Suche Infos zur Auswanderung nach Rumänien

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Seite 16 von 22 |< · · [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] · · >|


Zwerg Bumsti
Erstellt am 22.05.2012, 09:05 Uhr
sagt die gefakte Kopie des Türstehers.....

Du kommst da net rein, bist leider zu alt!

Friedrich K
Erstellt am 22.05.2012, 09:59 Uhr
@de clain aurel

O cucoană de la oraş ( eine Dame von Welt)
Die Tatsache daß eine "cocoana" "de la oras" ist macht sie genau so wenig zur "Dame von Welt" wie die Tatsache daß ein dobrudschanisch grunzender Türsteher der gekonnt in eine Porzellanschüssel pinkeln kann diesen nicht zum "Mann von Welt" macht.

Mircea32
Erstellt am 22.05.2012, 11:10 Uhr
Friedrich K

Die Tatsache daß eine "cocoana" "de la oras" ist macht sie genau so wenig zur "Dame von Welt" wie die Tatsache daß ein dobrudschanisch grunzender Türsteher der gekonnt in eine Porzellanschüssel pinkeln kann diesen nicht zum "Mann von Welt" macht.



Was hast du jetzt auch mit Mynona?
Billigst du ihre Bemühungen nicht, wie eine Dame der Welt zu wirken ?

Ich kann weiter den Zwerg Bumsti zitieren, der so treffend sich ausgedruckt hat.


Zwerg Bumsti

dabei hiess es doch immer ein assgeier hackt einer krähe kein auge aus, bei adrenalingefüllten sbs oder besser rumänenhassern ist eben alles möglich

na zdarowje !


Mynona
Erstellt am 22.05.2012, 12:26 Uhr
Was hast du jetzt auch mit Mynona?
Billigst du ihre Bemühungen nicht, wie eine Dame der Welt zu wirken ?


Welche da wären???Da bin ich doch mal wirklich neugierig...:-)

Friedrich K
Erstellt am 22.05.2012, 12:53 Uhr
Was hast du jetzt auch mit Mynona?
Meister ciumpalac, hat ein "assgeier" Sie bestrampelt?

catalina
Erstellt am 23.05.2012, 15:51 Uhr
schau doch mal in www.casa-din-tonciu.jimdo.com rein!

Fairswiss
Erstellt am 23.05.2012, 20:04 Uhr
Habe den Link mal ausgedruckt. Bist Du die Eigentümerin?
Bin mit einem Harald in Verbindung getreten.

Einen lieben Gruss
Fairswiss

seberg
Erstellt am 23.05.2012, 20:43 Uhr und am 23.05.2012, 20:44 Uhr geändert.
www.youtube.com/watch?v=MLcUKuoL6-Y&feature=related

Joachim
Erstellt am 23.05.2012, 22:21 Uhr
catalina schrieb:

"schau doch mal in www.casa-din-tonciu.jimdo.com rein!"

Wünsche viel Glück.
Bitte nicht vergessen den Zeitpunkt und Ort des Polterabends
mitzuteilen......
denn auch ich bin ein Zugvogel und ziehe überall herum.....

TAFKA"P_C"
Erstellt am 23.05.2012, 22:35 Uhr
Na dann rechne etwa 500Km südlich von Tatsch und dann hast du es!

Friedrich Rottmann
Erstellt am 23.05.2012, 23:14 Uhr
Guten Abend,
Könte Dir auch ein paar Hinweise geben, dafür sollten wir uns allerdings nicht über diese Medium unterhalten!
Falls Interesse, bitte kurze Info
FR

harald815
Erstellt am 24.05.2012, 18:46 Uhr
Mircea32, hast du dir die Seiten über das Haus in Tonciu angesehen? Da ist unter Motiv für den Verkauf, zu lesen:
Sicher fragen Sie sich, warum ein solches Paradies zum Verkauf ansteht...
Nein, meine Ende 2008 getroffene Entscheidung, mich als deutsche "Aussteigerin" in Rumänien auf dem Lande dauerhaft niederzulassen, habe ich nie bereut!
Umso schwerer fällt es mir nun, mein eigentlich für immer gedachtes, liebevoll eingerichtetes und mit allen Notwendigkeiten ausgestattetes Domizil zum Verkauf anzubieten - doch was soll man anderes tun, wenn auf einmal unerwartet der Richtige vor der Tür steht, und dieser fast 500 km weiter südlich wohnt...
"Panta re" - alles fließt. Das Leben ist eben voller Überraschungen.


500 km südlich von Tatsch (Tonciu) liegt irgendwo in der unterentwickelten, primitiven, von ciumpalaci bewohnten, Walahei. Hat sich ein SbS oder ein Ungar dorthin verirrt, denn der Richtige kann doch gar nicht ein Rumäne sein? Oder hat sich die Aussteigerin (scheint ja sonst Niveau und Geschmack zu haben) durch versteckte Werte in die Irre leiten lassen? Deine Rumänen schrecken auch vor gar nichts zurück, auch von der Zerstörung des Paradieses dieser Frau nicht. Eine weitere Schande für das rumänische Volk.
P.S. Ist es in Rumänien üblich, dass Türensteher unerwartet vor der Tür sind?

gerri
Erstellt am 24.05.2012, 19:43 Uhr
@ Hallo harald,ich weiß nicht in welchem Alter die Frau ist,aber es soll in jedem Alter vorkommen,aber die Ernüchterung kommt bestimmt.
Wenn sie mehr Geld hat,dauert es ein bischen länger....

Mircea32
Erstellt am 24.05.2012, 20:48 Uhr und am 24.05.2012, 20:55 Uhr geändert.
Harald

500 km südlich von Tatsch (Tonciu) liegt irgendwo in der unterentwickelten, primitiven, von ciumpalaci bewohnten, Walahei. Hat sich ein SbS oder ein Ungar dorthin verirrt, denn der Richtige kann doch gar nicht ein Rumäne sein?


Natürlich wohnen dort die Rumänen, wie überall sonst in Rumänien, aber die „Kollegen“ hier haben keine Ahnung davon, was so alles gibt. Es gab nur Berichte von dem einen oder andern Opa der mal dort war, dass die Vorurteile stimmen und damit sind alle Sachsen bedient worden. Nicht umsonst war die sächsische Gesellschaft patriarchal aufgebaut und auf Gehorsam getrimmt.

Jetzt sind sie alle froh wahrscheinlich, dass sie zur Miete alleine wohnen durfen und die Alten in Altersheime passend versorgt sind.


harald815
Erstellt am 24.05.2012, 21:32 Uhr
Gerri, es ist wahrscheinlich die Dame mit den zwei Hunden auf einem Feldweg beim Spaziergang. Das Gesicht ist nicht zu sehen. Trotzdem mehme ich an, dass sie etwa 50 ist. Und noch eins, nicht alle denken nur ans Geld, wie wir. Mynona wird einiges darüber berichten können, wenn sie will. Andere Völker können lieben, wir lieben auch, die Ordnung.

Seite 16 von 22 |< · · [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] · · >|

Kostenlos Registrieren Suche | Forenregeln | Hilfe | Beiträge dieses Themas abonnieren

Um Beiträge zu verfassen, müssen Sie sich kostenlos registrieren bzw. einloggen.

Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Forenregeln · Nutzungsbedingungen · Datenschutz