"Miteinander und füreinander"

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 288 von 354 |< · · [285] [286] [287] [288] [289] [290] [291] · · >|


Slash
Erstellt am 19.01.2014, 11:08 Uhr
aber wenn bei den dortgebliebenen lauter solche hanseln sind wie du einer bist, dann wird mir schon einiges klar...
Gehage, ich glaube nicht, daß die "Unten" etwas dafür können, daß Lucky sich manchmal so peinlich deppert aufführt. Drum beleidige sie bitte nicht.

nichts für ungut...

Bäffelkeah
Erstellt am 19.01.2014, 11:18 Uhr
@lucky_271065 & Co:
"Heruntergekommen" (verwahrlost?), "heruntergeholt" (...), "zurückgeblieben" (geistig degeneriert?), die "hüben und drüben" (als gäbe es nur da und dort, für Außenstehende, für "Nicht-Siebenbürger Sachsen" eine nebulöse Verortung), "Hiesige" (wer sagt das wo über wen?) und "hiesige Bundesbürger" (wer wird hiermit ein- und wer ausgeschlossen? Wer sind dann aber die "nicht-hiesigen Bundesbürger, integrierte Staatsbürger, etwa Parallelwelt-Angehörige?), "Sommersachsen", "Volksgruppe", "Reichsdeutsche" (ist leider immer noch zu vernehmen) und "Altösterreicher", - diese Begriffsvielfalt macht einen noch ganz konfus. Hier erblüht ein bunter Garten für Pflanzenkundler, viele andere stehen allerdings in der Botanik.
Nichts für ungut.
(Ein Siebenbürger Sachse in Deutschland)

lucky_271065
Erstellt am 19.01.2014, 11:19 Uhr und am 19.01.2014, 11:24 Uhr geändert.
@Slash

Ich denke, sie haben erkannt, daß die Stühle, auf denen sie hätten Platz nehmen können, schon alle besetzt sind! Schade, ein paar vielschichtigere Meinungen, statt des omnipräsenten Lucky, hätten frischen Wind hereingebracht...

Das ist Quatsch. Ich habe hier keinem Siebenbürger Sachsen, der in Siebenbürgen/Rumänien lebt, "den Stuhl weggenommen", als ich anfing, mitzumischen. Ausserdem sind die Plätze sowieso nicht begrenzt.

Auch die aktiven User aus Deutschland, die hier mitmachen, sind aus meiner Sicht nicht repräsentativ. Vielleicht, weil dieses Forum auch unter ausgewanderten Siebenbürgern schon längst den Ruf hat, dass anständige Leute da lieber nicht mitmachen sollten. Nicht Alle mögen Schlammschlachten. Die hier anscheinend unvermeidbar sind.

lucky_271065
Erstellt am 19.01.2014, 11:23 Uhr
@Bäffelkeah

diese Begriffsvielfalt macht einen noch ganz konfus.

Die Realität, in der wir leben, ist noch konfuser. Bzw. komplexer. Tragen wir es mit Humor! Du als "Heruntergekommener" - wenn Du mal wieder auf Besuch kommst - und ich als "Zurückgebliebener".

Slash
Erstellt am 19.01.2014, 11:27 Uhr
Auch die aktiven User aus Deutschland, die hier mitmachen, sind aus meiner Sicht nicht repräsentativ.
Aber mit "anti-rumänischer" Clique mal kurz zu hetzen, kann ja dennoch nicht schaden. Auch von Versöhnung zu sprechen, so als habe man sich im Streit getrennt, oder müsse etwas wieder gerade biegen, vermitteln, Brücken bauen, ist vordergründig Dein persönliches Bestreben und wohl auch minder repräsentativ, oder wie?

gehage
Erstellt am 19.01.2014, 11:32 Uhr
Gehage, ich glaube nicht, daß die "Unten" etwas dafür können, daß Lucky sich manchmal so peinlich deppert aufführt. Drum beleidige sie bitte nicht.

um gottes willen slash, es liegt mir fern weder alle "die von unten" zu beleidigen noch diejenigen die so ticken wie lucky. aber es wird mir schon einiges klar über diejenigen hanseln die so ticken wie lucky, und wenn die von "versöhnung" sprechen...

nichts für ungut...

lucky_271065
Erstellt am 19.01.2014, 11:32 Uhr und am 19.01.2014, 11:33 Uhr geändert.
@Slash

Dass hier, zumindest seit ich mitmache, eine anti-rumänisch eingestellte Clique den Ton angibt - wobei ich damit nicht alle aktiven User meine - ist meine persönliche Erfahrung.

Wie wäre es, wenn auch Du mal versuchst, sachlich etwas zum Thema beizutragen, anstatt mich persönlich anzugreifen. Denn auch Du tust das immer wieder. Wenn auch etwas raffinierter als Andere. Und auch Du unterstellst mir alles Mögliche, das mit der Realität nichts zu tun hat.

jodradek
Erstellt am 19.01.2014, 11:32 Uhr
Aber mit "anti-rumänischer" Clique mal kurz zu hetzen

Man kann hier vieles interpretieren aber dieser bittere Beigeschmack bleibt.

gehage
Erstellt am 19.01.2014, 11:38 Uhr
Man kann hier vieles interpretieren aber dieser bittere Beigeschmack bleibt.

ach so, darum gehst du dann immer wieder in deinen keller bier saufen, mirceauerelsamomo? weil das doch nicht so bitter ist? apropos, hast du deine "castraveţi" samen schon ausgestreut, das frühjahr naht...und sind die samen aus dobrudschistan?

nichts für ungut...

Slash
Erstellt am 19.01.2014, 11:45 Uhr
Lucky, ich habe Dir sogar nachts ein paar Krümel aus meiner Familiengeschichte geschrieben, damit wir vielleicht besser kommunizieren können. Mit meiner Frage, ob die große Liebe Dich hätte bewogen können hier zu bleiben, wollte ich Dich nicht persönlich angreifen, gut, wenn das alles fern der Realität ist, Schwamm drüber!

lucky_271065
Erstellt am 24.01.2014, 22:44 Uhr
@Slash

Habe Deinen letzten Beitrag hier erst jetzt entdeckt, sorry!

Die grosse Liebe kann Vieles bewirken. Inklusive, in jedes beliebige Land dieser Welt zu gehen. Oder auch zurückzugehen.

_grumpes
Erstellt am 24.01.2014, 22:55 Uhr und am 24.01.2014, 23:01 Uhr geändert.
Die grosse Liebe kann Vieles bewirken.
Die für den eigenen Nachwuchs, wahrscheinlich gar nichts.

lucky_271065
Erstellt am 24.01.2014, 23:46 Uhr
„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“

Johann Wolfgang von Goethe


Bei mir hat das ganz gut geklappt. Und bei Dir?

_grumpes
Erstellt am 24.01.2014, 23:54 Uhr und am 25.01.2014, 00:00 Uhr geändert.
Bei mir hat das ganz gut geklappt.

Deine Oberflächlichkeit kennt keine Grenzen.

In dem Alter unserer Kinder kann man(n) vorsichtig die zarten Flügel beobachten, ein gutes Zeichen.
Alleine fliegen, ist eine andere Geschichte.
Sprichst Du von den Wurzeln(würde ich nie wagen, weil zu früh), hast Du nur wenig Ahnung von Erziehung und den unberechenbaren Wogen des Lebens.

lucky_271065
Erstellt am 25.01.2014, 00:03 Uhr und am 25.01.2014, 00:04 Uhr geändert.
@grumpes

In dem Alter unserer Kinder kann man(n) vorsichtig die zarten Flügel beobachten, ein gutes Zeichen.
Alleine fliegen, ist eine andere Geschichte.
Sprichst Du von den Wurzeln(würde ich nie wagen, weil zu früh), hast Du nur wenig Ahnung von Erziehung und den unberechenbaren Wogen des Lebens.


Zu früh?

"Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel."

Vielleicht verstehst Du nicht viel von Erziehung?

Seite 288 von 354 |< · · [285] [286] [287] [288] [289] [290] [291] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz