Schlagwort: Baden-Württemberg

Ergebnisse 1-10 von 303 [weiter]

4. April 2022

Jugend

SJD Baden-Württemberg wählt neuen Vorstand

Du kommst aus Baden-Württemberg? Du bist Mitglied der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) oder möchtest es noch werden? Du bist 14 oder älter? Du möchtest mitbestimmen? Dann komm am 7. Mai 2022 nach Biberach an der Riß zur Wahl des Vorstands der Landesjugendleitung der SJD Baden-Württemberg. mehr...

28. März 2022

Aus den Kreisgruppen

20 Jahre Singkreis Kampestweinkel

„Wo eine Stimme erklingt, klingt auch das Herz“ – so heißt es im Vorwort eines „Sächsischen Volksliederbuches“. Unter diesem Motto wurde der Chor „Singkreis Kampestweinkel“ der Kreisgruppe Bietigheim-Bissingenim Jahr 2002 gegründet. Einige von ihnen werden sich fragen, was „Kampestweinkel“ bedeutet. Es ist eine idyllische Gegend in Siebenbürgen zwischen Agnetheln, Großschenk und Kerz. Eingebettet zwischen Hügeln und Wäldern liegt Braller, eines der Dörfer aus dem Kampestweinkel. Aus Braller kommen fast alle unsere Chormitglieder. Unser gemeinsamer Wunsch war es, Lieder im Braller Dialekt, unserer sächsischen Mundart, auf Tonträger aufzunehmen, um diese für die Nachkommen zu erhalten. mehr...

13. Januar 2022

Verbandspolitik

Positive Bilanz des baden-württembergischen Aussiedlerbeauftragten Strobl

„Wie schon das Jahr 2020 war auch das Jahr 2021 aufgrund der Corona-Pandemie von Einschränkungen geprägt und hat uns vor Herausforderungen gestellt. Die ursprüngliche Hoffnung auf eine schnelle Normalität hatte sich leider nicht realisiert. Umso wichtiger sind die Lichtblicke, die wir in der zweiten Jahreshälfte erleben konnten“, sagte der Stellvertretende Ministerpräsident, Minister des Inneren, für Digitalisierung und Kommunen und Landesbeauftragte für Vertriebene und Spätaussiedler Thomas Strobl im Rückblick auf das Jahr 2021. mehr...

23. Dezember 2021

Aus den Kreisgruppen

Weihnachtsgruß der Landesgruppe Baden-Württemberg

Auch in diesem Jahr fallen die traditionellen Advents- und Weihnachtsfeiern der Pandemie zum Opfer. Keine weihnachtliche Stimmung bei Kaffee, Kuchen und Gebäck. Wir werden keine Weihnachtslieder singen, die Kinder und Enkelkinder werden keine Gedichte aufsagen. Nach dem Frühjahr, als alles nur noch online stattgefunden hatte, hoffte man auf Präsenzveranstaltungen im Sommer. Und tatsächlich fanden etliche Garten- und Grillfeste in unseren Kreisgruppen statt. mehr...

20. Dezember 2021

Jugend

Festveranstaltung 70 Jahre djo-Deutsche Jugend in Europa

Anlässlich ihres 70-jährigen Bestehens lud die djo-Deutsche Jugend in Europa, Landesverband Baden-Württemberg, für den 10. Oktober zu einer Festveranstaltung in die Stadthalle nach Korntal ein. Mit einem der Coronasituation geschuldeten äußerst knappen Vorlauf von vier Wochen wurde diese Veranstaltung organisiert. Erst so spät war sicher, dass die Coronaverordnung eine Veranstaltung in Präsenz und unter der 3G-Regel ermöglicht. Ein Kraftakt, den vor allem die djo-Landesgeschäftsstelle zu meistern hatte. Die Gruppen mussten organisiert, das Programm ausgearbeitet, mit der Stadthalle ein Hygienekonzept abgestimmt werden und vieles mehr – und das alles in nicht einmal vier Wochen.
mehr...

2. Dezember 2021

Aus den Kreisgruppen

Frauentagung in Nürtingen

Nach einer pandemiebedingten Pause fand am 23. Oktober im Haus der Heimat in Nürtingen wieder die traditionelle Jahrestagung der Frauenreferentinnen der Kreisgruppen statt, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften und 3G-Regeln. mehr...

4. Oktober 2021

Kulturspiegel

Erfolgreiche Ausstellungseröffnung: „Samuel von Brukenthal. Eine Dokumentation“

Auf Einladung der Landesgruppe Baden-Württemberg und der Kreisgruppe Heilbronn wurde am 23. September die Ausstellung „Samuel von Brukenthal. Eine Dokumentation“ im Beisein von rund 50 Gästen im Festsaal Johannes-Honterus auf Schloss Horneck eröffnet. Die Ausstellung soll an den 300. Geburtstag von Samuel von Brukenthal, eine der vielseitigsten Persönlichkeiten der Siebenbürger Sachsen, erinnern. Sie ist als Wanderausstellung konzipiert und kann anderen Landes- und Kreisgruppen gerne kostenlos zur Verfügung gestellt werden. mehr...

6. September 2021

Kulturspiegel

"Samuel von Brukenthal. Eine Dokumentation": Ausstellung wird am 23. September auf Schloss Horneck eröffnet

Die Landesgruppe Baden-Württemberg und die Kreisgruppe Heilbronn im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. laden herzlich ein für Donnerstag, den 23. September, zur Eröffnung der Ausstellung „Samuel von Brukenthal. Eine Dokumentation“. Die Veranstaltung findet im Johannes Honterus-Festsaal auf Schloss Horneck in Gundelsheim statt und beginnt um 18.30 Uhr. Im Anschluss laden die Kooperationspartner zu einem kleinen Umtrunk ein. mehr...

25. August 2021

Verschiedenes

Stellenangebot: Büroangestellte für die Landesgeschäftsstelle in Stuttgart

Der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e. V., Landesgruppe Baden-Württemberg, sucht ab sofort eine Büroangestellte (m/w/d) für die Geschäftsstelle in Stuttgart, Teilzeit 20-Stunden-Woche. mehr...

19. Juli 2021

Verschiedenes

Baden-württembergischer Innenminister Thomas Strobl weiterhin Landesbeauftragter für Vertriebene und Spätaussiedler

Der Stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl wurde am 6. Juli 2021 vom Ministerrat der baden-württembergischen Regierung, die Bündnis 90/Die Grünen und die CDU nach der Landtagswahl vom 14. März 2021 gebildet haben, zum Landesbeauftragten für Vertriebene und Spätaussiedler berufen. Baden-Württemberg zeige eine große Wertschätzung gegenüber den Heimatvertriebenen und Flüchtlingen. Ihr reiches Erbe wolle das Land auch in Zukunft „pflegen, erhalten und leben“, erklärte Thomas Strobl. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter