Frage an die Siebenbürger Sachsen in D

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 5 von 8 |< · · [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · · >|


karin vogelhuber
Erstellt am 24.10.2018, 09:43 Uhr und am 25.10.2018, 21:49 Uhr vom Moderator geändert.
[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

gerri
Erstellt am 24.10.2018, 10:01 Uhr

@ Welch ein Glück,das wenigstens eine Landlerin das Elend der siebenbürger Sachsen im Voraus erkennt,Sie womöglich noch warnen kann zur Umkehr.Vielen Dank.....

karin vogelhuber
Erstellt am 28.10.2018, 00:39 Uhr und am 29.10.2018, 16:32 Uhr vom Moderator geändert.
[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

karin vogelhuber
Erstellt am 28.10.2018, 00:44 Uhr und am 29.10.2018, 16:17 Uhr vom Moderator geändert.
Ich sage Ihnen das nur deswegen, weil ich mich nun langsam über Sie ärgere.

[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

kleeblatt17
Erstellt am 28.10.2018, 06:27 Uhr und am 29.10.2018, 16:34 Uhr vom Moderator geändert.
"dann werde ich mal meine Einflüsse in diese Richtung ausspielen. Was halten Sie von einer General-Enteignung aller Siebenbürger Sachsen in Deutschland und die Übergabe der Immobilien an die Afrikaner ?"
Frage an die Moderatoren: Muss man sich in diesem Forum solch irres Zeug zumuten und bieten lassen? Unsäglich, was Frau Vogelhuber hier andauernd absondert.

[Wir tun was wir können und freuen uns, wenn Sie Beiträge melden, die offensichtlich falsch oder hetzerisch sind.]

gerri
Erstellt am 28.10.2018, 09:05 Uhr und am 28.10.2018, 09:06 Uhr geändert.
@ Das ist die Wut der Landler auf die siebenbürger Sachsen fünf - sechs Generationen zurück,die können nicht vergessen das die siebb. Sachsen sie damals im 18 Jhdt. als Neubürger nicht unbedingt freundlich empfangen haben.Bei manchen Ur-Ur-Ur- Enkeln artet es so aus......

Bernd1946
Erstellt am 28.10.2018, 12:32 Uhr und am 28.10.2018, 12:38 Uhr geändert.
Ich darf mich nur wundern, dass hier- in dieser virtuellen Welt, und bei Wohnsitzen vermutlich generell weit oder gar sehr weit weg von 7bg- solche Diskussionen immer wieder ausarten!

Meine pers. Meinung, zu dem Thema dieses Pfades:
Es ist eindeutig eine Bereicherung, wenn man mehrsprachig aufgewachsen ist und mit mehreren Kulturen Berührung hatte! Das gilt für uns Sachsen, genauso wie auch für die Landler etc. aus 7bg.

Und ist auch die eine Seite der Tatsache, dass immer mehr Ausländer nach Deutschland hereingelassen werden. Rumänen- man höre und staune- soll es in Süddeutschnad ca. 300.000 geben- lt. Aussage der Generalkonsulin in München, gestern.

Dass natürlich wie bei allen Medaillen auch hier noch eine andere- oder mehrere weitere- Seiten des Themas existieren, wird wohl niemand wegleugnen! Höchstens ... die Politiker!

Ich finde die rumänischen Witze meist humorvoller als die deutschen- deshalb werde ich sie auch weiter posten. Leider ist mein langjähriger Freund aus Hermannstadt, von dem ich regelmäßig welche zugeschickt bekam, Rumäne,vor so 2 Monaten verstorben, viel zu jung! So dass nun viel seltener neue Witze kommen werden. --

Nicht vergessen sollte man auch die Vorteile der Mehrsprachigkeit im heutigen globalen Europa:
Mittels Rumänisch hat man einen ungemein leichteren Zugang zu IT, FR, ES etc. Und dann mittels DE vor allem zu EN, mittels RU (das uns seinerzeit aufgezwungen wurde) zu allen slawischen Sprachen, etc.pp.

Ein Versuch, die Diskussionen wieder mit den Füßen auf dem Boden zu führen, und einem normalen Ton, nicht aufgeputscht durch "verletzte Gefühle" von heute vor 200 Jahren, etc.pp.
So, my 2 cts!

karin vogelhuber
Erstellt am 28.10.2018, 18:45 Uhr und am 29.10.2018, 16:35 Uhr vom Moderator geändert.
Also jeder reingelassene Neubürger ist ein Bürge für Kredite.

[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]


So funktioniert Kapitalismus.

karin vogelhuber
Erstellt am 28.10.2018, 19:08 Uhr und am 29.10.2018, 16:22 Uhr vom Moderator geändert.
An Kleeblatt:

So, Sie meinen das wäre irr ? Nun dann werde ich mal mit den richtigen Menschen sprechen über genau dieses Vorgehen, damit Sie es ernster nehmen. Ich habe Kinder mit einem westafrikanischen Mitglied des schwarzen Hochadels. Unsere afrikanische Verwandtschaft sitzt in der Vollversammlung der Vereinten Nationen. So, Sie meinen also, ich hätte Spaß gemacht. Gerri hat recht, die Sachsen spotten über die Landler und das nicht nur in der Vergangenheit, sondern gerade in der Gegenwart. An den Sachsen darf man kein Wort richten ohne nicht hinterher verspottet zu werden. Und das geht auch den Afrikandern mittlerweile auf den Wecker, dass es hier so viele überzeugte Siebenbürger Sachsen gibt, die nichts dazulernen wollen und nicht gerne zuhören, was man ihnen sagen möchte. Wenn Sie sich einige Dinge nicht bieten lassen wollen, Kleeblatt, dann ist das Ihre Entscheidung. Aber wenn ich verärgert werde, dann müssen Sie sich das gefallen lassen, denn die Entscheidungen kommen von ganz oben auf Sie alle zur. Und mir macht das gar nichts aus, wenn die Sachsen alle Ihre Immobilien verlieren und sie ganz nach unten fallen auf das Niveau der Landler, die -

[Der folgende Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

kleeblatt17
Erstellt am 28.10.2018, 20:29 Uhr und am 28.10.2018, 20:30 Uhr geändert.
Ich werde mir die größte Mühe geben, die richtigen Verhandlungen über die Siebenbürger Sachsen in die Wege zu leiten. Denn Ihre Häuser und Immobilien und Eigentumswohnungen wollen unsere afrikanischen Klienten haben. Ok.
Sind Sie Anwältin, Frau "Kassandra" Vogelhuber? Mit dieser Zielsetzung wie oben formuliert, sollten Sie sich überlegen, ob es angebracht ist, hier im Forum die Siebenbürger Sachsen weiterhin pauschal zu diffamieren. Dass man Sie das tun lässt, kann ich nicht verstehen.


Bernd1946
Erstellt am 29.10.2018, 08:29 Uhr und am 29.10.2018, 08:47 Uhr geändert.
"Kassandra" V. schrieb:
>>>Ich habe Kinder mit einem westafrikanischen Mitglied des schwarzen Hochadels.

Ja, was haben wir denn da für eine verkannte Hochadelig-Angeheiratete unter uns??? Oder sind diese Aussagen vielleicht doch von einer psy....????

>>>Aber wenn ich verärgert werde, dann müssen Sie sich das gefallen lassen, denn die Entscheidungen kommen von ganz oben auf Sie alle zur. Und mir macht das gar nichts aus, wenn die Sachsen alle Ihre Immobilien verlieren und sie ganz nach unten fallen ....
>>>Der Sachse war so dumm und hat alles aus Leichtsinn verlassen, was seine Vorfahren 800 Jahre aufgebaut hatten. Dir Roma lachen ihn aus aus dem schönen Siebenbürgen. Und der Sachse möchte in Deutschland den Migranten aus Afrika rausjagen, bei dem Deutschland auch noch Schulden hat.

Das klingt entweder nach einer Hochstaplerin, oder gar nach einer- sorry- Irren! Lohnt sich eigentlich wohl kaum noch, den Rest zu lesen!

Seltsam- sie tut so, als ob die Landler ihre Heimat nicht auch verlassen hätten!

Nun ja, da bin ich gespannt, was sie mir antwortet- oder auch nicht so gespannt, denn ....

>>>>Denn die Afrikaner kommen in weniger als zwei Monaten in Millionen und Abermillionenscharen. Es werden mehr Afrikaner nach Deutschland kommen, als es überhaupt WEIßE Menschen hier überhaupt gibt. Also, Frau Sächsin, was wollen Sie dagegen ausrichten ? Wie wollen Sie sich eigentlich verteidigen ? Wollen Sie die Leute in Tracht empfangen ? Oder wie wollen Sie die Strafe abwenden ?

Ach du meine Güte- ist sie total übergeschnappt? Ich muss es doch mal klar sagen, wie mir dieser Beitrag erscheint! Wirklich, als ob es Kassandra wäre, die Wahrsagerin! Nur ... Kassandra hat (soll) vor so 2-3000 Jahren gelebt (haben), damals glaubte man noch an Weissagung- doch heute??? Gerade Deutschland, der Motor der EU???? Ach Kassandra-chen, Kassandra-Drachen, lass das Weissagen sein! Besser breitest Du deine Drachenflügel aus und ... zischt ab, ins Nimmerwiedersehen! Meinetwegen mit all' Deinen Prinzesschen- und läßt Nichts mehr von Dir hören! DAS wäre eine echte Bereicherung für uns!

So, das war's für heute, ich habe wirklich Sinnvolleres/
Besseres zu tun!

karin vogelhuber
Erstellt am 29.10.2018, 08:39 Uhr
Nein Kassandra, meine Tochter ist eine echte Prinzessin. Ich bin keine Psychopatin, sondern die Mutter von Mischlingskindern. Der Papa stammt aus Togo. Warum sollte das ein Grund sein, Psychopath zu sein ? Ich denke, dass ich keine Psychopathen-Diagnose, Mutter zu sein. Ich habe vier Kinder insgesamt. Jeweils zwei Mischlinge. Klingt das für Sie befremdlich. Haben Sie auch Kinder ? Oder ist Elternschaft für Sie befremdlich, weil sie noch kinderlos sind ? Haben Sie überhaupt schon einmal ein Kind geboren ?

karin vogelhuber
Erstellt am 29.10.2018, 08:44 Uhr und am 29.10.2018, 16:36 Uhr vom Moderator geändert.
[Der Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachten Sie unsere Forenregeln.]

Ja, ich bin sehr froh, solche Kinder zu haben, denn sie sind gesund und intelligent. Meine Tochter macht dieses Schuljahr das Abitur, obwohl sie Mischling ist. Der Papa ist ein intelligenter Mann aus westafrikanischem Königshaus und gehört den pharaonischen Königslinien an. Das ist afrikanischer Hochadel, der Nachfahre eines Pharao zu sein. Wo liegt das Problem für Sie ?

Bernd1946
Erstellt am 29.10.2018, 08:48 Uhr und am 29.10.2018, 08:51 Uhr geändert.
>>> pharaonischen Königslinien- und das in Togo??? Wo mag sie diese Geschichte/ Geschichtchen herhaben???

Und wieso kommt dieser "echte afrikanische / pharaonische Hochadel" nach Deutschland??? Um hier zu arbeiten????? Oder
... Sozialhilfe zu empfangen??? o.ä.

karin vogelhuber
Erstellt am 29.10.2018, 08:52 Uhr
Na ja, lieber Bernd, ich werde nun nicht das machen, was Du mir empfielst. Denn Dein persönlicher Unglaube ist natürlich überhaupt nicht maßgebend. Deutschland verliert gerade seine Automobilindustrie, falls Du das merkst, also seine Rolle, der Motor Europas zu sein. Du beschäftigst Dich nicht mit internationalen Verträgen. Das merkt man Dir voll an. Aber ich schwinge meine Flügel nicht, lieber Bernd. Ob Du persönlich an Prophetie glaubst oder nicht, das hat keine Bedeutung für das Geschehen. Es geht auch nicht um Wahrsagerei, sondern es geht um Pläne mit Deutschland. Auch Afrika hat Pläne mit Deutschland und wenn Afrika auf deutschen Boden rückt, dann wirst Du das auch selber zu spüren bekommen. Aber Du, lieber Berndt, bist nicht so wissend und interessiert. Und deswegen schwinge ich mich keinen Millimeter auf Deine Kommando. Du hast insgesamt auf mich keinen Effekt, wenn Du mir so kommst. Ich bleibe so lange, es mir beliebt. O.K. ?

Seite 5 von 8 |< · · [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz