Zitat des Tages

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 67 von 73 |< · · [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] · · >|


Shimon
Erstellt am 23.06.2018, 14:24 Uhr und am 23.06.2018, 14:25 Uhr geändert.
@ Klar habe ich eine eigene Meinung gerri – diese hatte ich schon in der Kommunistischen Diktatur!
Aber du - hast noch die Meinung und Ideen der Diktatoren - von vor und nach 1945!

gerri
Erstellt am 23.06.2018, 17:11 Uhr und am 23.06.2018, 17:12 Uhr geändert.
@ Gute Ideen gab es immer auch vor 45 und danach auch.Doch gab es schon immer Menschen denen man auf die Finger schauen muss und im Notfall auch drauf klopfen.Wie auch im Sozialismus,den ich als Kind / Jugendlicher erlebt habe,da gab es immer Welche die den Staat versucht haben zu betrügen,für die eigene Tasche. So gab es immer unzufriedene,obwohl sie alle Schulbildungs-Möglichkeiten hatten,Arbeitsplätze,nein sie mussten versuchen Geschäfte zu machen,sogar mit dem Ausland im großen Stil. Da gab es sogar die Kapitalstrafe,nein sie konnten es nicht lassen,meinten die Oberen seien Diktatoren.Du hattest z.der Zeit womöglich auch eine Meinung,aber Deine,weil die Oberen nicht nach Deiner Meinung tanzten.Man sollte sich der Gemeinschaft anpassen,bis man etwas besseres findet,denn wie im Himmel wird es nie sein auf Erden.

seberg
Erstellt am 23.06.2018, 17:34 Uhr und am 23.06.2018, 17:47 Uhr geändert.
Muss man jetzt schon von geistiger Verwirrtheit sprechen, oder kann man es noch als ausgeprägt intellektuelle Mangelerscheinung bezeichnen? Entsetzlich und peinlich ist es so oder so in einem öffentlichen Forum, bei beiden. Zu ertragen wäre es jedenfalls nur, wenn man daraus Literatur im Sinne von Kunst machen und es also solche verstehen könnte.

gerri
Erstellt am 23.06.2018, 17:43 Uhr und am 23.06.2018, 17:44 Uhr geändert.
@ Tatsachen erschrecken,auch wenn sie weit zurück liegen.Die Verse die uns Shimon vorträgt liegen noch weiter zurück, mit Ideen die den Menschen so halten möchten,um Ihn leicht ausbeuten zu können.-Keine Angst seberg ,wir sind genau so klar wie Du.

Shimon
Erstellt am 23.06.2018, 18:18 Uhr
@ gerri - bist du auch schon mehrere(dissoziativ) wie seberg?

gerri
Erstellt am 23.06.2018, 19:42 Uhr und am 23.06.2018, 19:42 Uhr geändert.
"..öffentlichen Forum, bei beiden."

@ Er hatte uns Beide gemeint, entschuldigung,noch ist es nicht so weit.

kokel
Erstellt am 25.06.2018, 06:43 Uhr
@ Klar habe ich eine eigene Meinung

Lieber "Seher", für jemanden, wie du Einer bist, der nur im Stand ist Zitate aus der Bibel und Texte - auch die meist in Englisch - wiederzugeben, ohne jeden Hauch eines Kommentares dazu, ist es bestimmt nicht einfach... Wenn ihm dann noch eingeflößt wird, er habe eine eigene Meinung, dann sieht es um dich umso trauriger aus, denn du kannst anscheinend schon lange nicht mehr einsehen, dass du wie ein Roboter funktionierst. Dies finde ich in deinem Fall besonders schade und dazu sehr bedrückend.

Bäffelkeah
Erstellt am 26.06.2018, 09:47 Uhr
Der nieder­ländis­che Forscher Cas Mudde, ein renom­mierter Experte des Populismus und des Rechtsradikalismus, behauptet: „Orbáns Ungarn ist nicht die Zukunft Europas, das ist die unterge­hende, nation­al­is­tis­che Vergangenheit.”

Marius
Erstellt am 26.06.2018, 09:51 Uhr
Man braucht einen Ort, eine Sprache, ein Zuhause, wo der Mensch unter den seinen in Sicherheit und Liebe sein Leben leben kann.

Viktor Orbán




Bäffelkeah
Erstellt am 26.06.2018, 10:08 Uhr und am 26.06.2018, 10:08 Uhr geändert.
...."wo der Mensch unter den seinen in Sicherheit und Liebe sein Leben leben kann" - Na klar, auch frei, in religiöser und kultureller Toleranz, mit offenen Landesgrenzen, in europäischer Solidarität, mit garantierter Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit ... Anti-Orbán

TAFKA"P_C"
Erstellt am 26.06.2018, 10:26 Uhr
9. Gebot: Du sollst kein falsches Zeugnis geben.
herr orban!

charlie
Erstellt am 26.06.2018, 10:32 Uhr
Man braucht einen Ort, einen Garten, ein Beet, wo das Gemüse unter den seinen in Sicherheit und Liebe wachsen und gedeihen kann.

Der Bock

Bäffelkeah
Erstellt am 26.06.2018, 14:08 Uhr
"Die Türkei jedenfalls ist nicht in der EU, weil sie die Bedingungen nicht erfüllt hat. Jetzt ist erstmal Rumänien drin und Bulgarien, weil sie die Bedingungen erfüllt haben... ja sicher, irgendwo musst du das Geld doch waschen, bevor du es in der Schweiz zum Trocknen aufhängst." (Hagen Rether)

gerri
Erstellt am 26.06.2018, 14:19 Uhr

"-Der nieder­ländis­che Forscher Cas Mudde, ein renom­mierter Experte des Populism."

@ Der soll nur seine Gosche halten,denn so wie es bei den Niederländern aussieht,ist es auch nichts für die Zukunft.

gerri
Erstellt am 26.06.2018, 14:21 Uhr

"(Hagen Rether)"

@ Ein Bukarester Hochstappler,im Westen aufgewachsen....

Seite 67 von 73 |< · · [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz