15. Januar 2018

Druckansicht | Empfehlen

Landesgruppe Baden-Württemberg: Horst Fleischer wird 80 Jahre alt

Der langjährige Organisationsreferent und stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe Baden-Württemberg, Dipl.-Ing Horst Fleischer (Hermannstadt/Leingarten), wird am heutigen 15. Januar 80 Jahre alt.
„Mein Herz schlägt seit bald 80 Jahren für die Siebenbürger Sachsen“, sagte er vor einiger Zeit. Nun ist er tatsächlich so alt geworden und ist Gottseidank immer noch da und im Landesvorstand aktiv. Dort ist er seit 1980 tätig, das sind nun bald 40 Jahre, sein halbes Leben lang. Er ist im jetzigen Landesvorstand Baden-Württemberg nicht nur das älteste, sondern auch das am längsten mitwirkende Mitglied. Damit ist er ein außergewöhnliches Beispiel für einen verantwortungsvollen und langjährigen Einsatz im Ehrenamt.

Horst Fleischer ist mit 80 Jahren noch immer im ...Horst Fleischer ist mit 80 Jahren noch immer im Landesvorstand in Baden-Württemberg aktiv.1938 in Hermannstadt geboren, besuchte Horst Fleischer die deutsche Abteilung des Gheorghe-Lazăr-Lyzeums (1952-1954) und legte 1955 sein Abitur in der „Școala Normală“ in der Waisengasse ab, wo das spätere Brukenthal-Gymnasium damals ausgelagert war. Nach Militärdienst und dem Abschluss der Projektantenschule studierte er Maschinenbau in Temeswar und Kronstadt und arbeitete zehn Jahre lang in einem Konstruktions-Institut in Hermannstadt. Dem schlossen sich 20 Jahre Forschungsarbeit bei Daimler Benz in Stuttgart an, wobei er fünf Patente anmelden konnte. Aus seiner ersten Ehe (mit Karin Rosenauer) hat er zwei Söhne.

Horst Fleischer trat dem landsmannschaftlichen Verband 1978, dem Jahr seiner Ausreise aus Rumänien, bei. Auf Initiative und Vorschlag von Hans-Benning Polder und Hans-Edwin Steilner wurde er 1980 als Organisationsreferent in den Landesvorstand gewählt und ist, wie schon erwähnt, seit damals ununterbrochen im Vorstand tätig. Er ist ein verlässlicher, guter und detailverliebter Organisator, der durch seine Mitarbeit viel zu den Erfolgen der Landesgruppe beigetragen hat. So hat er in den Anfängen der EDV-Nutzung die Mitglieder- und Beitragsverwaltung der Landesgruppe Baden-Württemberg von der Karteinutzung auf Computererfassung umgestellt. Damit im Zusammenhang hat er auch die Struktur der Landesgruppe in den 32 Kreisgruppen neu geplant. Die 40-Jahrfeier der Landesgruppe 1989 auf dem Messegelände Stuttgart, die 50-Jahrfeier 1999 im Ludwigsburger Forum (Festredner Ministerpräsident Erwin Teufel) und der 60-Jahrfeier 2009 in der Harmonie Heilbronn (Festredner Minister Heribert Rech) wurden unter seiner aktiven Mithilfe organisiert. Auf Bundesebene hat er sich in den Ablauf der 850-Jahrfeier zur Einwanderung der Siebenbürger Sachsen 1991 in der Paulskirche in Frankfurt a. M., beim Heimattag in Dinkelsbühl und anderen Gelegenheiten erfolgreich eingebracht. Die Organisation und Aufmarsch der Coetus-Verbände beim Trachtenumzug 2008 und 2009 in Dinkelsbühl erregte Aufmerksamkeit. Für seine Verdienste erhielt er 1992 das Goldene Ehrenwappen der Landsmannschaft.

Zudem wirkte und wirkt Horst Fleischer in anderen sächsischen Organisationen mit (Heimatgemeinschaft der Deutschen aus Hermannstadt, Honterus- und Horneck-Verein, Kreisgruppe Heilbronn). Überhaupt ist es ihm ein Anliegen, das sächsische Gemeinschaftsleben zu unterstützen, zu fördern. Er organisiert Herrenabende, Klassentreffen, machte in Projektchören mit und nimmt an Reisen der Siebenbürger gerne und oft teil. Und er freut sich jetzt schon, bei der Organisation der Ausstellung „Kirchenburgenlandschaft Siebenbürgen“, einem Großereignis der Landesgruppe Baden-Württemberg, im Rathaus Stuttgart (9.-30. Mai 2018) mithelfen zu können.

„Ad multos annos“, alles Gute, lieber Horst, wünschen dir der Landesvorstand Baden-Württemberg und deine Freunde aus der Stuttgarter Herrenrunde.

Alfred Mrass

Schlagwörter: Baden-Württemberg, Landesgruppe, Geburtstag, Jubilar

Nachricht bewerten:

15 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« Mai 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

23. Mai 2018
11:00 Uhr

9. Ausgabe vom 05.06.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz