhr
Die Prophetie sagt es eindeutig, was auf Europa zurollt: Zeiten, die es seit es Menschen gibt noch niemals gegeben hat (Daniel Kapitel 12). Das können die besten Zeiten sein aber auch die schlechtesten. Genaueres wird nicht klar berichtet, sondern nur codiert. Ich würde eher auf das Letztere tippen. Siebenbürgen könnte sich als Himmel Europas auftun verglichen mit Deutschland. Der arme Lazarus wohnte einst als armer Mann und musste betteln. Der Reiche war arrogant. Doch nach dem Tod (Systemtod) ging es Lazarus gut im Schoße Abrahams. Er hatte immer frisches Trinkwasser in Siebenbürgen, aber der Reiche Sachse in Deutschland musste in den heißen Flammen verdursten. Da sehnte sich der Reiche nach dem Ort des Lazarus, doch der konnte ihm dann nicht mehr helfen. Oh Lazarus, wie gerne würde ich Dir jetzt all meinen Reichtum geben für einen einzigen Schluck Wasser, wenn ich nur als Bettler vor Deinem Haus sitzen und von Dir Wasser trinken könnte. Ach was habe ich den Lazarus verachtet dafür, dass er kein Haus auf Kredit gebaut hatte, sondern in meinen Augen ein Elender gewesen ist, der mir nichts wert war. Ach, was war ich Sachse für ein Gottloser, der seine eigene Heimat für die Illusion des Wohlstandes verließ, welcher mir der Kredit ermöglichte in Deutschland. Ich meinte, ich wäre der Herr auf dem Ross mit meinem abgezahlten Haus und mit dem Universitäsdiplom meiner Kinder. Aber nun lebt Lazarus und seine Kinder für immer fort und ich und meine Kinder müssen sterben. Was habe ich bloß meinen Kindern mit der Auswanderung angetan ?

Seite 289 von 289 |< · · [286] [287] [288] [289]

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz