Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beitr鋑e dieses Themas abonnieren

Um Beitr鋑e zu verfassen, m黶sen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 251 von 623 |< · · [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] · · >|


seberg
Erstellt am 13.01.2015, 12:01 Uhr und am 13.01.2015, 12:02 Uhr ge鋘dert.
getkiss:

Gegen die staatlich organisierten Gegendemos
Ist das ein Zitat? Von wem? wo ist es zu finden?
Oder ist das deine eigene Meinung, getkiss?
Kannst du etwas dar黚er sagen, wie der Staat diese Gegendemos organisiert hat?
Oder ist es dein Hirngespinst?

Che
Erstellt am 13.01.2015, 12:32 Uhr
seberg schrieb:

"Gegen die staatlich organisierten Gegendemos"
Ist das ein Zitat? Von wem? wo ist es zu finden?
Oder ist das deine eigene Meinung, getkiss?
Kannst du etwas dar黚er sagen, wie der Staat diese Gegendemos organisiert hat?
Oder ist es dein Hirngespinst?


Ersmal muss definiert werden was unter dem Begriff ,,Staat创 sich verbirgt, der ,,Staat创 ist eine juristische Person, f鋒ig allein durch seine ,,Repr鋝entanten创 zu agieren. Dass viele ,,Staatsrepr鋝entanten创 bei den ,,Gegendemos创 zu treffen waren ist ja kein Geheimnis, bei den ,,XXgida-Demos创 kein einziger.

Sie waren dort als ,,Privatperson创 , nat黵lich, voller Sorge um das Wohlergehen der Nation, oder m鯿hte hier jemand etwas anderes behaupten? Unsere ,,Creme de la Creme创 hat sich versammelt, Parteibonzen, Politiker aller Couleur, Kirchenbarone und K黱stler, um mit dem Finger auf die b鰏en Pedigisten zu zeigen, und das alles in ihrer Freizeit.

Seberg, Sie haben vollkommen Recht:

Der STAAT? Der hatte damit nicht zu tun!

getkiss
Erstellt am 13.01.2015, 12:35 Uhr und am 13.01.2015, 12:43 Uhr ge鋘dert.
Tillich und die Dresdner Oberb黵germeisterin Helma Orosz (CDU) hatten zu der Kundgebung aufgerufen.

Was ist denn das?

Link

Siehe auch die Bildergalerie mit den Bildern der Prominenten, die f黵 Muslime und den Islam sich aussprechen. Die wettern gegen Pegida mit herabqualifizierenden Epitetha an statt Argumenten.
Kein Unterschied dazu bei dem argumentslosen @Seberg....
Auch seine Argumente bestehen aus Beschimpfung, nicht anders wie bei dem greisen Schmidt, dem Putin-Freund Schr鰀er &Co...

seberg
Erstellt am 13.01.2015, 13:20 Uhr
...und der Helma "Orosz", der "Russin" in der CDU...

gehage
Erstellt am 13.01.2015, 13:28 Uhr
Gegen die staatlich organisierten Gegendemos

getkiss, hast du da nicht die medien vergessen? wenn ich mir die gestrige TZ aus m黱chen anschaue, wo eine ganze seite daf黵 wirbt (ganzseitige anzeige!) zu den gegendemos der pegida zu gehen...

oder meinst du, staat w鋜e ja sowieso gleich medien?

nichts f黵 ungut...

Che
Erstellt am 13.01.2015, 13:55 Uhr
H?

Sagt mir bitte dass das nur 磏e L黦e ist...

Klaus J.
Erstellt am 13.01.2015, 18:26 Uhr
Vorschlag: 166 ganz rechtsstaatlich abschaffen, kein Gesetzesbruch mehr, keine Strafe, kein Problem.
Treten Sie f黵 die St鰎ung des 鰂fentlichen Friedens ein?

Man k鰊nte auch die Gesetze gegen Diebstahl abschaffen, kein Gesetzesbruch mehr, keine Strafe, kein Problem.

seberg
Erstellt am 13.01.2015, 19:55 Uhr und am 13.01.2015, 19:55 Uhr ge鋘dert.
Man k鰊nte...
K鰊nte man? Warum sollte man? Was ist f黵 den 鰂fentlichen Frieden sinnvoll und vern黱ftig? 242 ist es, 166 nicht.

_grumpes
Erstellt am 13.01.2015, 20:12 Uhr
Man k鰊nte auch die Gesetze gegen Diebstahl abschaffen, kein Gesetzesbruch mehr, keine Strafe, kein Problem.
Auch eine Namensanpassung w鋜e dann f鋖lig: Klau`s - J.

_grumpes
Erstellt am 13.01.2015, 21:14 Uhr
"Pegida" spaltet

Unter dem Eindruck der islamistischen Anschl鋑e in Frankreich sind in mehreren deutschen St鋎ten Zehntausende Gegner und Anh鋘ger der islamkritischen "Pegida"-Bewegung auf die Stra遝 gegangen. In fast allen St鋎ten gab es eine 黚erw鋖tigende Mehrheit der "Pegida"-Gegner. Lediglich in Dresden versammelten sich mehr "Pegida"-Anh鋘ger denn je.
Man kann ja nur hoffen, dass sich die Sympathisanten der "Pegida" aus diesem Forum, eines Tages daf黵 sch鋗en werden.


Erich G.
Erstellt am 13.01.2015, 21:42 Uhr
Man kann ja nur hoffen, dass sich die Sympathisanten der "Pegida" aus diesem Forum, eines Tages daf黵 sch鋗en werden.
Ja, mit gen黦end Weichsp黮er in der Birne kann man das durchaus hoffen...

_grumpes
Erstellt am 13.01.2015, 22:00 Uhr
Ja, mit gen黦end Weichsp黮er in der Birne
Kannst Du genauer erkl鋜en , was Du damit meinst ?

Klaus J.
Erstellt am 14.01.2015, 00:25 Uhr
K鰊nte man? Warum sollte man? Was ist f黵 den 鰂fentlichen Frieden sinnvoll und vern黱ftig? 242 ist es, 166 nicht.
Upps, da hat einer den Gesetzestext nicht gelesen:

166 StGB
Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen

(1) Wer 鰂fentlich oder durch Verbreiten von Schriften ( 11 Abs. 3) den Inhalt des religi鰏en oder weltanschaulichen Bekenntnisses anderer in einer Weise beschimpft, die geeignet ist, den 鰂fentlichen Frieden zu st鰎en, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer 鰂fentlich oder durch Verbreiten von Schriften ( 11 Abs. 3) eine im Inland bestehende Kirche oder andere Religionsgesellschaft oder Weltanschauungsvereinigung, ihre Einrichtungen oder Gebr鋟che in einer Weise beschimpft, die geeignet ist, den 鰂fentlichen Frieden zu st鰎en.

Erich G.
Erstellt am 14.01.2015, 08:21 Uhr und am 14.01.2015, 08:22 Uhr ge鋘dert.
Na ja, mein lieber Grumpes...
wer sich bei der Tagesschau un Co. informiert... dem bleibt wirklich nur Hoffnung.
Aber Hoffnung auf was? Auf die volle Versklavung?
Hier nochmal ein starkes St點k von dem L黦enpack... damit die Hoffnung auch ja nicht stirbt!
Und wer das alles trotzdem glaubt, mu doch etwas intus haben, oder?

Faschingsclowns

seberg
Erstellt am 14.01.2015, 08:47 Uhr und am 14.01.2015, 08:48 Uhr ge鋘dert.
Na ja, Klaus, mit dem fetten Buchstaben belehren, statt 黚er dessen Geist nachdenken und miteinander dar黚er reden...?

謋fentliche Ruhest鰎ung? Ich sage: den 鰂fentlichen Frieden lieber vorher mit Satire st鰎en, als ihn sp鋞er mit Schie遝n zu vernichten.

Thema ist geschlossen. Keine weiteren Antworten m鰃lich.

Seite 251 von 623 |< · · [248] [249] [250] [251] [252] [253] [254] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beitr鋑e dieses Themas abonnieren

Um Beitr鋑e zu verfassen, m黶sen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz