Hinweis an die Forenteilnehmer

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 88 von 91 |< · · [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] · · >|


getkiss
Erstellt am 30.05.2018, 16:50 Uhr
gerri, langweile dich nicht.
Für den Frust des "Gestinkten" gibt es ein Getränk:
Hugo
Der möchte doch nur schnurrende Katzen in seiner "Wohnung", keine fauchende Tiger...

Es gibt halt eine ganz spezielle Sorte Mensch: der "Wichtigmacher". Der macht halt an.

Gönnen wir den Spaß. Ob jetzt der Spaß auch gelöscht wird von den Spaßverderbern? Mal sehen.

Bäffelkeah
Erstellt am 30.05.2018, 17:05 Uhr
Ihr nehmt euch als Platzhirsche schon sehr wichtig, gerri, getkiss, gehage zählt auch dazu. Die rechte Abluft stinkt mir ebenfalls. Habt ihr keinen geeigneteren Treffpunkt, es gibt doch genug einschlägige Foren mit euren Gesinnungsfreunden, mit denen ihr euch dann auch nicht mehr streiten müsstet. Ihr besetzt dieses Forum, das schreckt am ungiftigen Austausch Interessierte ab. Erweist dem Forum doch diesen Dienst.

getkiss
Erstellt am 30.05.2018, 17:13 Uhr
Es gibt halt eine ganz spezielle Sorte Mensch: der "Wichtigmacher".

Ihm stinkt es. Dabei hat er seine Schuhe ausgezogen.

gehage
Erstellt am 30.05.2018, 17:29 Uhr und am 30.05.2018, 17:43 Uhr geändert.
b. Nun kommen aber regelmäßig Gäste, die mit Hingabe und Begeisterung - demnă de o cauză mai nobilă - im rechten Eck des Wohnzimmers furzen.

wow! genial! das ist die interpretation der linksgrünen demokratie! nur hast du vergessen uns zu erklären was du mit denen, die im linken eck furzen, gedenkst zu tun. oder dürfen die das? ach ja, bei dem demokratieverständis...

nichts für ungut...

gehage
Erstellt am 30.05.2018, 17:41 Uhr
ihr nehmt euch als platzhirsche schon sehr wichtig, bäffelkeah, charlie, der ein oder andere zählt auch noch dazu. die linke abluft stinkt mir ebenfalls gewaltig. habt ihr keinen geeigneteren treffpunkt? es gibt doch genug einschlägige foren mit euren gesinnungsfreunden, mit denen ihr euch dann auch nicht mehr streiten müsstet. ihr besetzt dieses forum, das schreckt am ungiftigen austausch interessierte ab. erweist dem forum doch diesen dienst. und noch was, ihr müsst lernen dass in einer demokratie auch andere, euch unangenehme, meinungen gestattet, zulässig, ja sogar erwünscht sind. sonst landen wir in einer "demokratur"! ihr wart das bis jetzt nicht gewohnt, aber die zeiten ändern sich! und das ist gut so!

nichts für ungut...

charlie
Erstellt am 30.05.2018, 18:39 Uhr
Und schon wieder Drohungen. Das passt zur rechtsextremen Gesinnung.

gehage
Erstellt am 30.05.2018, 18:43 Uhr und am 30.05.2018, 18:45 Uhr geändert.
wo sind drohungen? fantasien und gedankengut der linksextremen...das passt extrem gut zur linksextremen gesinnung...

nichts für ungut...

charlie
Erstellt am 30.05.2018, 18:51 Uhr und am 30.05.2018, 18:52 Uhr geändert.
Gehage, vielleicht verstehst du diese Kindergartensprache: ich war erster.
Also lass dir selbst was einfallen.

Dir kann ich es sowieso nicht erklären. Wieso fragst du dann?

Andere können sicher sinnerfassend lesen.

gehage
Erstellt am 30.05.2018, 19:33 Uhr
also hat getkiss wohl recht mit deinen unterstellungen!

und mit deinen sexistischen homophoben vulgären äußerungen auch

Allerdings habe ich oft nach solchen Attacken den Aggressor ganz schön rannehmen dürfen. Die jungen Männer sind dann meist sehr enttäuscht, wenn man sich nicht mehr meldet.

nichts für ungut...


charlie
Erstellt am 30.05.2018, 19:47 Uhr
Diesen Schrei nach Liebe kann ich gut verstehen. Aber ich bin der Falsche. Ich habe dir eine private Nachricht geschickt mit ein paar Tipps, wie du damit umgehen kannst. Bitte nimm sie dir zu Herzen und lass dieses Thema hier raus.

Es tut mir Leid, damit angefangen zu haben.

gehage
Erstellt am 30.05.2018, 19:50 Uhr
Muss euch jetzt leider allein lassen. Mein Mann ruft zum Essen.

nichts für ungut...

charlie
Erstellt am 30.05.2018, 19:53 Uhr
Das passiert. Er kocht halt gern. Und meistens sehr gut.

getkiss
Erstellt am 09.06.2018, 11:24 Uhr
„Lieber aufrecht sterben, als auf Knien leben.“ (Albert Camus)
Die Kommentarfunktion ist längs so weit.
Der "Aussiedlerbeauftragte" hat volle Arbeit geleistet und entsprechende "Nachkommen gezeugt". Weibliche "Mitarbeiter" sind halt "flexibler". Gehage wurde entfernt, oder seine Schreibrechte entzogen, mit dem selben droht man Friedrich K. In Folge dieses Postings könnte es auch mir passieren.

Das Forum wurde schon einmal "umgekrempelt" und quasi neu gegründet. Ob dies noch Sinn macht, auch wenn dabei die Moderatorin wegen Parteilichkeit ausgewechselt wird? Oder lieber den ganzen Kram der siebenbürgischen Gefühlsduselei zusammen mit linksgrüner Ausrichtung sich selbst überlassen?

Es wird langsam Zeit für den chinesischen Bitterwitz, die Sprachpolizei klopfte an der Tür:

"Discutaţi între voi"


Die "Beiträge" des "@Hugo sowieso & Co.KG" werden das Forum "füllen" mit heißer Luft.

Der CSU-Politiker hat recht: Es wird Zeit für eine konservative Revolution. Aber keine "zum Schein".

charlie
Erstellt am 09.06.2018, 11:28 Uhr
Ich kann keine Partelichkeit erkennen. Es wurden nur persönliche Beleidigungen entfernt. Auch meine, wenn ich mal zu weit gegangen bin.

Bäffelkeah
Erstellt am 09.06.2018, 15:43 Uhr
Hätten User wie gehage die Forenregeln nicht stur missachtet, wären sie sicher noch hier unterwegs. Dass den immer wieder von Löschungen Betroffenen (wie Friedrich K) das selbstkritische Bewusstsein fehlt, gepostete Regelverstöße zu erkennen und einzugestehen, finde ich traurig. Stattdessen werden die Moderatoren zum Sündenbock für eigenes Fehlverhalten gemacht und eine Einschränkung der Meinungsfreiheit beklagt.

Seite 88 von 91 |< · · [85] [86] [87] [88] [89] [90] [91] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz