Verschiedenes

Die Rubrik „Verschiedenes“ umfasst Berichte aus Österreich und Übersee, Beiträge zum Thema „Kirche und Heimat“, Nachrichten der Sektion Karpaten des Deutschen Alpenvereins und anderes.

25. Mai 2022

Verschiedenes

Die „Wusch“ im Wohnzimmer

Wenn die Schmalspurbahn „Wusch“ in euer Wohnzimmer kommt, dann bringt sie das Harbachtal und seine Geschichten aus der Zeit um 1900 mit. Wann die Ankunft ist? mehr...

25. Mai 2022

Verschiedenes

Direktorposten des DZM Ulm wird neu besetzt

Nach 28 Jahren wird Christian Glass, Gründungsdirektor und langjähriger Leiter des Donauschwäbischen Zentralmuseums (DZM) Ulm, Ende Februar 2023 in den Ruhestand verabschiedet. Stiftungsrat und Vorstand stellen jetzt schon die Weichen für die Nachfolge. mehr...

23. Mai 2022

Verschiedenes

Erfreuliches aus Brukenthals Sommerresidenz in Freck

Viele Siebenbürger Sachsen, die beim Theaterstück „Bäm Brännchen“ anlässlich des Sachsentreffens 2017 in Freck dabei waren, mussten gar manchen Schaden am Gebäudekomplex des Palais der Sommerresidenz Brukenthals feststellen. Besonders am rechten Flügel war das Dach schon sehr beschädigt. Nun ist in dieser Hinsicht Bewegung eingetreten. mehr...

22. Mai 2022

Verschiedenes

Ausreisekiste von Wilhelm Beer

CULTURE TO GO ist der kulturhistorische YouTube-Kanal des Landesverbandes Hessen im Bund der Vertriebenen (BdV). Hier geht es um die Geschichte und Kultur jener Gebiete im östlichen Europa, in denen früher Deutsche gelebt haben bzw. heute noch leben, aber auch um einen zukunftsorientierten Blick auf die gemeinsame europäische Geschichte. mehr...

17. Mai 2022

Verschiedenes

Aktuelle Liste der Gästehäuser in Siebenbürgen

In der Kirchenburgenlandschaft hat sich in den letzten Jahren eine ganze Reihe von Übernachtungsmöglichkeiten entwickelt, die von den Gemeinden der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien sowie von deren Freunden und Partnern verantwortet werden. Geboten werden einfache Gästezimmer in Pfarrhäusern bis hin zu professionell geführten Gastbetrieben. Neu oder wieder in der Liste sind Bistritz, Hammersdorf, das Stadtpfarrhaus Hermannstadt, Pruden, Schönau und Seiden. Im Siebenbürgischen Kultursommer sind Treffen in vielen Orten geplant, daher ist eine rechtzeitige Buchung empfehlenswert (Stand: Mai 2022). mehr...

16. Mai 2022

Verschiedenes

„Schlager Taxi“ und „Rocky 5“ gestalten den musikalischen Heimattag in Dinkelsbühl mit

Die Vorbereitungen für den Heimattag in Dinkelsbühl 2022 sind in vollem Gang. Diesmal ist es keine Arbeit, sondern eine Freude, alles zu planen und vorzubereiten. mehr...

14. Mai 2022

Verschiedenes

Projekt „Siebenbürger Ukrainehilfe“: Ehemalige Brukenthalschüler engagieren sich für ukrainische Kriegsopfer

Konfuzius: „Es ist besser, ein einziges kleines Licht anzuzünden, als auf die Dunkelheit zu fluchen“ - Diesen konfuzianischen Rat beherzigte eine kleine Gruppe ehemaliger Brukenthalschüler aus Hermannstadt, als sie Ende März den Entschluss fassten, aktiv in die Ukrainehilfe einzusteigen. Zu sehr wurden sie von den Bildern der verzweifelten ukrainischen Frauen und traumatisierten Kinder verfolgt, die ihre Heimat binnen weniger Tage verlassen mussten, als dass sie weiterhin tatenlos zusehen konnten. Im folgenden Bericht werden die Erfahrungen dieser hilfsbereiten Landsleute geschildert. mehr...

14. Mai 2022

Verschiedenes

ifa sucht Kulturmanager

Für sein Entsendeprogramm sucht das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) zum 1. September Kulturmanager (m/w/d) in Hermannstadt, Temeswar, Sathmar, Oppeln und Sombor. mehr...

11. Mai 2022

Verschiedenes

Zusammenarbeit mit der Lokalpresse: Michael Acker bietet gewinnbringenden Presseabend

Was sollte man beachten und wie kann man die Chancen erhöhen, dass die eigene Veranstaltung in der Zeitung vor Ort Erwähnung findet? Diese Frage stand im Mittelpunkt der Online-Schulung am 28. April mit Michael Acker und 37 interessierten Teilnehmern. Michael Acker von der Ebersberger Zeitung/Münchner Merkur versprach nicht zu viel, als er seinen Vortrag eröffnete. Ein kurzweiliger und gewinnbringender Abend für alle sollte es werden. mehr...

5. Mai 2022

Verschiedenes

Familien-Kochduell mit siebenbürgischer Beteiligung

„Zwei Familien kochen jeweils eine Woche lang um die Wette – mit Teamgeist, Kreativität und knappem Budget. Weder das Zeitlimit noch das Wochenbudget von 100 Euro dürfen sie überschreiten. Zwischen den Herden steht Moderator Steffen Henssler den Familien unparteiisch zur Seite. Jeden Tag muss nach 20 Minuten eine Vorspeise und nach 40 Minuten ein Hauptgericht auf dem Tisch stehen. Die Jury aus TV-Köchin Zora Klipp und TV-Koch Ali Güngörmüs vergibt die Punkte beim fünftägigen Wettstreit. Wer am Freitag insgesamt die meisten Punkte erzielt hat, erhält als Preis 1000 Euro.“ So die Ankündigung der ARD zur Sendung „Familien-Kochduell“. mehr...