16. August 2019

Druckansicht

Feste in Pfersee und Günzburg

Am Freitag, 12., und Samstag, 13. Juli, fand im Schlösslepark Pfersee das beliebte Stadtteilfest statt. Die Veranstalter, unter anderen das Bürgerhaus Pfersee, hatten mit vielen Vereinen, Musikgruppen und Initiativen ein buntes Programm zusammengestellt, das von Kinderschminken bis Taekwondo-Workshops, von Schachspielen und Yoga im Freien alles zu bieten hatte, auch vielfältige kulinarische Angebote.
Die Tänzerinnen und Tänzer der HOG Deutsch-Zepling folgten der Einladung von Margot Kloos – Hauptorganisatorin seitens des Bürgerhauses – und trafen sich in Begleitung ihrer Freunde und Familien am Samstag vor der Bühne. Sie starteten das kulturelle Programm in Tracht mit dem Volkstanz. Dr. Stefan Kiefer, 3. Bürgermeister und Sozialreferent von Augsburg, eröffnete den Nachmittag und stellte die siebenbürgische Gruppe dem Publikum vor. Bei beständigem Wetter zeigten die Jugendlichen drei Tänze und ernteten viel Applaus. Dann hieß es: raus aus der Tracht und rein in die Rock’n’Roll-Kostüme. Denn eine Stunde später bebte die Bühne unter den schwungvollen Kicks und Sprüngen des Rock’n’Roll. Bei netten Gesprächen verbrachten die Jugendlichen mit Freunden und Eltern einen schönen Nachmittag. Wir danken Margot Kloos für die Einladung und die Organisation und sagen: Danke, dass wir das vielfältige Programm mitgestalten durften!Die Jugendlichen nach ihrem Auftritt mit Aaron ...Die Jugendlichen nach ihrem Auftritt mit Aaron Modjesch (7), der gekonnt eine kleine Kronenfestrede zum Besten gab. Foto: Susanne Modjesch Eine Woche später, am 20. Juli, machten sich viele Augsburger auf den Weg nach Gundremmingen, um das Kronenfest der Kreisgruppe Günzburg mitzugestalten. Auf dem schattigen Vorplatz des Kulturzentrums stärkten wir uns am Mittagsbüfett und dann hieß es: Tracht anziehen! Nach dem Einmarsch der Trachtenpaare eröffnete der Kreisgruppenvorsitzende Klaus Fleischer den kulturellen Teil des Nachmittages. Für die gut getanzten Tänze der Jugendtanzgruppe gab es reichlich Applaus und Aaron Modjesch hatte es sich nicht nehmen lassen, eine kleine Kronenfestrede vorzutragen. Gut unterhalten wurden wir vom Gesang und dem gelungenen Repertoire von Richard Melas von „Duo Rix“. In geselliger Runde sangen Jung und Alt gemeinsam viele bekannte siebenbürgische Lieder und nach 17.00 Uhr wurde Linedance zum Besten gegeben.

Wir danken dem Vorstand der Kreisgruppe Günzburg für die Einladung und die herzliche Gastfreundschaft und sagen: Auf ein Wiedersehen 2020!

Rosemarie Schwarz

Schlagwörter: Augsburg, Günzburg, Fest, Tanzgruppe, Deutsch-Zepling, HOG

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz