Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 416 von 420 |< · · [413] [414] [415] [416] [417] [418] [419] · · >|


kokel
Erstellt am 14.09.2017, 10:23 Uhr
Entschuldigung grumpes; hatte vergessen dein Erinnerungsvermögen weiter aufzufrischen: ich bin auch alias gerri, netti, Grumpes und Hatzfelder. Sollten mir noch weitere alias einfallen, teile ich es dir mit.

bankban
Erstellt am 14.09.2017, 20:05 Uhr
Du hast alias @getkiss, bankban, rebekka, bäffelkeah,... vergessen.

Ich verwahre mich offiziell gegen diese perfide Aussage, die nahelegt, als könnte ich mit kokel identisch sein. Solche Annahmen verletzen mich zutiefst, bereiten mir seelischen Kummer und stürzen mich in die größte Verzweiflung!

TAFKA"P_C"
Erstellt am 14.09.2017, 20:46 Uhr und am 14.09.2017, 21:01 Uhr geändert.
gehage, die frau wohnt nicht in nur in deutschland, sie ist auch in der schweiz angemeldet! wo sie ihr geld versteuert, ist mir schei...egal. aber nach deutschem steuerrecht, müsste sie auch in deutschland steuern bezahlen, wenn sie tatsächlich auch in deutschland einen wohnsitz hätte!
http://www.iww.de/pistb/archiv/wohnsitzverlegung-steuerfallen-beim-wegzug-in-die-schweiz-f42324

das hört sich aber nicht so an, als würde sie auch in deutschland steuern bezahlen. also ist der deutsche wohnsitz sehr wahrscheinlich eine lüge.
und seit wann darf einer/eine, der/die nicht in deutschland lebt, für den dundestag kandidieren?

gehage
Erstellt am 14.09.2017, 21:32 Uhr und am 14.09.2017, 21:40 Uhr geändert.
tafka, du hast das...

Schweizer Medien hatten jedoch bereits im Mai berichtet, dass die AfD-Politikerin ihre Abgaben im Nachbarland zahle - dort fällt die Steuerlast wesentlich geringer aus als in Deutschland.

...zitiert und ich habe mich auf das zitat bezogen und darauf geantwortet. mehr kann ich dazu nichts sagen. sollte sie (madame alice, wie du sie nennst) unregelmäßigkeiten oder gar straftaten begangen haben, wird sie die konsequenzen daraus tragen. ich wollte dir, weil du sagtest man könne so eine frau deshalb nicht in den BT wählen, damit nur zeigen dass es unregelmäßigkeiten/straftaten auch bei anderen abgeordneten aller parteien im LT/BT gibt, und danach auch weiter...im LT/BT blieben!

und wenn es dir...

wo sie ihr geld versteuert, ist mir schei...egal.

...scheißegal ist, wie du schreibst, wieso geilst du dich dann daran so auf?

nichts für ungut...

getkiss
Erstellt am 14.09.2017, 23:53 Uhr
@Tafka_PC; recht schönen Dank für die "Komplexe Materie" der Steuerzahlung:
Gibt der Steuerpflichtige jeden Wohnsitz in Deutschland auf, so unterliegt er bei der Einkommensteuer mit seinen inländischen Einkünften weiterhin der beschränkten Steuerpflicht i.S. von § 49 EStG. Bei Wegzug einer Person in ein Niedrigsteuergebiet kann überdies die erweitert beschränkte Steuerpflicht nach § 2 AStG eingreifen, die über den Katalog der Einkünfte nach § 49 EStG hinaus faktisch alle Einkünfte erfasst, die nicht zu ausländischen Einkünften im Sinne des § 34c EStG führen (vgl. AE zum AStG 2.12.94, BStBl I 95, Sondernr., Tz. 2).

Ich meine, ist es möglich, als gewöhnlicher Sterblicher der verpflichtet ist die Gesetze zu kennen und zu respektieren, so einen verschwurbelten Text zu verstehen?
Das ist quasi unmöglich. Ich behaupte sogar für den gewöhnlichen Steuerberater.

Unter uns, wenn ich schon wegziehe, dann sollte ich es so machen, das auf mich "der Alte" keinen zugriff mehr hat...

kokel
Erstellt am 15.09.2017, 06:44 Uhr
Ich verwahre mich offiziell gegen diese perfide Aussage, die nahelegt, als könnte ich mit kokel identisch sein. Solche Annahmen verletzen mich zutiefst, bereiten mir seelischen Kummer und stürzen mich in die größte Verzweiflung!

Ach du Armer! Obige Aussagen erinnern mich an den Fuchs, der behauptete die Weintrauben seien sauer, weil er an sie nicht heran kam.
Zu deinem selischen Zustand: versuch` mehr zu schlafen. Soll ablenken. Trotzdem: herzliches Beileid!

TAFKA"P_C"
Erstellt am 15.09.2017, 13:45 Uhr
darum auch mein zweites kommentar, mit der erläuterung, was mich genau stört, gehage.

aber wenn es ums aufgeilen geht, solltest gerade du etwas weniger vorlaut sein.

gehage
Erstellt am 15.09.2017, 13:54 Uhr und am 15.09.2017, 13:59 Uhr geändert.
ich habe doch nicht gesagt dass es mir scheißegal ist und trotzdem aufgegeilt, also...

und die sache immer im kontezt betrachten.,.

nichts für ungut...

_Gustavo
Erstellt am 15.09.2017, 14:07 Uhr
und die sache immer im kontezt betrachten.,.

Dazu fällt mir jetzt nur der rumänische "coteţ" ein.

Bäffelkeah
Erstellt am 15.09.2017, 14:11 Uhr
Der ORF meldet die nächste Gauland-Entgleisung, die ganz deutlich zeigt, wes Geistes Kind er wie auch Höcke etc. sind:
D: Kritik an AfD-Kandidat Gauland wegen Wehrmachtssager
"Der deutsche AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland stößt mit Forderungen, wieder 'stolz zu sein auf die Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen', auf scharfe Kritik. (...) Wie erst jetzt bekannt wurde, hatte Gauland am 2. September beim Kyffhäusertreffen der AfD-Rechtsaußen-Gruppe 'Der Flügel' verlangt, einen Schlussstrich unter die Bewältigung der NS-Vergangenheit zu ziehen: 'Man muss uns diese zwölf Jahre jetzt nicht mehr vorhalten. Sie betreffen unsere Identität heute nicht mehr. Und das sprechen wir auch aus.' Daher hätten die Deutschen auch wieder das Recht auf 'Stolz' auf die Taten der Soldaten in dieser Zeit, hatte Gauland weiter gesagt. Er räumte ein, dass die NS-Zeit mit ihren Verbrechen eine 'falsche Vergangenheit' gewesen sei. Jetzt aber gebe es das Recht, 'uns nicht nur unser Land, sondern auch unsere Vergangenheit zurückzuholen'."
Laut ARD-Deutschlandtrend kommt die AfD bei der Bundestagswahl in 10 Tagen auf 12 Prozent und wird drittstärkste Partei. Trotz - oder vielleicht sogar gerade wegen - dieses Führungspersonals? Es ist eine Schande für dieses Land, wenn es dazu kommt ... ein Armutszeugnis für Deutschland - AfD!

_Gustavo
Erstellt am 15.09.2017, 14:44 Uhr
Laut ARD-Deutschlandtrend kommt die AfD bei der Bundestagswahl in 10 Tagen auf 12 Prozent und wird drittstärkste Partei. Trotz - oder vielleicht sogar gerade wegen - dieses Führungspersonals? Es ist eine Schande für dieses Land, wenn es dazu kommt ... ein Armutszeugnis für Deutschland - AfD!
@bäffelkeah,
ich hatte das Wahlprogramm der AFD, erschienen im Fokus, vor ein paar Tagen gepostet um zu sehen wie unsere Landsleute darüber denken. Es gab nur eine Reaktion darauf. Die Kritikpunkte aus dem Artikel wurden einfach "übersehen".

Erstellt am 12.09.2017, 23:48 Uhr • [antworten] • [melden]
Bescheidene Frage:
Die AFD steht ja gar nicht so schlecht da in den Umfragen vor der Wahl.
Hat sich schon jemand von euch das Wahlprogramm dieser Partei angeschaut ?
AFD- Wahlprogramm

Das sind die Schattenseiten der Demokratie: Konsumgesteuerte ,passive Bürger,ohne gesellschaftliche Teilnahme sind die beste Klientel für die Rattenfänger der AFD.

gehage
Erstellt am 15.09.2017, 14:49 Uhr
Dazu fällt mir jetzt nur der rumänische "coteţ" ein.

und mir fällt daţu ein wer in dem kontext in dem coteţ drinnen ist...

nichts für ungut...

gehage
Erstellt am 15.09.2017, 14:53 Uhr
...Schlussstrich unter die Bewältigung der NS-Vergangenheit zu ziehen

bäffelkeah, das haben andere auch schon gesagt, ohne dass du es gepolstert hast. weißt du er es war(en)?

nichts für ungut...

schiwwer
Erstellt am 15.09.2017, 17:02 Uhr und am 15.09.2017, 17:17 Uhr geändert.
Gauland will nicht nur einen Schlussstrich ziehen, er fordert auf, stolz zu sein auf die Leistungen der deutschen Soldaten im Ersten und im Zweiten Weltkrieg, wahrscheinlich stolz nach dem Motto:
Sie mussten Befehle befolgen, die braven Armen, Kanonenfutter, Brandschatzer oder Wachmannschaften von KZ's sein, in einen Krieg ziehen, der die halbe Welt auf den Kopf stellen sollte, auch den Anfang vom Ende der Welt der Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben einläutete, und das mit Beteiligung der Siebenbürger und Banater, aber hei, sie haben ihren Job großartig gemacht. Groooßartig, effektiv und gründlich, ohne Rücksicht auf Verluste.
Herr Gauland war leider zu jung, um daran teilzunehmen, bedauerlich, ich hätte es ihm sehr gegönnt.
So gibt er Schwachsinn von sich, dass nicht nur seine Tochter sich für ihn fremdschämen muss.

gehage
Erstellt am 15.09.2017, 17:36 Uhr und am 15.09.2017, 17:36 Uhr geändert.
wenn ihnen die argumente fehlen, werden gutmenschen persönlich und beleidigend (wie schon unlängst erwähnt) oder wie neulich, heben sie flüchtigkeitsfehler hervor und meinen damit überlegen zu sein. erbärmlich...

bevor sich wieder einer wie gustavo meldet und ach so intelligent einen flüchtigkeitsfehler anprangert, korrigiere ich mal schnell.

es sollte nicht...

weißt du er es war(en)?

...heißen, sondern:

"weißt du wer es war(en)?"

nichts für ungut...

Seite 416 von 420 |< · · [413] [414] [415] [416] [417] [418] [419] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz