18. Juli 2005

Druckansicht

Bistritzer vielseitig aktiv

Über 210 Personen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Südafrika und Australien haben ihre Mitgliedschaft in dem im Mai gegründeten eingetragenen Verein HOG Bistritz-Nösen erklärt. Der Vorstand ist zuversichtlich, dass noch mehr dazu kommen. Erfreulich ist, dass die Stadt Herzogenrath am 17. Juli dieses Jahres, anlässlich der Bistritzer Tage, eine Städtepartnerschaft mit Bistritz eingehen sollte.
Die Reparaturarbeiten an der Bistritzer Kirche wurden wieder aufgenommen. Der Vorstand ist im Kontakt mit der evangelischen Landeskirche in Hermannstadt, mit der Kirchengemeinde Bistritz, mit dem Kultur- und Kultusministerium in Bukarest sowie mit gemeinnützigen Stiftungen und Organisationen in der Hoffnung, weitere Mittel zur Restaurierung der Kirche zu erhalten.

Der erweiterte Vorstand hat in Nürnberg am 10.Juni erfolgreich getagt. Als vorrangiges Ziel wird die Werbung von weiteren Mitgliedern angesehen. Ein erweiterter Spendenaufruf zur Restaurierung der Kirche wird in geeigneter Form noch in diesem Sommer erfolgen. Für Anfang September 2006 ist ein großes Treffen der Bistritzer und Nösner in Nürnberg geplant.

In Bistritz leben zurzeit noch um die 290 evangelische Landsleute. Die kleine Gemeinde braucht unsere Unterstützung. Im Vergleich dazu ist die Zahl der deutschsprachigen Schüler relativ hoch. Im Schuljahr 2004 /2005 besuchten von der ersten bis zur zwölften Klasse insgesamt 292 Schüler die Deutsche Abteilung des Gymnasiums auf der Fleischer-Allee. Zahlreiche außerschulische Aktivitäten werden unter der Schulleiterin Marianna Arcalean angeboten. So gibt es unter anderem eine deutsche Volkstanzgruppe, die mit viel Freude und Erfolg in sächsischer Tracht Volkstänze übt und vorträgt. Die deutsche Abteilung des Bistritzer Gymnasiums steht in ständigem Austausch mit dem Gymnasium in Herzogenrath (bei Aachen). Die Stadt Herzogenrath wird am 17. Juli dieses Jahres, anlässlich der Bistritzer Tage, eine Städtepartnerschaft mit Bistritz eingehen. Einen wesentlichen Beitrag zu dem Zustandekommen des Partnerschaftsvertrags hat die Bistritzer-Nösner Gruppe in Setterich um Hansheinz Graffi.

Dr. Hans Georg Franchy

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Januar 20 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

22. Januar 2020
11:00 Uhr

2. Ausgabe vom 05.02.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz