12. März 2020

Mit Salsa durch den Fasching: Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben traten gemeinsam in Augsburg auf

Am 25. Januar fand im neuen Hubertushof in Augsburg der traditionelle Faschingsball des Kreisverbandes der Banater Schwaben in Augsburg statt. Auf Einladung des Vorstandes der Banater Schwaben freuten sich alle Gruppen auf den Abend. Die Jugendtanzgruppe der HOG Deutsch-Zepling hatte schon Wochen davor zusammen mit den Jugendlichen der Banater Schwaben an einem anspruchsvollen Tanz geprobt.
Frauke Weinisch von der International Dance Academy verdanken wir die Choreographie. Sie trainierte fleißig mit den Jugendlichen und so freuten sich alle auf diesen ersten Salsa-Auftritt.

Auch die Jüngsten beider Organisationen hatten sich ein Motto ausgedacht und erfreuten die Gäste mit einer Choreographie zum Lied „Biene Maja“ von Karel Gott und dem „Majatanz“. Von Gruppenleiterin Astrid Sutoris wurden die Tänze choreographiert und einstudiert. Unterstützt wurde sie von der Gruppenleiterin der Banater Schwaben, Ramona Abendschein.
Die Jüngsten erfreuten die Gäste mit einer ...
Die Jüngsten erfreuten die Gäste mit einer Choreographie zum Lied „Biene Maja“ von Karel Gott und dem „Majatanz“. Foto: Susanne Modjesch
Nach der herzlichen Begrüßung durch Hella Gerber, Vorsitzende des Kreisverbandes der Banater Schwaben in Augsburg, folgte der Auftritt der Jugend. In guter Besetzung führten sie professionell ihren Faschingstanz auf. Mit vielen aufeinander folgenden Figuren, in unterschiedlichen Formationen und mit viel Freude getanzt, überzeugten sie das Publikum. Anschließend wurde bei grandioser Stimmung mit dem Duo „Blue Amore“ weitergefeiert. Um Mitternacht kamen wir in den Genuss der Faschingsgarde „Hollaria“ mit ihrem tollen Auftritt.

Ein herzlicher Dank geht hiermit an den Vorstand der Banater Schwaben für die Einladung, an die Gruppenleiter für die wunderbare Zusammenarbeit im Vorfeld und vor allem an die Kinder und Eltern für ihr Engagement.
Auftritt der siebenbürgischen und Banater ...
Auftritt der siebenbürgischen und Banater Jugendlichen im Hubertushof. Foto: Susanne Modjesch
Der zweite Salsa-Auftritt der Jugendtanzgruppen fand am 8. Februar in Gablingen statt. Hier begeisterten sie das Publikum in den Grünholder Stuben beim Faschingsball der Band „Top 40“. Der Auftritt war eine der vielen Überraschungen des Abends. Organisator Helmut Karlsburger hatte sich selbst übertroffen und ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir sagen herzlichen Dank dafür, dass wir dabei sein und das Programm mitgestalten durften.

Rosemarie Schwarz, Astrid Sutoris


Schlagwörter: Augsburg, Deutsch-Zepling, Banater Schwaben, Fasching, Tanz

Bewerten:

15 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.