Schlagwort: Ehrung

Ergebnisse 1-10 von 134 [weiter]

22. Juli 2017

Kulturspiegel

George Guţu wird Ehrenmitglied der Goethe-Gesellschaft

Als der Münchner „Fachdienst Germanistik“ vor einiger Zeit „die erstaunliche Tätigkeit der rumänischen Germanistik“ würdigte, war für den Kenner sofort ein Name gegenwärtig: George Guţu. Kaum ein anderer Germanist nicht allein Rumäniens, sondern ganz Südosteuropas hat nach der politischen Wende 1989/90 in seinem Land für Wederbelebung und Entwicklung einer ideologiefreien deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft so viel getan wie dieser am 16. März 1944 in der Donaustadt Galaţi geborene Prof. em. Doktor und ehemalige Leiter des Lehrstuhls an der Universität Bukarest.
mehr...

27. Juni 2017

Kulturspiegel

Bernd Fabritius erhält Ehrendoktorwürde der West-Universität Temeswar

Die West-Universität Temeswar hat Dr. Bernd Fabritius MdB, Präsident des Bundes der Vertriebenen und Verbandspräsident des Verbandes der Siebenbürger Sachsen in Deutschland, mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet. Der Titel „Doctor honoris causa beneficiorum publicorum“ ist dem Bundestagsabgeordneten für seine besonderen Verdienste um die deutsch-rumänischen Beziehungen am 23. Juni in festlichem Rahmen in Temeswar verliehen worden. In seiner Dankesrede sagte Fabritius, dass er diese Würdigung seines Einsatzes in den bilateralen Beziehungen und für eine europäische Völkerverständigung „stellvertretend für die ganze Gemeinschaft der Deutschen aus Rumänien“ annehme, „denn nicht mir als Person, sondern der ganzen Gemeinschaft, der ich angehöre, gebührt dieses Verdienst“. mehr...

26. Mai 2017

Kulturspiegel

Ehrendoktor für Bernd Fabritius

Temeswar – Die West-Universität Temeswar zeichnet Dr. Bernd Fabritius mit dem Ehrendoktortitel aus. Der Titel „Doctor honoris causa beneficiorum publicorum“ wird dem Bundestagsabgeordneten für seine besonderen Verdienste für die deutsch-rumänischen Beziehungen am 23. Juni 2017 in festlichem Rahmen in Temeswar verliehen. mehr...

21. Mai 2017

HOG-Nachrichten

Ehepaar aus Urwegen geehrt

Das Hausmeisterehepaar Katharina und Michael Schorsten ist für die langjährige und treue Mitarbeit an der Evangelischen Fachschule für Sozialpädagogik Reutlingen mit dem Kronenkreuz der Diakonie ausgezeichnet worden. mehr...

29. April 2017

Kulturspiegel

Vielseitiger Forscher und Historiker: Volker Wollmann wurde Ehrenbürger von Reschitza

Am 7. April wurde dem Historiker Dr. Volker Wollmann im Rahmen der „Reschitzaer Deutschen Literaturtage“ im Festsaal des Standesamtes der Stadt Reschitza die Ehrenbürgerurkunde der Stadt überreicht. Wollmann ist Gründer des Reschitzaer Stadtmuseums, das inzwischen Museum des Banater Montangebiets heißt. Er hat sich besonders auf dem Feld der Industriearchäologie und der Rettung des Industrieerbes in Rumänien verdient gemacht; seinen Niederschlag findet dieses Engagement in der von ihm verfassten, demnächst siebenbändigen Buchreihe „Patrimoniu preindustrial şi industrial în România“ [Vorindustrielle und industrielle Denkmäler in Rumänien]. mehr...

21. April 2017

Kulturspiegel

Historiker Michael Kroner erhält Carl-Wolff-Medaille

Der siebenbürgisch-sächsische Historiker Dr. Michael Kroner ist am 13. April im Gemeindehaus der St. Pauls-Kirche für sein Lebenswerk mit der Carl-Wolff-Medaille geehrt worden. Mit anerkennenden Worten überreichte die Vorsitzende des Kreisverbandes Nürnberg, Annette Folkendt, dem in Weißkirch bei Schäßburg geborenen, 82-jährigen Wissenschaftler, im festlichen Rahmen der Vortragsreihe Fürther Nachbarschaft, die von der Bundesvorsitzenden Herta Daniel unterzeichnete Urkunde nebst Medaille. mehr...

5. April 2017

Rumänien und Siebenbürgen

DFDR-Vorsitzender Porr geehrt

Temeswar – Der Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR), Dr. Paul Jürgen Porr, wurde von dem Banater Regionalforum mit der Ehrennadel in Gold geehrt. mehr...

4. April 2017

Rumänien und Siebenbürgen

Prinz Charles erhält „Stern von Rumänien“

Bukarest – Charles, Prinz von Wales, wurde anlässlich seines offiziellen Besuchs in Bukarest von Staatspräsident Klaus Johannis mit dem Orden „Stern von Rumänien“ im Rang des Großkreuzes geehrt. mehr...

7. März 2017

Aus den Kreisgruppen

Alfred Wagner wird Düsseldorfer Stadtteil-Ehrenbürger

Der 85-jährige Siebenbürger Sachse Alfred Wagner ist zum Stadtteil-Ehrenbürger des Düsseldorfer Stadtbezirks 10 ernannt worden. Wie die Rheinische Post am 8. Februar 2017 berichtete, ist Wagner Gründer der Geschichtswerkstatt Garath, darüber hinaus „hat er vor sechs Jahren auch ein Stadtteilarchiv gegründet, das er akribisch führt“. Zudem hat er bereits mehrere historische Ausstellungen über die beiden jüngsten Düsseldorfer Stadtteile präsentiert. mehr...

9. Februar 2017

Kulturspiegel

Werner Knall in Freiburg geehrt

In den ersten Januartagen 2017 wurde Pfarrer Werner Knall seitens des Bürgervereins Freiburg-Landwasser das „Goldene Wappen“ des Stadtteils anlässlich seiner 40-jährigen Mitgliedschaft in diesem Verein verliehen.
Werner Knall war 21 Jahre lang Gemeindepfarrer im Freiburger Stadtteil Landwasser. mehr...

Seite 1 von 14 [1] [2] [3] [4] · · >|

Liste der häufigsten Schlagwörter

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Juli 17 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

30. August 2017
11:00 Uhr

14. Ausgabe vom 10.09.2017
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz