Institution Kirche

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 140 von 461 |< · · [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] · · >|


Merlen
Erstellt am 07.03.2011, 10:57 Uhr
@Shimon,
ob es der Menschheit zum Heil gereicht wenn Du mich und Andere mit Bibelzitaten bewirfst? Werden wir später vielleicht auch von Gläubigen ob unserer Standhaftigkeit verehrt? Wird unser Bemühen durch Hinterfragen von absichtlich verfälschten Inhalten zum Zwecke des Machterhalts auch gewürdigt? Schon Zarathustra hat lange vor Moses gewarnt vor denen die behaupteten die Wahrheit zu kennen, er hat sogar aufgefordert alles zu hinterfragen damit die Menschheit sich weiterentwickeln kann. Wäre dies nicht auch für Dich hilfreicher?:-)

Shimon
Erstellt am 07.03.2011, 11:02 Uhr und am 07.03.2011, 11:04 Uhr geändert.
@Merlen
Hast nicht du uns vorher mit Bibelzitaten "beworfen", oder war das aus dem Koran?

Wohin sollte ich mich noch weiterentwickeln???

Ich hinterfrage doch alles, sogar deine Postings…;-)))

Merlen
Erstellt am 07.03.2011, 11:24 Uhr
@Shimon,
jetz bin ich doch sehr erstaunt über Dich. Du postest hier dauernd Zitate welche Du der Wahrheit gleichsetzt.Gottes Wort. Jetz fragst Du ernsthaft ob ich oben Zitate aus dem Koran reingetippt hätte! Wenn Du die Vorläufer der biblischen Geschichten nicht kennst wie willst Du dann den Anspruch begründen irgendetwas verstanden zu haben? Zarathustra war nun mal vor den Aufzeichnungen der Bibel und es würde sich für Gläubige lohnen seine Lehre mal genauer anzusehen. Er würde viele Paralellen (die Juden haben vieles übernommen aber wesentliches wurde auch ausgeblendet) entdecken, vor allem viel Offenheit. Damit mich keiner falsch versteht, ich bin kein Gläubiger, ich differenziere nur und analysiere Lehren auf ihren Gehalt. Und Zarathustra war tatsächlich allem späteren überlegen wenn man schon an einen Gott glauben will. .

Shimon
Erstellt am 07.03.2011, 11:27 Uhr und am 07.03.2011, 11:35 Uhr geändert.
@Merlen
Erstellt am 07.03.2011, 10:14 Uhr und am 07.03.2011, 10:15 Uhr geändert.
Die Erstgeburt vom Esel sollt du lösen mit einem Schaf; wo du es aber nicht lösest, so brich ihm das Genick. Aber alle erste Menschengeburt unter deinen Söhnen sollst du lösen.

2.Mose 12.13.


Dein Zitat, oder war das eine Geisterhand??

Zarathustra, Zarabustra…

Merlen
Erstellt am 07.03.2011, 11:35 Uhr und am 07.03.2011, 11:40 Uhr geändert.
@Shimon,
Zitat ist aus Deiner Bibel, kennst Du ja bestimmt.
Ansonsten bist Du jetzt offenbar am Ende Deiner Weisheit wenn Dir nur noch Verballhornung von Zarathustra einfällt (dem das übrigens sicher völlig schnuppe wäre da er kein Fundamentalist war soviel ich weiss:-))
Ich fürchte in Deiner Zitatesammlung seid Ihr noch nicht darauf vorbereitet worden dass ältere Texte wie die Bibel Euer Weltbild zerstäuben könnte. Na, dann arbeitet mal nach!:-) Nebenbei, war nicht Jehova explizit der Gott der Juden? Über hunderte Seiten in der Bibel betont? Ausschliesslich? Wie kommst Du darauf Dich überhaupt auf ihn zu beziehen?

Jetzt hast Du Zeit Dich zu sammeln, ich muss jetzt was arbeiten bis heute Abend. Servus und schönen Nachmittag!.

Shimon
Erstellt am 07.03.2011, 11:37 Uhr und am 07.03.2011, 11:40 Uhr geändert.
@Merlen
Na, dann arbeitet mal nach!:-)
Ich arbeite dann mal lieber vor, da ich ja in der Entwicklung tätig bin und nicht in der Nachentwicklung… - das können die Chinesen besser...;-)))

seberg
Erstellt am 07.03.2011, 11:38 Uhr und am 07.03.2011, 11:55 Uhr geändert.
„Wohin sollte ich mich noch weiterentwickeln???“
Na, vielleicht zu einem Glauben an einen Jesus Christus mit hintersinnig-augenzwinkerndem Witz und Humor und einem Sinn für das Absurde?
Also zu einem lebendigen Gott?
Der Zweifel zulässt? Und lachen?

(es scheint, so etwas haben wir gerade hier im Forum zunehmed nötig)

seberg
Erstellt am 07.03.2011, 11:40 Uhr
Na? Wo bleibt das entsprechende witzige Bibel-Zitat?

wamba
Erstellt am 07.03.2011, 11:46 Uhr
Na? Wo bleibt das entsprechende witzige Bibel-Zitat?

Hier ist eins:
Paulus schrieb an die Korinther:
"Wer im Sommer kein Schwein hat,
der hat auch keins im Winter"

Shimon
Erstellt am 07.03.2011, 11:47 Uhr
Wichtige Eilmeldung: In China ist ein Sack Reis umgefallen!!

seberg
Erstellt am 07.03.2011, 11:47 Uhr und am 07.03.2011, 11:47 Uhr geändert.
@wamba:

harz3
Erstellt am 07.03.2011, 15:51 Uhr
Und Paulus schrieb: "Zum Seeberg da,
zogs hin den Weisen Wambaba."

wamba
Erstellt am 07.03.2011, 16:16 Uhr
Ich hatte mal einen Kollegen der kam aus dem Harz.

Er sprach in Brocken.

harz3
Erstellt am 07.03.2011, 16:18 Uhr und am 07.03.2011, 16:20 Uhr geändert.
Wä harzig.
Awwer wo äs der Reim?

Shimon
Erstellt am 07.03.2011, 16:31 Uhr
das muss ihm seberg übersetzen...

Seite 140 von 461 |< · · [137] [138] [139] [140] [141] [142] [143] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz