Kommentare zum Artikel

11. März 2013

Verschiedenes

Leitstelle Kirchenburgen und TU Berlin entwickelten App „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen“

In Siebenbürgen kann man in den Sommermonaten fast täglich folgende Situation beobachten: Touristen sind auf ein Dorf hinausgefahren, wollen eine Kirchenburg besichtigen und suchen nach dem Kurator, Burghüter oder Schlüsselverwalter. Der ist in der Regel erst nach längerem Herumfragen zu finden; in Reiseführern enthaltene Adressen und Telefonnummern stimmen häufig nicht mehr, so dass auch ein Anruf vorab nicht möglich ist. Diesem in den letzten Jahren häufig diskutierten Problem versucht die Leitstelle Kirchenburgen mit einer innovativen Lösung zu begegnen: Sie hat einen digitalen Reiseführer in Form einer Applikation entwickelt, die auf internetfähigen Mobiltelefonen nutzbar ist. mehr...

Kommentare

Artikel wurde 2 mal kommentiert.

  • luise

    1luise schrieb am 19.06.2017, 12:59 Uhr:
    Mein App Store findet keine App wenn ich Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen eingebe. Wer kann mir bitte helfen? Danke
  • ModiMaja

    2ModiMaja schrieb am 19.06.2017, 23:08 Uhr:
    Doch hier.
    https://play.google.com/store/search?q=kirchenburgenlandschaft&c=apps&hl=de

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.