Deutschland aktuell

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 590 von 623 |< · · [587] [588] [589] [590] [591] [592] [593] · · >|


_Gustavo
Erstellt am 05.04.2018, 18:44 Uhr
Da das "Rindvieh" umfassend und bildend aufgeklärt wurde, bietet sich aus Sicht der Moderatoren an, es stehen zu lassen.
Witz:
Ehepaar vor Gericht.
Die Frau beklagt sich, dass der Mann sie ständig "blöde Kuh" nennt.Der Ehemann wird vom Richter angemahnt, es zu unterlassen, ansonsten drohe eine saftige Geldstrafe. Der Mann verspricht Besserung und verlässt das Gericht mit der Frau.Kaum draussen, stolpert die Frau und fällt hin.
Daraufhin der Mann: "Steh auf,ansonsten haue ich dir gleich ein paar zwischen die Hörner."
(aus dem Rumänischen übersetzt)

Bäffelkeah
Erstellt am 05.04.2018, 18:51 Uhr
Gut, gustavo! Noch mehr subversive Ironie nach der Aussage: "Da das "Rindvieh" umfassend und bildend aufgeklärt wurde, bietet sich aus Sicht der Moderatoren an, es stehen zu lassen."


Johann
Erstellt am 05.04.2018, 19:03 Uhr und am 05.04.2018, 19:05 Uhr geändert.
Im 20. Jahrhundert hat sich Deutschland in die Geschichtsbücher als Welteroberer ohne Puste eingetragen.

Mal sehen, wie das Projekt "Weltrettung" im 21. Jahrhundert endet.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel meint: Wir schaffen das.
Prof. Dr. Gunnar Heinssohn, ein emeritierter Prof. aus Bremen, bringt Argumente dagegen:
Weltretter ohne Puste

kokel
Erstellt am 05.04.2018, 19:20 Uhr
Es wäre wünschenswert, wenn ich mir um deine Gesundheit keine Sorgen zu machen bräuchte, doch deine "Logik" weist auf geistige Desorientierung hin, kokel.

Siehste @Bäffelkeah, dies ist der Unterschied zwischen uns beiden: In meiner Titulierung war keinesfalls eine Beleidigung versteckt, sondern vielmehr eine Anerkennung eines unserer treuen Nutztiere. Dafür haust du nun selber kräftig auf die Pauke, was mich allerdings wenig stört, denn inzwischen ist mir bezüglich deiner Person so manches klar, sodass ich es auch weniger ernst nehme.

Du hast doch selber behauptet, dir die Eule zugelegt zu haben, weil sie als Symbol der Weisheit stehe. Dazu äußere ich mich lieber nicht weiter... Wahrscheinlich hast du dir auch beim Büffel was Positives gedacht, also gibt es deinerseits bestimmt Affinitäten zu diesen Geschöpfen. Ich z. B. habe kokel gewählt, weil mir dieser Fluss ans Herz gewachsen ist. Demzufolge sind deine Äußerungen in dieser Richtung einfaches Palaver, das du wohl selber nicht glaubst.

gehage
Erstellt am 05.04.2018, 20:24 Uhr und am 05.04.2018, 20:32 Uhr geändert.
Mal sehen, wie das Projekt "Weltrettung" im 21. Jahrhundert endet.

weltrettung? ich denke eher an nichts gutes dabei... ich schrieb schon vor einiger zeit hier "soll die welt nun wieder mal am deutschen wesen genesen?" wollen wir mal wieder die welt retten? damit hatten wir schon mal schwierigkeiten. aber johann, dass du bei der "achse" schmökerst?

nichts für ungut...

TAFKA"P_C"
Erstellt am 05.04.2018, 20:41 Uhr
es wird bestimmt nicht leicht sein, die aufgaben zu meistern die uns einige politiker aufgebürdet haben, aber gleich von der "weltrettung" zu sprechen, finde ich etwas übertrieben. gehage, ich glaube schon, dass es einen gewaltigen unterschied zu der zeit gibt, als der spruch "am deutschen wesen, soll die welt genesen" entstand. wir wollen diesmal nicht unsere kultur nach außen anderen überstülpen.

Friedrich K
Erstellt am 05.04.2018, 20:53 Uhr
wir wollen diesmal nicht unsere kultur nach außen anderen überstülpen.
Teile davon schon aber die Begeisterung hält sich arg in Grenzen - Z.B. bei der Willkommenskultur ...

gehage
Erstellt am 05.04.2018, 21:03 Uhr
wir wollen diesmal nicht unsere kultur nach außen anderen überstülpen.

genau das tun wir! in der EU, in europa und teilweise in der welt! ob das nun "kultur" genannt wird, "moralischer zeigefinger" oder "westliche demokratie a la linksgrün" macht keinen großen unterschied.

nichts für ungut...

kleeblatt17
Erstellt am 05.04.2018, 21:13 Uhr und am 05.04.2018, 21:23 Uhr geändert.
Bäffelkeah, du Rindvieh!
Was kokel moderatorenseitig gestattet wird, muss allen erlaubt sein. Gleiches Recht für alle.
Da haben sich die Rechten also wieder gesellig zusammengerottet.
Und gehage mokiert sich über unsere "westliche demokratie a la linksgrün" - in deinem AfD-inspirierten Wunschdeutschland möchte die Bevölkerungsmehrheit gewiss nicht leben.

TAFKA"P_C"
Erstellt am 05.04.2018, 21:44 Uhr
Was kokel moderatorenseitig gestattet wird, muss allen erlaubt sein. Gleiches Recht für alle.
der war gut! wenn zwei das gleiche tun ist es noch lange nicht dasselbe.

kleeblatt17
Erstellt am 05.04.2018, 21:46 Uhr
Du Rabulist!

TAFKA"P_C"
Erstellt am 05.04.2018, 21:48 Uhr
genau das tun wir! in der EU, in europa und teilweise in der welt!
tun wir das, gehage? wie, z.b.?

gehage
Erstellt am 05.04.2018, 21:58 Uhr und am 05.04.2018, 22:02 Uhr geändert.
wir brechen gesetze indem wir flüchtlinge aufnehmen und dann nötigen wir die EU partner, obwohl sie es nicht wollen, auch welche aufzunehmen. kontegierung a la brd. nur ein beispiel ...

p.s. schau dir mal kontraste auf ARD an, da geht's um die messerstecher zur zeit in D... lt. linksgrünen gutmenschen fake news...

nichts für ungut...

getkiss
Erstellt am 05.04.2018, 22:07 Uhr
nicht unsere kultur

unsere Kultur? Deine Kultur?

Von wo kennt der Mann dies Wort?

TAFKA"P_C"
Erstellt am 05.04.2018, 22:07 Uhr und am 05.04.2018, 22:17 Uhr geändert.
gehage, deutschland hat keine gesetze gebrochen! oder haben wir jetzt schon eine grenze mit der türkei? das gesetz haben alle länder gebrochen, die von den flüchtlingen durchquert wurden bis sie zu uns kamen und nicht aufgehalten wurden!

und was haben messerstechereien in deutschland mit der eu u.s.w. zu tun?

Thema ist geschlossen. Keine weiteren Antworten möglich.

Seite 590 von 623 |< · · [587] [588] [589] [590] [591] [592] [593] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz