Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 554 von 623 |< · · [551] [552] [553] [554] [555] [556] [557] · · >|


Friedrich K
Erstellt am 16.03.2018, 08:45 Uhr
@gehage

oder wollte er dich "bekehren"?
Lass gut sein in der Woche der Brüderlichkeit – privat ist privat – auch im Tierreich und in der Welt einer Kuh.

gehage
Erstellt am 16.03.2018, 08:53 Uhr und am 16.03.2018, 08:56 Uhr geändert.
klar fritz, privat ist privat. es war nicht meine absicht dich aufzufordern was darüber "auszuplaudern". und bekehren war ironisch gemeint...

nur in der tierwelt scheinen sie sich, auf die selbst ausgerufe "woche der brüderligkeit", nicht halten zu wollen...

nichts für ungut...

Bäffelkeah
Erstellt am 16.03.2018, 09:12 Uhr
So vergesslich, gehage? Gestern erst wurde dein Beleidigungs-Post in dieser "Woche der Brüderlichkeit" von der Moderation gelöscht.

Friedrich K
Erstellt am 16.03.2018, 09:13 Uhr
@Bäffelkeah

Denk ich an Deutschland in der Nacht ...
Es ist und bleibt abgestandener, mittelmäßiger und neu aufgewärmter Fraß aus dem Repertoire eines „Bildungsbürgers“ der den Gourmets seiner Community wie ein gastronomisches Highlight vorkommen mag - den zweifelhaften Genuss gönne ich euch. Ein wenig Heine und ein wenig Bergerac garniert mit ein paar minderwertigen Zutaten sind noch lange kein Gericht bzw. Gedicht.

Viel Erfolg beim Reimen und Dichten – übe weiter.

Bäffelkeah
Erstellt am 16.03.2018, 09:25 Uhr
Noch zu ergänzen der Protagonist, Rumpelstilzchen, aus den Hausmärchen der Brüder Grimm.
Die gereimte Mittelmäßigkeit ist sujetbedingt. Ich hoffe, den Zwergen-Charakter in seiner virtuellen Manifestation getroffen zu haben. Er hat immerhin auch getroffen reagiert.

schiwwer
Erstellt am 16.03.2018, 10:55 Uhr
@ gehage
Tellkamp im Faktencheck, nachzulesen auf Spiegel-Online, über die Zahlen, die Tellkamp zitierte und woher die stammen.
Wenn du und andere hier nicht zu verbohrt sind oder zu faul, mal auch in die von euch nicht goutierte Presse reinzuschauen, erfahrt ihr, welche Art von "Flüchtlingen" befragt wurden, wie viele und wieso dabei ein Prozentsatz von über 95% zustande kam. Und aus welcher Ecke solche Umfragen stammen, die dann fleißig verbreitet werden...


gehage
Erstellt am 16.03.2018, 11:03 Uhr und am 16.03.2018, 11:11 Uhr geändert.
@bäffelkeah

So vergesslich, gehage? Gestern erst wurde dein Beleidigungs-Post in dieser "Woche der Brüderlichkeit" von der Moderation gelöscht.

vergesslich? nein wieso denn? dass die moderation mein posting gelöscht haben ist mir gar nicht aufgefallen weil da nichts beleidigend dabei war!

@moderator:

Das ging zu weit, gehage! 

Klar waren das unzulässige Beleidigungen.


was ging bitte zu weit? was war beleidigend? dass ich ....kopf (querkopf) geschrieben habe? aber vielen dank dass sie so ausgewogen und gerecht moderieren! hier auf die schnelle ein paar beispiele von beleidigungen die an mich geschrieben wurde ohne dass die moderatoren das gelöscht haben (wenn ....(quer)kopf schon eine beleidigung ist), nur so als vergleich:

...dann bist du senil, lügner gehage! 04.03.18 12:01 in quo vadis europa

gehage: willst du lieber als ein lügner dastehen oder lieber senil sein? 04.03.18. 12:46 quo vadis europa

Du kapierst nicht mal, was du belegen sollst, Pinocchio 05.01.18 13:19 tagesaktuell

Ach, da lässt gehage, der Bösmensch, der rechte, kleinkleinkarierte braune, 31.01.18 3:12 meinungsfreiheit zensur

ich nehme an, in den gezeigten beispielen erkennt sich auch ein(e) moderator(in) wieder. zu löschen wäre es doch ein leichtes gewesen, oder man hätte es gar nicht schreiben brauchen in der funktion...

vielen dank für die objektivität der moderatore(i)n, gell oszkochen?

nichts für ungut...

Friedrich K
Erstellt am 16.03.2018, 11:04 Uhr
@Bäffelkeah

Die gereimte Mittelmäßigkeit ist sujetbedingt
Ein Depp wer keine Ausred‘ findet.

Du darfst deine dichterischen Talente gerne an edleren und ansehnlicheren Sujets ausprobieren und uns mit gehobener Mittelmäßigkeit beglücken. Deine "aplaudaci" werden dir bestimmt auf die Schultern klopfen, Honig ums Maul schmieren und dich in deinem Tun bestärken. Was du dir unter „getroffen“ zusammenreimst bleibt dir überlassen – auch du brauchst deinen Spaß in Form eines vermeintlichen Erfolgserlebnisses. Nur mit den Hufen scharren ist auf Dauer langweilig; ein wenig Staub und Dreck aufwirbeln macht es erträglicher.

Es bleibt amüsant und unterhaltsam mit dichtenden Büffelkühen.

gehage
Erstellt am 16.03.2018, 11:07 Uhr
ja, oszkochen, du hast recht, spon ist das optimale medium DIE wahrheit zu erfahren! man hat's ja auch bei der Kölner silvesternacht gesehen...

nichts für ungut...

schiwwer
Erstellt am 16.03.2018, 11:41 Uhr und am 16.03.2018, 11:46 Uhr geändert.
Ja, gehage, ich habe nichts anderes erwartet, du glaubst lieber Statistiken, bei denen man ca. 500 braune Brüder aus Rumänien und Bulgarien zu ihren "Fluchtmotiven" befragt, um dann einen den Nichts-für-ungut-Gesinnungsgenossen-Prozentsatz als Totschlagargument zu verbreiten... nichts für ungut heißt in dem Fall "mare e grădina" oder "asta avem, cu asta defilăm"

Da hast du deine Woche der stänkernden Brüderlichkeit.
Ich dachte, es wäre ein Versuch wert. Und nochmals: Mein Zitat von dir oben erwähnt ist genau das Gegenteil zu einem von dir geposteten Ausdruck "Gutmensch, grün, versifft..." etc. Es sollte dir und deinesgleichen, also den Bösmenschen? nur vorführen, wie das in den Ohren klingelt als Spiegelbild zu deiner Wortwahl. Aber es ist wohl verlorene Liebesmüh.

Und nein, mein Name beginnt nicht mit O.

gehage
Erstellt am 16.03.2018, 12:02 Uhr und am 16.03.2018, 12:03 Uhr geändert.
der jetzige nicht, der beginnt mit H, aber dein mädchenname begann mit O, gell? die agnethler lassen grüßen...

und zu den anderen beleidigungen fällt dir nichts ein, oder schiwwer?

nichts für ungut...

schiwwer
Erstellt am 16.03.2018, 12:30 Uhr
Aber geh, gehage, so schwer von Begriff? Ausgerechnet mit Agnetheln hab ich herkunftsmäßig nichts am Hut. Der Rest vom historischen Kakanien steht dir als Forschungsfeld noch zur Verfügung. Also, keine Oczko, keine Hutter, auch keine Doris.

Das könnte dir so passen, die paar Leutchen, die hier andere Meinungen vertreten, in einer Person vereinigt zu sehen.




gehage
Erstellt am 16.03.2018, 12:40 Uhr
Also, keine Oczko

schön dass du aber den namen richtig schreiben kannst. du musst darin übung haben. ich habe ihn bis jetzt immer falsch (oszko) geschrieben...

es wäre ja ganz schön blöd von dir das hier alles zuzugeben, also deine negation beeindruckt mich nicht.

nichts für ungut...

Friedrich K
Erstellt am 16.03.2018, 13:30 Uhr
@Bäffelkeah

Einen hab ich noch:

Friedrich K am 30.01.2018, 20:00 Uhr: "Dies Forum kotzt mich an. Ich war lange dabei, zum Teil gerne dabei - schmeist's mich raus."
Fühltest du dich etwa angesprochen? Kompetent für solche Wünsche? Bist du etwa zum "Gremiumsmitglied" mutiert? Wundern würde es mich nicht - kompetente Hörner braucht das Land.

schiwwer
Erstellt am 16.03.2018, 15:15 Uhr
@gehage, deine "Beweisführung", meine rudimentären Kenntnisse der ungarischen Schreibweise als Beweis zu werten zeigt, wie engstirnig und eingleisig deine grauen Zellen vorprogrammiert sind. Du ziehst ja eh fakenews der Wahrheit vor, also antworte ich dir mit einem rumänischen Witz:

Im Zug.
Sind Sie ein Chinese?
Nein, ich bin kein Chinese!
Sind Sie nicht doch ein Chinese?
Nein, warum sollte ich!
Doch, Sie müssen ein Chinese sein! Geben Sie's zu, Sie sind ein Chinese!!
Nein und nochmals nein!
Sie SIND EIN CHINESE!
Ach leck mich! Ja ich bin ein Chinese! Und jetzt will ich meine Ruh.
Hab ich's doch gewusst! ABER WIESO HABEN SIE KEINE SCHLITZAUGEN???

Thema ist geschlossen. Keine weiteren Antworten möglich.

Seite 554 von 623 |< · · [551] [552] [553] [554] [555] [556] [557] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz