25. Dezember 2016

Kreisgruppe Bietigheim-Bissingen: Wist tea wä de Ruisen bläden?

Wie im vergangenen Jahr fand auch heuer der kulturelle Nachmittag der Kreisgruppe Bietigheim-Bissingen statt. Die Kreisgruppenvorsitzende Andrea Kulin eröffnete die Veranstaltung am 12. November 2016 in der Sporthalle Metterzimmern und führte durch das Programm.
Zunächst erlebten die Gäste eine musikalische Darbietung der „Stubenmusikanten“ der Kreisgruppe Bietigheim-Bissingen. Danach präsentierte der Chor „Kampestwinkel“ unter der Leitung von Emmi Mieskes und Dirigent Heinz Mieskes ein Potpourri, bestehend aus Liedern in sächsischer Mundart als auch in Hochdeutsch, über den Herbst („Der Basch wird giel“ und „Wist tea wä de Ruisen bläden“), über die weite Welt („Af deser Ierd“ und „Im grünen Wald, dort wo die Drossel singt“). Es wurden noch weitere Lieder gesungen und mit lustigen Geschichten ergänzt.

Für die gute Stimmung bis spät in die Nacht sorgte die „Magic Band“ mit Schlagern der 1970er bis 1990er Jahre. Tänze aus unserer Kindheit wurden aufgeführt mit Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus dem Saal. Wir bekamen Unterstützung von Landsleuten, die sich noch erinnerten.
Auftritt beim kulturellen Nachmittag: die ...
Auftritt beim kulturellen Nachmittag: die „Stubenmusikanten der Kreisgruppe Bietigheim-Bissingen, von links nach rechts: Heinz Mieskes, Hermann Martin, Irmgard Martin, Franz Ihm und Walter Schiedel. Foto: Emmi Mieskes
Für den geselligen und fröhlichen Abend gebührt unser Dank allen Helfern vor und hinter den Kulissen. Es war ein Fest der Gemeinschaft und Verbundenheit. Wir danken ebenso Dagmar Baatz, die sich tatkräftig für die Organisation der vielen Veranstaltungen eingesetzt hat, und dem Chor „Kampestwinkel“ für den unermüdlichen Einsatz bei jeder Veranstaltung.

Die kommende Veranstaltung der Kreisgruppe Bietigheim-Bissingen, nach der Adventsfeier am 11. Dezember im Gemeindehaus der Friedenskirche im Sand, ist der Aussiedler-Gottesdienst mit siebenbürgischer Liturgie am 15. Januar 2017 in der Friedenskirche im Sand. Der Großauer Männerchor wird das „Leuchtert-Lied“ singen. Anschließend wird zum gemütlichen Teil übergegangen bei Kaffee und Kuchen.

Wir wünschen allen Landsleuten eine gesegnete Adventszeit, schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr 2017!

Erika Ciopei

Schlagwörter: Bietigheim-Bissingen

Bewerten:

5 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.