11. Juli 2017

Druckansicht

Såksesch Radio RTI beim Heimattag: neuer Standplatz am Altrathausplatz

Gemäß dem Motto des Heimattages 2017 „Verändern – Erneuern – Wiederfinden“ präsentierte sich auch das RTI-Team. Verändert hatte sich für uns der Standort, an dem wir unser Programm anbieten konnten, erneuert hat sich die Zusammenstellung unserer Liveacts. Wiedergefunden haben uns unsere treuen Hörer, die unseren Stand besucht haben.
Der veränderte Standort bot uns eindeutig mehr Raum als der Platz im Spitalhof und vor allem mehr Schatten in der Mittagszeit. Diese Veränderung wurde wegen des verschärften Sicherheitskonzepts der Stadt Dinkelsbühl nötig. Leider fehlte am neuen Standplatz die Verpflegung für die Besucher, die im Spitalhof so nahe war. Viele unserer Besucher gaben uns dieses Feedback, das wir in dieser Form gern an den Veranstalter weiterleiten.

Das erneuerte Programm von RTI beinhaltete neben unseren treuen Künstlern, die uns seit Jahren ehrenamtlich mit ihren Auftritten am Stand unterstützen, auch neue Gesichter, die unseren Hörern noch unbekannt waren und das Publikum begeisterten. Unser Dank geht an Agatha Singer, ManFred, Bianca Rausch von Rausch Entertainment und Martin Ramser. Zum ersten Mal dabei waren Hans Gross jr. und die Gruppe Sunrise aus Südtirol, die ihr Debüt in der siebenbürgischen Szene am RTI-Stand mit überwältigendem Erfolg feiern konnten – herzlichen Dank an die Newcomer! Wir freuen uns sehr, dass wir ihnen die Möglichkeit bieten konnten, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren, und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg. Ein besonderer Dank geht an Hartmuth Reisenauer „Streuner“ und seinen Kollegen Martin von den Silberfalken, die nicht nur aufgetreten sind, sondern uns ihre Musikanlage über das gesamte Wochenende zur Verfügung gestellt haben. Allen Künstlern ein ganz herzliches Dankeschön! Kopfhörerparty kennt keine Grenzen beim tanzenden ...Kopfhörerparty kennt keine Grenzen beim tanzenden Publikum. Foto: J. Schiel Die Neuauflage der SilentParty, bei der die Musik nur über Kopfhörer den Hörern zugeführt wird, fand wieder ein begeistertes Publikum. Diese mussten wir organisieren, um die Tanzveranstaltung, die zeitgleich stattfand, nicht zu stören. Dank des SilentParty-Equipments konnten nebenan die siebenbürgischen Tänze ungestört stattfinden und wir unser Programm weiterführen. Die Neuerung dieses Jahr bestand in einem Rotationsprinzip. Jeder Moderator gestaltete eine halbe Stunde der SilentParty live. So konnten die Hörer sich ein Bild von den verschiedenen Facetten unseres Programms machen, hinter die Kulissen schauen und den Moderatoren beim Radiomachen zusehen. Die vier Stunden wurden aufgezeichnet und an den darauffolgenden Wochenenden gesendet. Das Interesse an dieser Aufzeichnung war bei unseren Hörern immens und brachte unsere Sendeserver an ihre Belastungsgrenze.

Entsprechend dem abwechslungsreichen Programm war auch die Stimmung an den zwei Tagen an unserem Stand: Es wurde viel getanzt, gelacht und gefeiert. Wir freuen uns, dass einige der Besucher von unserem Programm und dem Projekt so begeistert waren, dass sie sich spontan entschlossen haben, uns mit ihrer Mitgliedschaft zu unterstützen. Den neuen Mitgliedern ein herzliches Willkommen im RTI e.V.! Bilder, Videos und Impressionen findet man auf Facebook unter dem Hashtag #dkb17. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2018 und danken allen, die sich für uns eingesetzt haben!

Das RTI-Team

Schlagwörter: Heimattag 2017, RTI

Nachricht bewerten:

13 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« März 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

27. März 2019
11:00 Uhr

6. Ausgabe vom 10.04.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz