Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 76 von 114 |< · · [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] · · >|


gerri
Erstellt am 03.11.2018, 14:06 Uhr und am 03.11.2018, 14:06 Uhr geändert.
@ charlie und kleeblatt17 provozieren, denn so kann ein normaler Mensch gar nicht denken und das auch noch aussprechen.

Peter Otto Wolff
Erstellt am 03.11.2018, 14:26 Uhr und am 03.11.2018, 19:16 Uhr vom Moderator geändert.
Sehr geehrtes Kleeblattxx, ich nehme Leute, die sich unter Pseudonym verstecken, nicht sonderbar ernst. Entweder man hat eine Meinung, steht dazu, als Person, oder man hält die Gosche. Sich unter Psedonym zu verstecken, ist schäbig. Ob man auch sein Bild postet, sei dahingestellt, vielleicht erspart man in bester Absicht eine abscheuliche Fresse. Zum Thema selbst kann ich nur vor Personen warnen, die keine Ahnung zu Zahlen haben, mathematischen Progressionen, Statistik, etc.

[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

charlie
Erstellt am 03.11.2018, 14:36 Uhr
Eben, nach Russland wurden nicht nur Kriminelle verschleppt, und du willst alle, ohne zu urteilen ob der einzelne kriminell ist ausweisen. Deshalb ist der Vergleich passend. Und ich will nicht provozieren, Gerri. Ich versuche nur, anhand von Beispielen und Analogien zu erklären.

charlie
Erstellt am 03.11.2018, 14:38 Uhr
Peter Otto, das was ein klarer ad hominem Angriff auf Kleeblatt. Damit hast du im Wechselspiel der Argumente verloren. Sorry.

charlie
Erstellt am 03.11.2018, 14:39 Uhr und am 03.11.2018, 14:40 Uhr geändert.
Doch, natürlich war meine Familie auch betroffen. Eben deshalb akzeptiere ich Sippenhaft nicht.

Peter Otto Wolff
Erstellt am 03.11.2018, 14:47 Uhr und am 03.11.2018, 19:17 Uhr vom Moderator geändert.
[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

charlie
Erstellt am 03.11.2018, 14:57 Uhr
Die Vorstellung kann ich dir nicht nehmen. Jeder glaubt an die Gespenster, die er sieht.
Im übrigen verbitte ich mir homophobe Sticheleien.

Peter Otto Wolff
Erstellt am 03.11.2018, 14:57 Uhr
Sehe ich nicht so. Wer/was ist Kleeblatt? Die/das kann ich gar nicht persönlich angreifen. Bis zum Beweis der Identität existiert die "persona" nicht! Soziale Medien werden ein Teufelszeug, wenn von Personen ohne klare Identität genutzt. Dies kannst Du als Appell zum Outing verstehen, warum verstecken, in einer Demokratie? Man kann dich höchstens sperren, nicht ins Gefängnis werfen, Dich deportieren!

Peter Otto Wolff
Erstellt am 03.11.2018, 15:06 Uhr
Charlie, by the way, Deine Sprache verrät Deine Gesinnung! Wenn Du behauptest, es wurden nicht NUR Kriminelle deportiert, bedeutet das im Umkehrschluss, das unsere Landsleute AUCH als Kriminelle deportiert wurden. So könntest Du nicht labern, wenn Deine Mutter jahrelang, unschuldig, 12 Stunden pro Tag unter Tage hätte Kohle fördern müssen! Dagegen verwahre ich mich, in deren Namen, aufs Schärfste.

charlie
Erstellt am 03.11.2018, 15:07 Uhr
Das ist nun wirklich dein Problem, wenn du mit den sozialen Medien nicht zurechtkommst. Dass es eine ad hominem Argumentation war, steht außer Zweifel und hat nichts damit zu tun, ob du die Person identifiziert hast oder nicht. Die Regel ist sehr eingach: kommentiere als Antwort auf die Kommentare des anderen und nicht über den anderen. Wenn du das nicht hinkriegst, kannst du nicht erwarten, dass man dich in einem Forum ernst nimmt.

Und nur, dass es nochmal klar ist, (auch an Gerri), ich mache mir auch Sorgen über die Immigrationen der letzten Jahre, ob Integration einigermaßen gelingt, ob das sie richtigen Leute waren, ob es nicht zuviele auf einmal waren, usw usf. Aber mit der Aufhebung der Grundpfeiler meines Wertesystems will ich diese Sorgen nicht behoben wissen.

Ihr kennt sicher die Idee, sich den Kopf abzuschneiden um die Kopfschmerzen loszuwerden. Nun, das hier wäre wie sich den Kopf abzuschneiden weil man sich Sorgen macht, man könnte demnächst Kopfschmerzen haben.

charlie
Erstellt am 03.11.2018, 15:16 Uhr
Da sind sie schon wieder, die ad hominem Argumente. Was zum Kuckuck hat meine Familie damit zu tun?

Heißt das im Umkerschluss, dass, wenn es in meiner Familie Verbrecher gegeben hätte, ich das jetzt nicht benennen könnte oder dürfte? Ist das deine Vorstellung von Wahrheit?

Wäre der Vergleich besser, wenn 10% Verbrecher darunter gewesen wären? Nein! Umgekehrt. Auch wenn nur ein einziger Unschuldiger vorsätzlich mitbestraft wird, ist das nicht zu akzeptieren.

Gut, mir scheint, mein Bsp für Sippenhaft hat dir nicht gefallen. Wundert mich nicht. Ich habe es in der Hoffnung gewählt, dass du, sozusagen am eignen Leib, verstehst, dass Sippenhaft nicht akzeptabel ist. Oder meinst du, die Verschleppungen waren keine Sippenhaft?

Peter Otto Wolff
Erstellt am 03.11.2018, 15:18 Uhr und am 03.11.2018, 19:19 Uhr vom Moderator geändert.
Warum sollte ich gegen Dich, den ich als wahrhaftige Person nicht kenne, homophob sticheln wollen? Mein bester Freund, seit 50 Jahren, ist schwul, immer so gewesen. Das habe ich so schon 1970 akzeptiert, ohne es verstehen zu können. Wir sind noch heute beste Freunde! Jedem das Seine, sagte schon der alte Fritz, unverdächtig der Diskriminierung.

[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

Peter Otto Wolff
Erstellt am 03.11.2018, 15:39 Uhr
"Ad hominem" als Argument akzeptiere ich nicht. Wer ist homo? Wieso sollte er mir widersprechen, mir was unterstellen wollen, mich gar beschimpfen, wenn ich mit offenem Visier argumentiere, und er/sie sich versteckt unter Pseudonym? So handelten in RO die "informatori" der Securitate, oder in der DDR die verdeckten Informanten der STASI. Für mich ist das Feigheit/Unredlichkeit in Reinkultur.

charlie
Erstellt am 03.11.2018, 15:55 Uhr
Mein bester Freund, seit 50 Jahren, ist schwul, immer so gewesen.
Du weißt, woran das erinnert?

Peter Otto Wolff
Erstellt am 03.11.2018, 15:56 Uhr
Also, ich würde keineswegs alle, wahllos, ausweisen. Sehr wohl aber, subito, sofort, jeden, der sich strafbar gemacht hat, unabhängig von der Höhe der Strafe! Ebenso alle, die bez. ihrer Identität falsche Angaben gemacht haben. Alle, die unter falscher Identität mehrfach Sozialleistungen ergaunert haben. Alle, die Stammesgesetze über die Verfassung Deutschlands einordnen. Alle, die die Erlernung der deutschen Sprache verweigern, lernunwillig sind. Alle die im täglichen Leben einer Frau nicht die Hand reichen, nicht mal der Lehrerin ihrer Kinder. Alle, die den ISLAM als Regierungsform beführworten, z.B. SALAFISTEN. Wenn man all diese bedingungslos abschieben würde, blieben noch immer Hunderttausende, die integrierbar wären.

Seite 76 von 114 |< · · [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz