15. August 2017

Druckansicht | Empfehlen

Neuerscheinung: Buch über Flurnamen in Siebenbürgen

Die Flurnamen, die Personennamen und die beeindruckenden Kirchenburgen in Siebenbürgen, über die viele Touristen heute staunen, dokumentieren sichtbar die Verbundenheit Rumäniens mit Mittel- und Westeuropa schon im Mittelalter.
Viele Vorfahren der heutigen Siebenbürger Sachsen sind in diese osteuropäische Region im Karpatenbogen schon zwischen 1141-1772 eingewandert. Sie waren aus Belgien, Luxemburg, aus dem Osten Frankreichs, aus vielen Regionen Deutschlands und Österreichs ausgezogen, vor allem um ihr Glück und die völlige Freiheit zu finden – ähnlich wie es von den Pionieren Amerikas bekannt ist, die in den vorigen Jahrhunderten den Westen ihres Landes besiedelten. Und ähnlich wanderten Schwaben aus Süddeutschland nach Südosteuropa aus, um sich in Ungarn, Kroatien, Serbien und im Westen Rumäniens anzusiedeln.

Auch die Region Reps – Meeburg im Hommorodtal in Siebenbürgen wurde von den Ansiedlern geprägt, was die Flur- und Personennamen heute am besten bezeugen, die in diesem Buch von Michael Schuller aufgezeichnet sind, um sie vor der Vergessenheit zu retten. Auf über 100 Seiten erfährt der Leser in deutscher und rumänischer Sprache Erstaunliches über diese Region Siebenbürgens seit der Einwanderung der meisten Siedler im Mittelalter bis heute. Der erste Teil ist eine aktualisierte Diplomarbeit der Universität „Stefan cel Mare“ von 1983, im zweiten Teil findet der Leser spannende Zeitungsartikel über die Region. Am Ende des Buches sind mehrere topografische Karten von 1914 bis 1983 abgebildet sowie eine künstlerische Karte der Kirchenburgen im Tal des Großen und Kleinen Hommorods und am Alt, in der Region Schäßburg – Reps – Fogarasch, vier davon befinden sich heute auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Infos zum Buch auch im Internet unter www.siebenbuerger.de/ortschaften/meeburg. Das Buch kann bestellt werden über www.meeburg.de (> Nachbarzeichen), www.amazon.de und im Buchhandel.

Oswald Zerwes



Michael Schuller: „Flurnamen und Namen von Personen in Siebenbürgen: Region Reps-Meeburg“, Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften, Saarbrücken, 2017, 35,90 Euro, ISBN 978-3-8381-5392-6.

Schlagwörter: Buchvorstllung, Flurnamen, Siebenbürgen, Meeburg, Reps

Nachricht bewerten:

15 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« September 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

4. Oktober 2017
11:00 Uhr

16. Ausgabe vom 15.10.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz