Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 248 von 623 |< · · [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] · · >|


Reblaus
Erstellt am 08.01.2015, 16:51 Uhr
13. PEGIDA ist FÜR die Erhaltung und den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur!

Abendland? Jüdisch? Was ist am Abendland jüdisch?

bankban
Erstellt am 08.01.2015, 17:13 Uhr
Etwa das Christentum? Etwa Jesus Christus selbst?

Anchen
Erstellt am 08.01.2015, 17:19 Uhr und am 08.01.2015, 17:21 Uhr geändert.
Reblaus fragte „Was ist jüdisch am Abendlande ?“

Wikipedia's kurze

Geschichte der Juden in Deutschland

Selbstverständlich ist das Abendland auch jüdisch geprägt.

Das Christentum so oder so, klar :)

Hermann_Gregor
Erstellt am 08.01.2015, 17:43 Uhr
Propagandabereinigt sind folgende Aussagen richtig:
1. Unsere gesamte Abendländische Kultur ist Griechisch-Römisch geprägt, einzige Ausnahme ist die Religion.
2. Bezüglich Religionen: Das Christentum ist aus der Mozaischen Religion entstanden, die Moslems haben ihre Wurzeln ebenfalls in der Mozaischen Religion.
Alles Andere ist Propaganda und/oder Poesie..




Reblaus
Erstellt am 08.01.2015, 18:07 Uhr
@ Anchen
"Die Geschichten meiner Porträts zeigen ja auch, dass es keine Symbiose gegeben hat. Da wird etwas instrumentalisiert, ähnlich wie in den letzten Jahren Muslimfeinde ein christlich-jüdisches Abendland konstruieren, das es nie gegeben hat." Link

Shimon
Erstellt am 08.01.2015, 18:47 Uhr und am 08.01.2015, 18:48 Uhr geändert.
Propagandabereinigt ist Hermann_Grego aus der Mozaischen Religion entstanden...

Anchen
Erstellt am 08.01.2015, 19:14 Uhr
Reblaus Du hast nach der jüdischen Prägung des Abendlandes gefragt und nicht nach der Symbiose von Christentum und Judentum.

Charlie Hebdo und das linke Appeasement

von Dr. Ernst Hillebrand, Leiter des Referats Internationale Politikanalyse der Friedrich-Ebert-Stiftung.

gerri
Erstellt am 08.01.2015, 20:21 Uhr
Auch etliche Regierungen wandten sich gegen die Attentate. "Es gibt keine Rechtfertigung für diese brutale Tat", erklärte Afghanistans Präsident Aschraf Ghani.


"Das türkische Staatsoberhaupt Recep Tayyip Erdogan rief zum Zusammenhalt auf, um zu "zeigen, dass der Terrorismus in Paris und der Hass und die Diskriminierung, die er gegen unsere Religion und Kultur hervorgerufen hat, nicht toleriert werden."

@ Wie meint er das??


In Indonesien verurteilte der Rat muslimischer Prediger (MUI) den Anschlag. "Das verstößt gegen humanitäre Werte und die islamische Lehre", sagte MUI-Sprecher Muhyidin Junaidi.

Shimon
Erstellt am 08.01.2015, 20:49 Uhr und am 08.01.2015, 20:51 Uhr geändert.
gerri - das solltest du aber wissen - was dein Freund Recep Tayyip so meint...

gerri
Erstellt am 08.01.2015, 20:56 Uhr
@ Meine Freunde suche ich mir selber aus und Deiner Meinung kann ich nicht immer sein,das wäre unehrlich.Ich bin kein Geschäftsmann,sage was ich denke,die Freiheit brauche ich.

Shimon
Erstellt am 08.01.2015, 21:06 Uhr
...und Deiner Meinung kann ich nicht immer sein...
Nein - bestimmt nicht - bin ja kein Freund von Recep...

gerri
Erstellt am 08.01.2015, 22:40 Uhr
".. bin ja kein Freund von Recep."

@ Ich war es nie,dennoch möchte ich meine freie Meinung haben,schulde Niemandem nichts,habe kein schlechtes Gewissen und lasse mir auch keines einreden.In so einem Fall kann ich ungemütlich werden.

seberg
Erstellt am 08.01.2015, 23:03 Uhr
Bleibe bitte gemütlich...bleib gewissenlos!

getkiss
Erstellt am 09.01.2015, 11:50 Uhr
bleib gewissenlos!
Der Aufruf charakterisiert den Rufer.....

bankban
Erstellt am 09.01.2015, 13:50 Uhr
Schon mal was von dem Stilmittel der Ironie, des Sarkasmus etc. gehört?

Thema ist geschlossen. Keine weiteren Antworten möglich.

Seite 248 von 623 |< · · [245] [246] [247] [248] [249] [250] [251] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz