Rumänien heute

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 758 von 1055 |< · · [755] [756] [757] [758] [759] [760] [761] · · >|


gehage
Erstellt am 22.01.2014, 17:52 Uhr und am 22.01.2014, 18:06 Uhr geändert.
ein paar auszüge aus luckys stellungnahmen der letzten tage:

Wer weiss, dass eine Grenze von Soldaten bewacht ist, die Schiessbefehl haben, und trotzdem über diese Grenze flüchten will, der nimmt das Risiko, erschossen zu werden, bewusst in Kauf.

kein kommentar: sowas kann nur ein trottel schreiben!

Ich tue es.

das schießen? na bravo, strammer kommunist.

Sie sehen, es kommt immer auf die Perspektive drauf an

klar leokes, dass du IMMER ne andere (komische) perspektive hast wie die meisten hier, hast du schon zur genüge gezeigt!

Dein Adolf hat Millionen von Deutschen zu Mördern gemacht.

hatten die deutschen soldaten im krieg kein schießbefehl so wie deine grenzer in friedenszeit? wieso sind dann deine grenzer keine mörder? weil sie in friedenszeiten zivilisten erschossen?

Wir hätten aus den Fehlern der Geschichte lernen können.

wieso hast du es denn nicht getan? du läßt, unter anderen, noch immer den strammen diktatorischen kommunisten, wo nur eine (deine) meinung zählt, raushängen.

Ich muss keine Grenzsoldaten verteidigen, die von der Waffe Gebrauch machen. Das ist durch deren Dienstvorschriften und Befehle geregelt.

du hast es aber getan lucky, indem du es billigend in kauf nimmst, dass zivilisten erschossen wurden, denn die sind doch selber schuld, wenn sie über die grenze wollten.

und nun vorsicht: der mann ist arzt! ohne worte...

nichts für ungut...








Bloch
Erstellt am 22.01.2014, 17:58 Uhr
Mitleid überfällt mich beim Lesen des Forums des Öfteren...

a) Ekel vor diesem Schwachsinn
b) Einsicht, wertvolle Lebenszeit sinnvoller verbringen zu wollen
c) zu selten interessante und mich interessierende Themen sowie intelligente Gesprächspartner wie neulich im Thread "Juden" das Thema (Sands Buch) und der/die Partner...


Weil ich in der Hoffnung auf den einen oder anderen gescheiten Beitrag hier mitmache. Seit 2008.
Ich gebe zu: diese Beiträge sind in der letzten Zeit sehr rar geworden - womit sich auch meine raren Wortmeldungen erklären lassen.


Mitleid ist auch Unlust, sagt Spinoza.
Ich sage es noch einmal: Sie sind arrogant.

lucky_271065
Erstellt am 22.01.2014, 18:15 Uhr und am 22.01.2014, 18:25 Uhr geändert.
@orbo

Diese Frage habe ich gestern Abend mit einem wesentlichen Kommentar aus diesem ehrenwerten Forum an den Bischof der EKR geschickt, um ihn im wesentlichen zu fragen, wie es ein kann, dass der preşsedinte seines Diakoniewerkes sich für Mauerschützen einsetzt und diejenigen verurteilt, die trotzdem unter Lebensgefahr den Weg in die Freiheit gesucht haben...

Diesmal antworte ich Dir mit den Worten von @gehage:

"kein kommentar. sowas kann nur ein trottel schreiben!"

Mach Dich nur weiter lächerlich mit Deinen Unterstellungen und Verdrehungen meiner Aussagen. Denn für diese Unterstellungen und Verdrehungen bist alleine Du verantwortlich.

P.S. In der Bundesrepublik Deutschland kann man sogar RAF-Terroristen verteidigen und ein paar Jahre später Bundesinnenminister werden. Und das steht für Demokratie.

Otto Schily

bankban
Erstellt am 22.01.2014, 18:21 Uhr
"Ich sage es nochmal: Sie sind arrogant."

Ja, stimmt. Hab ich es je geleugnet?

lucky_271065
Erstellt am 22.01.2014, 18:23 Uhr und am 22.01.2014, 18:36 Uhr geändert.
@bankban

"Ich sage es nochmal: Sie sind arrogant."

Ja, stimmt. Hab ich es je geleugnet?


Schlimmer als arrogant. Menschenverachtend. Wenn es sich um Andersdenkende handelt.

@bankban: Ich finde, Flöhe sollten nicht husten, wenn sie keine Lunge haben.

lucky_271065
Erstellt am 22.01.2014, 18:34 Uhr und am 22.01.2014, 18:35 Uhr geändert.
@getkiss

Meine Kernaussage war diese:

Wer weiss, dass eine Grenze von Soldaten bewacht ist, die Schiessbefehl haben, und trotzdem über diese Grenze flüchten will, der nimmt das Risiko, erschossen zu werden, bewusst in Kauf.

Jetzt erklären Sie mir mal, was daran denn menschenverachtend sein soll. Oder was denn daran nicht stimmt. Selbst Friedrich K hat durch seine Antwort diese Aussage von mir bestätigt:

"Lieber verrecken anstatt weiter in diesem Saustall leben." Oder so ähnlich.

Wer das so sieht, trifft eine persönliche Entscheidung. Bei der er sein Leben riskiert. Das kann ich respektieren. Was noch lange nicht heisst, dass ich es billige, wenn er dann erschossen wird. Aber er hat gewusst, worauf er sich einlässt.

lucky_271065
Erstellt am 22.01.2014, 18:52 Uhr
@gehage

Wer weiss, dass eine Grenze von Soldaten bewacht ist, die Schiessbefehl haben, und trotzdem über diese Grenze flüchten will, der nimmt das Risiko, erschossen zu werden, bewusst in Kauf.


kein kommentar: sowas kann nur ein trottel schreiben!


Ich tue es.


das schießen? na bravo, strammer kommunist.


kein kommentar. sowas kann nur ein Trottel verstehen!

Das vollständige Zitat lautete:

@orbo
Danke Gott, dass nicht Du in die Lage gekommen bist, als Grenzsoldat auf Flüchtlinge zu schiessen. An welcher Grenze und in welcher Uniform auch immer. Ich tue es.


Also nochmals für Die, die besonders schwer von Begriff sind: Das "Ich tue es." bezog sich auf "Gott danken."

_grumpes
Erstellt am 22.01.2014, 19:03 Uhr und am 22.01.2014, 19:08 Uhr geändert.
Eltern, die regelmäßig zur Flasche greifen, setzen ihre Kinder einem enormen Leidensdruck aus. Schon früh werden diese zu Managern der Sucht.

P.S. Nicht Jeder, muß mein posting verstehen

gehage
Erstellt am 22.01.2014, 19:21 Uhr
@lucky

Diesmal antworte ich Dir mit den Worten von @gehage:
"kein kommentar. sowas kann nur ein trottel schreiben!"


also billigst du mir zu, wenn du das gleiche an orbo schreibst, das ich recht hatte mit meiner aussage auf deine stellungnahme. danke!

Ich tue es.
das schießen?


bei "ich tue es" hatte ich gefragt, obs das schieße wäre. hätte ja sein können, bei deiner denkweise... nix gnaues woas man net

P.S. lucky, streng deinen grips selber ein bissl an und benutze deine worte. nicht nur auf weiter oben bezogen, verwendest du immer mehr worte die ich selber, auf dich bezogen, gebracht habe. z.b. schaumschläger, aufmandeln, provokateur, hetzer und noch viele weitere. bist du so arm dran dass dir nichts mehr einfällt?

nichts für ungut...


lucky_271065
Erstellt am 22.01.2014, 19:38 Uhr
@grumpes

Eltern, die regelmäßig zur Flasche greifen, setzen ihre Kinder einem enormen Leidensdruck aus. Schon früh werden diese zu Managern der Sucht.

Ein guter, lesenswerter Artikel.

Trotz des tendentiösen Dopelsinns, an dem unser armer @grumpes sich aufzugeilen versucht.

_grumpes
Erstellt am 22.01.2014, 19:50 Uhr und am 22.01.2014, 19:51 Uhr geändert.
Trotz des tendentiösen Dopelsinns, an dem unser armer @grumpes sich aufzugeilen versucht.

Sag mal,
treibt sie dich nicht in den Wahnsinn, die Vorstellung dass deine Ex, oder deine Töchter, eines Tages mit einem Deutschen, oder sogar mit einem ausgewanderten Sachsen, eine Familie gründen ?

gehage
Erstellt am 22.01.2014, 19:55 Uhr
Lucky, aufgeilen... Schon wieder! Nicht abkupfern Lucky, sei kreativ!

Nichts für ungut...

lucky_271065
Erstellt am 22.01.2014, 19:58 Uhr und am 22.01.2014, 19:59 Uhr geändert.
@grumpes

Sag mal,
treibt sie dich nicht in den Wahnsinn, die Vorstellung dass deine Ex, oder deine Töchter, eines Tages mit einem Deutschen, oder sogar mit einem ausgewanderten Sachsen, eine Familie gründen ?


Überhaupt nicht. Aber was geht Dich das an?

Projizierst Du etwa wieder Etwas von Deiner Person auf meine?

P.S. Ich war schon inklusive auf Japaner gefasst. Heutzutage muss man mit Allem rechnen.

_grumpes
Erstellt am 22.01.2014, 20:02 Uhr und am 22.01.2014, 20:08 Uhr geändert.
Überhaupt nicht. Aber was geht Dich das an?

Nur ein Gedanke. Man(n) weiss ja nie, für welchen Idioten, Frau sie großgezogen hat

lucky_271065
Erstellt am 22.01.2014, 20:04 Uhr und am 22.01.2014, 20:10 Uhr geändert.
@grumpes

Überhaupt nicht. Aber was geht Dich das an?


Nur ein Gedanke.Man(n) weiss ja nie, für welchen Idioten man sie großgezogen hat.


Das stimmt allerdings.

Wie hiess nur der Film mit Robert de Niro? Rumänisch: Un socru de coşmar.

Seite 758 von 1055 |< · · [755] [756] [757] [758] [759] [760] [761] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz