Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 484 von 623 |< · · [481] [482] [483] [484] [485] [486] [487] · · >|


Bäffelkeah
Erstellt am 29.11.2017, 19:44 Uhr und am 29.11.2017, 19:45 Uhr geändert.
Gut, dass Sie persönlich klarstellen, dass es sich hier um alles andere als Schnüffeln handelt.
Und weil Sie gerade in der Leitung sind, Herr Wirtz, räumen Sie einer Kandidatur Höckes aussichtsreiche Chancen ein?

seismos
Erstellt am 29.11.2017, 19:50 Uhr und am 29.11.2017, 20:03 Uhr geändert.
@#Bäffelkeah

Zum "Schnüffeln" allgemein habe ich mich nicht geäußert, weil dies in diesem Einzelfall nicht notwenig war, obwohl das Ausmaß und die Art und Weise, sowie die politisch einseitige Ausrichtung der Webseiten, von denen Sie die Infos vornehmlich beziehen, diese Bezeichnung durchaus als zulässig, korrekt und mit der Wirklichkeit übereinstimmend genannt werden kann.

Leider kann ich nicht einschätzen, ob Höcke wirklich eine Chance hat, weil der AfD-Parteitag ein Mitgliederparteitag und kein Delegiertenparteitag ist, also ist so etwas vom Zufall abhängig. Außerdem wollen nach viele Andere in den Bundesvorstand - allein für den Vorsitz (Sprecher) haben sich etliche gemeldet - Ausgang offen, Wobei Höcke ja nicht als Sprecher kandidieren will, da hätte er mit Sicherheit keine Chance. Aber das ist meine private Meinung als Nichtparteimitglied.

N.B. Und was ist mit der "erotschen Klinke"?

seismos
Erstellt am 29.11.2017, 20:53 Uhr
#@Bäffelkeah

Ach ja, hatte ich ganz vergessen - die Frage nach der Hagida!
Eigentlich Hagida-Hannover.
Nun dort habe ich mich von Anfang an engagiert - zuletzt am vergangenen Montag.
Hier zu sehen:
Hagida-Hannover

Bäffelkeah
Erstellt am 29.11.2017, 20:57 Uhr und am 29.11.2017, 21:00 Uhr geändert.
Gut, dass Sie den Hinweis gaben - mir hätte sonst dieser oder jener wieder "Schnüffeln" unterstellt - dabei war das doch ein öffentlicher Auftritt. Wer ist der erste Redner, wer der zweite?

P.S.: Mylord mögen mir vergeben, isch habe einen Sprachfehler. Beim Franken Söder hätte es "erodisch" geklunken.

seismos
Erstellt am 29.11.2017, 21:02 Uhr
@#Bäffelkeah

Söder??? erotisch???

Bäffelkeah
Erstellt am 29.11.2017, 21:06 Uhr und am 29.11.2017, 21:07 Uhr geändert.
Aff fränggisch - wenn er das Adjektiv in seinem Idiom ardikulierd hädde, damit da kein Missverständnis aufkommt.

seismos
Erstellt am 29.11.2017, 21:37 Uhr und am 29.11.2017, 21:41 Uhr geändert.
@#Bäffelkeah

Ich wußte nicht, daß das "Fränkische" so viel vom "Schwäbischen" hat - oder hat der Söder das so drauf?

Meine Person ist der schlechtere Redner - das ist nicht gerade meine Stärke. :-(((


gehage
Erstellt am 29.11.2017, 21:44 Uhr und am 29.11.2017, 22:00 Uhr geändert.
Er will, dass seine Veröffentlichungen gelesen und verbreitet werden. Mensch, gehage, lebst du hinterm Mond?

na klar, bäffelkeah, und du als "edler ritter" bist gerade ihm, den du die ganze zeit schon versuchst zu diffamieren/diskreditieren, gleich zur seite gesprungen um ihm dabei zu helfen seine "veröffentlichungen" zu verbreiten. nicht mal du glaubst dir des...

p.s. oder bahnt sich hier eine neue "freundschaft" an?

nichts für ungut...

getkiss
Erstellt am 29.11.2017, 21:53 Uhr und am 29.11.2017, 22:23 Uhr geändert.
@Bäffelkeah:
Es erheitert mich auch immer wieder, wenn Weidel (& Co.) sich bzw. ihre Partei als "bürgerlich-liberal" oder "liberal-konservativ", aber Hauptsache "liberal" deklariert. Mit "fremdenfeindlich" und "nationalistisch" hat die AfD hundertzehnprozentig nichts am Hut.
Wie beschrieb ich das ewige Thema dieses Grashüpfers?

manch starken Ausdruck gebraucht, wie "ungenießbarer moralinsaurer Ein-Thema-Vorbeter"

Es wäre ja kein Problem, das ganze mit Altersstarre abzutun.
Wenn er in seinen Postings nicht Tatsachen bewusst verschweigen würde und Tatsachen nicht bewusst verdrehen würde. Das tut dieser Hornochse aber, annehmend andere Menschen könnte nicht denken und Obiges beobachten.
Mich hat er sofort nach dem (seinem ersten) Posting des Attentats beschuldigt, mein Beitrag hätte was damit zu tun. Ich schwieg einfach, weil ich aus Erfahrung nicht sofort auf Behauptungen seiner "Fak(t)eschreiber" hereinfalle. In seinem ersten Post hatte er den Attentäter als verlotterter Betrunkener beschrieben/beschreiben lassen. Der Bürgermeister hat dann später die Umstände beschrieben: Der Attentäter hat ihn beschuldigt ihm das Wasser abgedreht und zum Verdursten verdammt, während er doppelt so viele Asylanten aufnimmt. Es war also ein verdammenswerter Racheakt. Das kann man so schreiben, weil es so ist.

Der Witz war, der Hornochse hat mich weiterhin beschuldigt, das Attentat zu befürworten, ohne einen Grund auf zu führen außer mein Schweigen.
Ja meint er, ich habe nichts anderes zu tun als seine Ergüsse, die ich richtig bezeichnete als "ungenießbarer moralinsaurer Ein-Thema-Vorbeter", zu verfolgen und zu widerlegen?

Was war das für ein Buhai mit dem Unteroffizier der sich als Asylant ausgab? Falls ich mich richtig erinnere, "führender Ankläger" war eben dieser @Bäffelkeah. (Jetzt ist der nach 6 Monaten aus der Haft entlassen, weil die Anschuldigung, ein Attentat geplant zu haben, falsch war.) Seine einzige "Schuld" bleibt, demonstriert zu haben, dass die BAMF nachlässig arbeitet. Das ist inzwischen sogar eingestanden...
Frage: Zahlt seine Haftentschädigung der Hetzer @Bäffelkeah, der Staatsanwalt, Frau v.d.Leyen die sich federführend betätigte, oder der Steuerzahler?

Ich habe auch noch was anderes zu tun als die Fehler von A. Merkel auf zu zeigen, oder Statistiken von Attentaten mit @Bäffelkeah zu kommentieren.

Seit dem 26.11 renoviere ich meine Küche als Vorbereitung für neue Möbel, die zu unserem Alter passen

Bei dieser Arbeit denke ich mir, falls ich die Ausfälle eines blindwütigen Ochsen lese: Kannst mich mal, genau wie Götz von Berlichingens Spruch, kreuzweise

seismos
Erstellt am 29.11.2017, 22:23 Uhr und am 29.11.2017, 22:30 Uhr geändert.
@#gehage

Also Bäffelkeah hat mir seine Freundschaft nicht angetragen - und privat kenne ich ihn wohl nicht. Politisch sind wir wohl total "inkompatibel" - was nicht heißen muß, daß man nicht miteinander diskutieren kann, wenn dies Sinn und Zweck hat. Ich "diskutiere" auch mit einem "Zeugen Jehovas" oder jemanden von der "KPDML". Hat leide nur oft keinen Sinn - außer "Zeittotschlagen".

#@getkiss

"Liberal" sollte man als Unwort des Jahrzehntes auszeichnen. Jeder versteht etwas anderes darunter - und selbst in der FDP sind sich die Mitglieder da nicht mehr einig.
Ich selbst nehme lieber das Wort "tolerant" für mich in Anspruch. Denn ich kann etwas, was ich nicht "gutheiße" doch "toleren"! Und in der Politik sind nun mal Kompromisse notwendig - und dementsprechend muß ich etwas tolerieren, was ich eigentlich nicht haben will. Z.B. sind für mich die meisten Abtreibungen einfach Mord, wie es ja auch im Gesetz steht, aber keien strafe hierfür vorsieht. Aber trotzdem kann ich dieses tolerieren, solange ich diesen Zustand nicht ändern kann. (Gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“)


gehage
Erstellt am 29.11.2017, 22:32 Uhr
seismos, hast du die "anführungszeichen" und "smily" übersehen?

nichts für ungut...

seismos
Erstellt am 29.11.2017, 22:47 Uhr und am 29.11.2017, 23:02 Uhr geändert.
@#gehage

Natürlich nicht :-)))

Aber es würde mir Spaß machen, wenn er auf der Hagida-Hannover "herumhacken" würde.
Am Montag bestand das "Orgateam" der Hagida-Hannover vor Ort aus: einem Weißrussen - unser Tonmeister, einem Deutschen - meiner Person; einem Russen und einem jüdischen Ukrainer - er hat das Video gedreht. Und er hat mir erklärt, warum sich Russland die Krim zurecht zurückgeholt hat. Diese Fakten kannte ich noch nicht.

Und es muß schon einigen Spaß machen, weil ich derzeit dabei bin, mein Arbeitszimmer in das Tiefparterre "auszulagern" - das heißt 55 Jahre Akten, Papiere, Zeitungen, Bücher, EDV und Multimedia und die dazugehörigen Schränke und Computer, Telefonanlagen abzubauen und neu aufzubauen und anzuschließen, ohne daß es zu "Ausfällen" kommt.
Und nebenbei - jetzt - gestalte ich die Seiten der Hagida-hannover.de neu, die wurden bis jetzt auf die Facebookseite umgeleitet, was zu viel Protest geführt hatte.

Bäffelkeah
Erstellt am 30.11.2017, 06:18 Uhr
gehage: ...bahnt sich hier eine neue "freundschaft" an?

Trotz gegensätzlicher politischer Ansichten sollte es unter zivilisierten, kultivierten Menschen möglich sein, auch mal aggressionsfrei zu kommunizieren. Das verbessert das Klima. Und ein beiderseitig vorhandener Sinn für Humor kann den Dialog beflügeln.
Beim Lesen der liebevollen Zeilen von getkiss, schließend mit einem literarischen Zitat, dachte ich sorgenvoll daran, dass der Ärmste in dieser Gemütslage besser keine Renovierungsarbeiten in der Küche machen sollte, da läuft dann meistens was schief, wenn dem emotionalen Haushalt die Balance fehlt.


_Gustavo
Erstellt am 30.11.2017, 09:13 Uhr
@getkiss:
Seit dem 26.11 renoviere ich meine Küche als Vorbereitung für neue Möbel, die zu unserem Alter passen
Küche ist Küche. Für einen 20 jährigen wie für einen 80 jährigen. Wie kann eine Küche dem Alter angepasst werden ? Würde mich interessieren, wir werden alle mal älter

TAFKA"P_C"
Erstellt am 30.11.2017, 09:48 Uhr und am 30.11.2017, 09:48 Uhr geändert.
Was war das für ein Buhai mit dem Unteroffizier der sich als Asylant ausgab?
ein oberleutnant ist immer noch ein offizier und kein unteroffizier bei der bw!

Seine einzige "Schuld" bleibt, demonstriert zu haben, dass die BAMF nachlässig arbeitet.

das soll seine einzige schuld gewesen sein? falsch!!! er hat sich nebenbei eine waffe illegal besorgt und hat munition und sprengstoff bei der bw entwendet!

Thema ist geschlossen. Keine weiteren Antworten möglich.

Seite 484 von 623 |< · · [481] [482] [483] [484] [485] [486] [487] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz