2. August 2019

Weingartskirchen beim Heimattag

Mehr als 3200 Teilnehmer wirkten in diesem Jahr am traditionellen Trachtenumzug in Dinkelsbühl mit. Einmal quer durch die historische Innenstadt zogen die zahlreichen Trachtenträger am Pfingstsonntag, so auch unsere Dorfgemeinschaft Weingartskirchen.
Auf eine lange Tradition blicken unsere reich bestickten Trachten zurück. Und dass diese nicht nur Geschichte sind, sieht man bei feierlichen Anlässen, wenn die Weingartskirchner ihre Festtagskleidung tragen. Dieses Jahr war beim Heimattag ein traditioneller Hochzeitszug zu bestaunen. Allen voran die Brautpaare, gefolgt von Biedermed und Biederkniecht mit ihren Biederklapelschern, von denen die Hochzeitsgäste eingeladen wurden.
Die Dorfgemeinschaft Weingartskirchen beim ...
Die Dorfgemeinschaft Weingartskirchen beim Heimattag in Dinkelsbühl.
Besonders schön ist es, dass Jugendliche und Kinder bereit sind unsere Tradition fortzuführen. Es erfüllt uns jedes Jahr mit Stolz, unsere Tracht den vielen jubelnden Zuschauern am Wegesrand präsentieren zu dürfen. Brauchtum zu pflegen, altes Kulturgut zu fördern und zu erhalten sowie die Liebe und Bindung zur Heimat zu vertreten – das ist das Ziel, dem sich unsere Dorfgemeinschaft verschrieben hat. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen mitwirkenden Weingartskirchnern und freuen uns euch im nächsten Jahr wiederzusehen.

Familie M. Leister

Schlagwörter: Weingartskirchen, Heimattag, Dinkelsbühl

Bewerten:

9 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.