Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 552 von 623 |< · · [549] [550] [551] [552] [553] [554] [555] · · >|


Diana -->
Erstellt am 14.03.2018, 20:20 Uhr
Ungarn könnte ich mir gut vorstellen [...]
Ungarn ist auch durch und durch arabisiert. Egal wo du hinschaust, Hausnummern, Autokennzeichen, Preisschilder oder sogar auf Geldscheinen, überall siehst du arabische Zahlen.

kokel
Erstellt am 14.03.2018, 20:28 Uhr
Ha, ha, ha! Deine Witze werden immer besser, Göttchen. Wenigstens auf diesem Gebiet scheinst du recht gut zu sein - im Unterschied zu anderen...

gerri
Erstellt am 14.03.2018, 20:32 Uhr und am 14.03.2018, 20:34 Uhr geändert.
"In der Zwischenzeit habe ich oft daran gedacht auszuwandern."

@ Nein mein lieber standhaft bleiben,die Anderen gehen

selber,nur mit siebenbürgischer Geduld. Diesen Druck hat es

gebraucht,denn der Wohlstand zerstört,schläfert ein.

TAFKA"P_C"
Erstellt am 14.03.2018, 21:27 Uhr
Ungarn könnte ich mir gut vorstellen, denn dort gibt es inzwischen eine Ortschaft nahe des Plattensees, wo es fast nur Deutsche gibt,...
kokel, bestimmt wohnen diese auch noch in häusern der vertriebenen donauschwaben aus der gegend! vielleicht denkst an deren schicksal, wenn du dich entscheidest dahin zu ziehen. na ja, würde mich nicht wundern, wenn irgendwann mal wieder andere als "sündenböcke" herhalten müssen, wie schon mal passiert! erst mitmarschiert, danach aber die unschuldsengel gespielt!

schiwwer
Erstellt am 14.03.2018, 22:09 Uhr und am 14.03.2018, 22:33 Uhr geändert.
Nur zu, Kokel, ab an den Plattensee. Du hast ja wohl keine Ahnung, wie sehr die ungarischen Aborigines die deutsche "Kolonie" lieben... Sie lieben noch nicht mal ihre Brüder aus Erdely. Sogar hier in Deutschland, wo sich Ungarn aus Ungarn und solche aus Rumänien in Kulturvereinen zusammentun, gibt es Animositäten. Und es ist nicht so selten, dass sie auf die "rumänischen" Ungarn als nicht ganz echte, bzw. nicht so edle Ungarn herabsehen. Die Hierarchie geht auch unter den Ungarn aus Rumänien weiter: Ungarn halten sich für besseres als die Szekler, und alle als was besseres als die Tschangos. Obwohl sich alle dieselben Orban-TV-Sender reinziehen. Oder die Groß-Ungarn Karte in die Arztpraxis hängen oder die ungarische oder Szekler Hymne ins Wohnzimmer....hier in Deutschland.
Dauer-Tourist zu sein ist was ganz anderes als Immigrant. Aber das weiß so ein weitgereister Weltmann wie du, Kokel, sicher.

_Gustavo
Erstellt am 14.03.2018, 22:14 Uhr und am 14.03.2018, 22:20 Uhr geändert.
@kokel:
In der Zwischenzeit habe ich oft daran gedacht auszuwandern. Leider gibt es Pflichten den Kindern gegenüber, sonst wäre ich schon längst weg, denn mit diesem Land kann ich mich nicht mehr identifizieren.
Kokel, tu es. Welche Pflichten hast Du den gegenüber deinen Kindern ? Du hast sie großgezogen und das reicht.
Viel Zeit bleibt dir nicht mehr um deine Träume zu verwirklichen.
Ich habe 2 Kinder alleine großgezogen, habe sie studieren lassen. Nun sind sie "über den Berg" und ich habe mir einen Kleinbus klargemacht den ich so langsam nach meinen Wünschen ausbaue. Irgendwann werde ich mein Haus vermieten und die Welt mit dem Bus erkunden.
Im Alter ist alles nur noch ein Witz.Man muß das Beste daraus machen, das Beste aus der Zeit die uns noch bleibt.

kleeblatt17
Erstellt am 14.03.2018, 22:31 Uhr
Sündenböcke? Vielleicht sind die Flüchtlinge von heute schon morgen die Juden von gestern? Mit der systematischen Kriminalisierung muslimischer Migranten ist etwas auf dem Weg, das in einem Gebräu aus diffuser Angst und Hetzpropaganda, aus Nationalismus und Rassismus noch furchtbar eskalieren kann.
Manche dürsten förmlich danach, unverzüglich verbal loszuschlagen, und beklagen sich darüber, dass sie die "Zensur" und Gesetze daran hindern, ihre Meinung frei zu äußern. Auch hier im Forum ...

schiwwer
Erstellt am 14.03.2018, 22:45 Uhr
Gerade diese Tage gab es Attentate auf Moscheen. Egal wer dahinter steckt, es sind Gotteshäuser, die brannten. Stellt euch mal vor, es wären Kirchen oder Synagogen gewesen. Der Tagesspiegel hat das zum Thema gemacht, wer's wissen will, kann nachsehen."Wo bleibt der Aufschrei, wenn Moscheen brennen?"

schiwwer
Erstellt am 14.03.2018, 22:59 Uhr
Und noch eine Frage in die Runde:

Gehört Auswandern nicht auch in die Kategorie "Flucht"?

gerri
Erstellt am 14.03.2018, 23:29 Uhr

"Gehört Auswandern nicht auch in die Kategorie "Flucht"?"

@ Meiner Meinung nach nein,nach getaner Arbeit,gehts heimwärts.

gerri
Erstellt am 14.03.2018, 23:40 Uhr

@ kleeblatt17,versuch mir/uns kein schlechtes Gewissen einzureden,dort im wilden "Kurdistan" war immer schon durcheinander,die denken anders.Der größte Teil der Flüchtlinge waren Neugierige,sportlich junge Männer wollten mal sehen was es hier gibt.

getkiss
Erstellt am 14.03.2018, 23:46 Uhr
@schiwwer
Ungarn halten sich für besseres
nicht so sehr unter sich, sondern vor Allem im Vergleich mit den Sachsen. Diese werden seit 1918 als Verräter an die Rumänen erachtet...und da haben die Ungarn so richtig Schadenfreude, wenn sie sehen, wie das später endete.

getkiss
Erstellt am 14.03.2018, 23:57 Uhr
systematischen Kriminalisierung muslimischer Migranten

Na klar. Muslimische Migranten sind Unschuldsengel. Falls kriminell geworden, sind es Einzelfälle.
Heute zieht Einer ein Messer da, Morgen "versagt" einem Anderen die Servolenkung des LKW dort, Übermorgen im DB-Zug, erste Klasse zittert XY und Silvester müssen sie die erregten Damen aus Köln ruhig stellen.
Und wenn Jemand das so beschreibt, dann "kriminalisiert" DER.
Oder war über Karamelisierung die Rede?

schiwwer
Erstellt am 14.03.2018, 23:59 Uhr und am 15.03.2018, 00:01 Uhr geändert.
@getkiss, sicher als Bocksachsen haben wir's verbockt, aber nicht nur du, getkiss, hast ungårische Mischpoke, auch wenn ich die Sprache nicht spreche, habe ich als -fast- "waschechte" Siebenbürgerin auch madjarische Verwandtschaft. Und erlebe auch genau das, was ich oben beschrieben habe...

gehage
Erstellt am 15.03.2018, 07:29 Uhr und am 15.03.2018, 07:31 Uhr geändert.
Gerade diese Tage gab es Attentate auf Moscheen. Egal wer dahinter steckt,
nein, es ist nicht egal wer dahinter steckt! man sollte schon ross und reiter nennen! oder gibt es schon wieder was zu verbergen?


...fast- "waschechte" Siebenbürgerin auch madjarische Verwandtschaft
und fing dein mädchenname mit "O" an, schiwwer?

nichts für ungut...

Thema ist geschlossen. Keine weiteren Antworten möglich.

Seite 552 von 623 |< · · [549] [550] [551] [552] [553] [554] [555] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz