Quo vadis Europa ?

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 266 von 324 |< · · [263] [264] [265] [266] [267] [268] [269] · · >|


kleeblatt17
Erstellt am 23.03.2018, 06:07 Uhr
Mal was zum Schmunzeln! Begabt, come, get kiss:-)

gerri
Erstellt am 23.03.2018, 07:09 Uhr und am 23.03.2018, 07:23 Uhr geändert.
kokel:

" Relatarea unei familii cehe despre un sfârșit de săptămână în Paris acum !

- Am fost în weekend cu soția la Paris. Nu vom comite din nou o asemenea greșeală!"

@ Gustavo ich dachte Du siehst alle Beiträge,(Kokel am22.03 /11Uhr)deshalb habe ich nichts angegeben,doch habe ich mit meiner Frau vor etwa 12Jahren die selbe Erfahrung in Paris gemacht.Zum Glück gibt es die Sehenswürdigkeiten,denn der Müll in der Früh auf den Innenstraßen der mit Wasser von Hydranten weitergespült wird,die Sturrheit der Schwarzen um eins von der Straße in Bordelle oder Sexshops zu schubsen,noch dazu die Unfreundlichkeit eines Kellners auf dem Schiff,bei der Vermutung das wir eine deutsche Reisegruppe sind.Sicher kann man sich in so kurzer Zeit kein echtes Bild machen,doch es war ein Erlebniss.

PS."als in Paris der Bataclan von Islamisten überfallen wurde."

-Da hättest Du Dir eigentlich keine Sorgen machen müssen,weil dort nur gewisse Menschen einkehren.

kokel
Erstellt am 23.03.2018, 07:21 Uhr und am 23.03.2018, 07:22 Uhr geändert.
Hallo sumpfhügel,

habe inzwischen mit der älteren Dame Kontakt aufgenommen und ihr mitgeteilt, dass du ein guter Bekannter von mir bist und dich sehr für Texte, wie der, der dir so gut gefallen hat..., interessierst. Sie hat sich sehr gefreut und mir zugesichert, dass sie noch einige von der Art auf Lager hat und gewillt ist diese dir zuzuschicken.

Als höflicher Mensch habe ich natürlich die Hyd`sche Seite deines Charakters nicht erwähnt und dies aus zwei Gründen: Zum Einen möchte ich nicht, dass sie einen Herzinfarkt kriegt, zum Zweiten bin ich bestrebt, dir zur Wahrheit zu verhelfen.

Bleibt nur noch, dass du dich bei ihr meldest. Je früher, desto besser, denn sie erwartet sehnsüchtig, dass du dich rührst. In zwei Tagen werde ich nochmals nachfragen, wie das Ganze geklappt hat. Wünsche dir viel Erfolg!

P.S. Bitte enttäusche sie - und mich - nicht!

getkiss
Erstellt am 23.03.2018, 07:21 Uhr und am 23.03.2018, 07:24 Uhr geändert.
@Dörrobst
Yes, You too

Bäffelkeah
Erstellt am 23.03.2018, 08:10 Uhr und am 23.03.2018, 08:11 Uhr geändert.
Seltsame Vögel, diese Rechten. Titulieren die Normalos als "Sumpfhügel", "Schwarzfell", "Dörrobst", "Blättchen" etc. Das verrät mehr über sie selbst als sie einfältigerweise "denken". Nichts für ungut

getkiss
Erstellt am 23.03.2018, 08:26 Uhr
Ich bezweifle das Schwarzfell ein "Normalo" ist

Bäffelkeah
Erstellt am 23.03.2018, 08:46 Uhr
Recht so, sonst wärst du auch kein Rechter.

Bäffelkeah
Erstellt am 23.03.2018, 08:49 Uhr
Übrigens, weil dieser Thread Europabezug haben soll: Wie hältst du's mit der Religion? Gehört der Islam zu Europa? Ich sage als Christ und Europäer: JA.

getkiss
Erstellt am 23.03.2018, 09:14 Uhr und am 23.03.2018, 09:34 Uhr geändert.
Der Islam ist in Folge seiner aggressiven Verbreitung in den europäischen Ländern, vor Allem den ehemaligen Kolonialmächten, aber auch gefördert von Wirtschaft durch Einwanderung von Muslimen, in Europa präsent.

Ob er zu Europa gehört ist ein Problem des Standpunktes von wo man aus dies betrachtet. Vom Standpunkt der Religion aus wäre dies veraltet. Die Religion hat in der modernen Gesellschaft ihren früheren bestimmenden Charakter verloren, vor Allem in Deutschland. Das ist wirtschaftlich bestimmt, durch die Steuer, die bekennenden Christen abgeknöpft wird. In Frankreich kennt man diese Steuer nicht.

Hätten die christliche Kirchen in Deutschland auf die Kirchensteuer verzichtet, wären viel mehr Menschen Ihnen treu geblieben.
Also ist der Standpunkt "Glauben" obsolet - dem nicht gläubigem ist somit der Islam auch wurscht, meistens interessiert sich der nicht für Glaubensfragen - es sei er hat sich anderen Richtungen zugewandt aus seelischer Not und Kirchensteuerloser Zugehörigkeit.

kokel
Erstellt am 23.03.2018, 09:18 Uhr
Seltsame Vögel, diese Rechten. Titulieren die Normalos als "Sumpfhügel", "Schwarzfell", "Dörrobst", "Blättchen" etc

Selten so gelacht: @bäffelkeah bezeichnet sich und die anderen Traumtänzer dieses Forums als Normalos!!! Dann hätte sich seinerzeit Idi Amin als menschenfreundlich titulieren können. Der hat seinesgleichen nämlich so sehr geliebt, dass er ihnen im wahrsten Sinn des Wortes auf den Geschmack gekommen ist und sie verspeist hat... Ein neuer Beweis von Utopia!

kokel
Erstellt am 23.03.2018, 09:28 Uhr und am 23.03.2018, 09:34 Uhr geändert.
Gehört der Islam zu Europa? Ich sage als Christ und Europäer: JA.

Dieses Thema wurde hier schon so oft durchgekaut - erst vor ein paar Tagen stand es von neuem auf unserer Tagesordnung -, dass es sich kaum noch lohnt es nochmals anzusprechen. Du hast anscheinend nix zu tun, sonst würdest du es nicht schon wieder "aufwärmen". Ich habe mich schon oft gefragt, wann du überhaupt deine Predigten schreibst??? Habe in meinem Bekanntenkreis u.a. einen Pfarrer, der sich auch wundert, dass du hier so oft unterwegs bist. Soweit mir bekannt, befassen sich Menschen deiner Sorte auch mit Seelsorge, indem sie anderen Besuche abstatten, doch dafür hast du ja keine Zeit...

Übrigens: Nach deiner Meinung zum Islam hat dich keiner gefragt, also bist du auch keine Antwort schuldig...

P.S. Wenn du nicht nur Christ, sondern auch Demokrat bezeichnen würdest, könntest du keine Religion willkommen heißen, die gegen die Grundprinzipien der Menschheit verstößt!

Bäffelkeah
Erstellt am 23.03.2018, 09:43 Uhr
So weit sind wir hier, der Herr Lehrer a.D. verbietet mir die freie Meinungsäußerung - nur wenn ich gefragt werde, darf ich antworten.

getkiss
Erstellt am 23.03.2018, 09:44 Uhr
Seelsorge, indem sie anderen Besuche abstatten

Macht er doch, kokel, besucht doch unser Forum um Andere zu "bekehren". Dabei kehrt er nur mit altem Besen hier herum...
Wie war das nur in der Bibel, im 2. Gebot?

Den Namen Gottes nicht mißbrauchen!

Damit ist nicht nur der Name allein gemeint, sondern auch das unnötige, falsche herumpredigen!

kokel
Erstellt am 23.03.2018, 09:45 Uhr
Ich bezweifle das Schwarzfell ein "Normalo" ist

Bezweifeln ist wohl enorm untertrieben, getkiss! Wahrscheinlich ist er der Einzige, der das so sieht...

getkiss
Erstellt am 23.03.2018, 09:47 Uhr
Falsche Deutung, Bäffelkeah, er hat Dir mit keiner Silbe was verboten. Sondern diskret angedeutet, dich hat niemand danach befragt, also wie kommst dazu, hier Gesinnungspolizei zu betreiben in dem Du andere ausfragst!

Seite 266 von 324 |< · · [263] [264] [265] [266] [267] [268] [269] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz