Aus den Kreisgruppen

Der Bereich „Aus den Kreisgruppen“ enthält lokale Nachrichten aus den Untergliederungen des Verbandes, den Landes- und Kreisgruppen sowie deren Nachbarschaften und Kulturgruppen.

26. Oktober 2020

Aus den Kreisgruppen

Umzug der Landesgeschäftsstelle Hessen nach Wiesbaden

In diesen Zeiten, in denen die Aktivitäten der Kreis- und Landesverbände eingeschränkt sind, zum großen Teil sogar wegen des Versammlungsverbots abgesagt worden sind, zeigte sich der Vorstand des Landesverbands Hessen aktiv. In der letzten Sitzung vor der Sommerpause stimmten die Vorstandsmitglieder einem Umzug der Landesgeschäftsstelle von Neu-Isenburg nach Wiesbaden zu. Im dortigen Haus der Heimat befinden sich der Sitz des Landesverbands Hessen des Bundes der Vertriebenen (BdV) und die Geschäftsführung anderer Landsmannschaften. mehr...

24. Oktober 2020

Aus den Kreisgruppen

Landesvorstand Nordrhein-Westfalen analysiert Kreisgruppenumfrage

Zu seiner Herbstsitzung traf sich der Vorstand der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen am 26. September im Kulturhaus in Drabenderhöhe. Landesvorsitzender Rainer Lehni begrüßte die Anwesenden, insbesondere den Ehrenvorsitzenden der Landesgruppe, Harald Janesch. Etwas ungewohnt waren die großen Abstände im großen Saal des Kulturhauses. Man war dennoch froh, dass unter den Pandemiebedingungen das Verbandsleben weitergeht. Zu Beginn gratulierte Lehni zwei Mitgliedern des Landesvorstandes, die in den letzten Monaten standesamtlich geheiratet haben: Landesjugendreferent Winfried Göllner und Blaskapellenreferent Daniel Ungar. mehr...

7. Oktober 2020

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Bielefeld: Veranstaltungen abgesagt, Stoffbeutel für Nikolausgeschenke

Als Ute Drothler am Anfang des Lockdowns im März dieses Jahres die freie Zeit dafür genutzt hat, Nikolaustaschen für den Bielefelder Nachwuchs zu nähen, hat sie nicht damit gerechnet, dass diese im Dezember gar nicht zum Einsatz kommen würden. Nun ist es aber so. mehr...

29. September 2020

Aus den Kreisgruppen

Jugendliche des Kreisverbands Nürnberg besuchen Schloss Horneck

Am 4. September organisierte das Haus der Heimat Nürnberg eine Fahrt mit dem Reisebus zum Schloss Horn­eck und in das Siebenbürgische Museum nach Gundelsheim. Mit dabei waren mein Bruder und noch viele andere Jugendliche des Kreisverbands Nürnberg und des Hauses der Heimat sowie die Betreuer, denen der Ausflug allen Spaß gemacht hat.
mehr...

21. September 2020

Aus den Kreisgruppen

Alles glänzt im siebenbürgischen Vereinsraum in Ingolstadt

Was für ein Jahr! Die Corona-Pandemie hat unser ganzes Vereinsleben zum Stillstand gebracht. Aber wem erzähl ich das? Der Vorsitzende der Kreisgruppe Ingolstadt des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, Manfred Binder, brachte in der September-Sitzung den Vorschlag ein, unseren Vereinsraum für die hoffentlich bald wieder stattfindenden Begegnungen zu streichen. mehr...

15. September 2020

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Köln nimmt Veranstaltungen in diesem Herbst wieder auf

Nach der letzten noch planmäßig durchgeführten Veranstaltung der Kreisgruppe, nämlich der Karnevalsfeier im Februar, sowie der sich daran anschließenden Monate des gesellschaftlichen Stillstandes traf sich der Vorstand der Kreisgruppe zu einer Sitzung mit Grundsatzcharakter, um die Perspektiven der weiteren Arbeit zu erörtern und notwendige Entscheidungen zu treffen. mehr...

14. September 2020

Aus den Kreisgruppen

Führungswechsel beim BdV-Kreisverband Augsburg-Stadt

Am 29. Juli fanden sich die Delegierten der landsmannschaftlichen Gruppen unter Einhaltung der Hygienevorschriften im Trachtenheim Saalbau Krone in Augsburg-Lechhausen ein, um die Mitglieder des Vorstandes für den Bund der Vertriebenen (BdV) Augsburg-Stadt neu zu wählen. mehr...

13. September 2020

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Ebersberg: 70 Jahre „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“

Die rund zehnköpfige Arbeitsgruppe des Bundes der Vertriebenen (BdV) im Landkreis Ebersberg entschied sich, trotz Einschränkungen in Zeiten von Corona, für eine Gedenkveranstaltung zur 70. Wiederkehr der Unterzeichnung der „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“. Mit dem Verzicht auf Rache und Vergeltung wurde am 5. August 1950 in Stuttgart deutlich gemacht, den Kreislauf der Gewalt zu verlassen und für ein geeintes Europa zu stehen. Die Charta legte letztendlich den Grundstein der Demokratie in Deutschland. mehr...

9. September 2020

Aus den Kreisgruppen

Kreisgruppe Heidenheim e.V.: Familienfreizeit in Kempten

Am 17. Juli trafen sich 33 Mitglieder zur Familienfreizeit der Kreisgruppe Heidenheim in der JUFA in Kempten. Am ersten Abend waren gemütliches Beisammensein und ausgiebiges Fußballspielen angesagt. 14 Kinder und Jugendliche, die zum großen Teil in der Kindertanzgruppe sind, hatten zusammen viel Spaß. mehr...

4. September 2020

Aus den Kreisgruppen

Singkreis Bad Homburg aktiv

Nach dem Motto „Geh` aus mein Herz und suche Freud“ versuchen die Frauen des Singkreises aus aktuellem Anlass, auch ohne Gruppensingen die freundschaftliche Gemeinschaft zu pflegen. Die schöne Kurstadt Bad Homburg bietet viele Möglichkeiten für Treffen in der Natur. Zuerst wagten wir einen Besuch des täglich angebotenen Konzertes draußen in der Konzertmuschel im Kurpark. Es hat uns allen gut gefallen. mehr...