4. Oktober 2019

Karl-Heinz Brenndörfer wird Ehrenvorsitzender des HOG-Verbands

Vom 27.-29. September tagte der Verband der Siebenbürgisch-Sächsischen Heimatortsgemeinschaften e.V. (HOG-Verband) im Heiligenhof in Bad Kissingen (ein ausführlicher Tagungsbericht folgt). Peter Doniga und Karl-Heinz Brenndörfer wurden mit der Goldenen Ehrennadel des HOG-Verbands ausgezeichnet, zudem wurde Brenndörfer zum Ehrenvorsitzenden gewählt.
In der Laudatio auf Karl-Heinz Brenndörfer bedauerte Horst Müller, stellvertretender Vorsitzender des HOG-Verbands, dessen Entschluss, sich aus den aktiven HOG-Tätigkeiten weitgehend zurückzuziehen. Sein uneigennütziges Angebot, auch weiter beratend zur Verfügung zu stehen, werde ganz sicher dankend angenommen.

Am 18. März 1944 in Heldsdorf geboren, war Brenndörfer seit 1986 ununterbrochen in der HOG-Bewegung aktiv, 1989-1992 stellvertretender, 1992-2007 Vorsitzender der Heimatgemeinschaft Heldsdorf, 2005-2013 stellvertretender Vorsitzender des HOG-Verbands, 2011-2013 Interimsvorsitzender des HOG-Verbands, 2007-2019 Vorsitzender der HOG-Regionalgruppe Burzenland. Er war Herausgeber des Heimatblattes Wir Heldsdörfer und mehrerer Bücher und hat sich auch als Buchautor einen Namen gemacht. In der HOG-Regionalgruppe Burzenland hat er zahlreiche Projekte angestoßen, durchgeführt oder begleitet, z.B. die Registrierung der Burzenländer Wappen in der Ostdeutschen Wappenrolle, die Dokumentation der Burzenländer Trachten, Mitgestaltung des Sachsentreffens im Burzenländer Jubiläumsjahr 2011, Teilnahme am Sachsentreffen in Hermannstadt und Oktoberfestumzug in München 2017. Zudem hat er die Beziehungen zu den in Siebenbürgen lebenden Landsleuten, zum Kirchenbezirk und Kreisforum Kronstadt bestens gepflegt.
Die Vorsitzende Ilse Welther zeichnete Karl-Heinz ...
Die Vorsitzende Ilse Welther zeichnete Karl-Heinz Brenndörfer am 28. September mit der Goldenen Ehrennadel des HOG-Verbands aus. Foto: Udo Buhn
Ilse Welther, Vorsitzende des HOG-Verbands, überreichte Karl-Heinz Brenndörfer die Goldene Ehrennadel und Urkunde. Auf Vorschlag von Manfred Binder, Vorsitzender der Regionalgruppe Burzenland, wurde Karl-Heinz Brenndörfer zum Ehrenmitglied und dadurch zum Ehrenvorsitzenden des HOG-Verbands gewählt. Die Mitgliederversammlung befürwortete den Vorschlag einstimmig, alle Anwesenden gratulierten ihm mit stehenden Ovationen. Beim anschließenden Burzenländer Fleken gab es noch Gelegenheit zu vielen persönlichen Gesprächen und Glückwünschen, Dank und Anerkennung für den Geehrten.

Horst Müller

Bildergalerie auf Siebenbuerger.de:

Fachtagung des HOG-Verbands in Bad Kissingen

Schlagwörter: HOG-Verband, Ehrung, Ehrenvorsitzender, Burzenland

Bewerten:

26 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.