21. Januar 2018

Druckansicht

Weihnachtsfeier der Kreisgruppe Biberach

Bei der Weihnachtsfeier am 10. Dezember begrüßte Mathias Henrich, Vorsitzender der Kreisgruppe Biberach, zahlreiche Gäste, die sich trotz starkem Schneefall auf den Weg gemacht hatten, um den Nachmittag gemeinsam in der weihnachtlich geschmückten Gigelberghalle zu verbringen. Mit dabei waren Pfarrerin Birgit Niedermeyer von der Bonhoefferkirche in Biberach, die Mitglieder des Posaunenchors und erfreulich viele Kinder.
Traditionell wurde ein Krippenspiel aufgeführt, das diesmal unter der Leitung von Hedwig und Bettina Gödderth sowie Christa Blohm stand. Voller Begeisterung führten 22 Kinder die Weihnachtsgeschichte aus Sicht eines Sterns auf. Die Kinder hatten wöchentlich geprobt und neue Ideen umgesetzt, die große Zustimmung bei den Gästen fanden. Vor, während und nach der Aufführung spielte der Posaunenchor bekannte Weihnachtslieder und lud zum Mitsingen ein.22 Kinder der Kreisgruppe Biberach führten das ...22 Kinder der Kreisgruppe Biberach führten das Krippenspiel auf. Foto: Alfred Gödderth Die Andacht von Pfarrerin Birgit Niedermeyer verlieh unserer Weihnachtsfeier den geistlichen Rahmen. Sie lobte die Gemeinschaft in unserer Kreisgruppe und vor allem, dass mehrere Generationen in unserem Verbandsleben eingebunden werden und aktiv mitmachen. Im Anschluss wurde das Kuchenbüfett eröffnet. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Kuchenspender. Die Kinder der Kindertanzgruppe Biberach boten Weihnachtsplätzchen an, die sie eine Woche zuvor mit viel Liebe und Spaß, aber auch in mühevoller Arbeit im Gemeindehaus der Bonhoefferkirche in Biberach gebacken hatten. Astrid Göddert sei dafür gedankt, dass sie seit vielen Jahren das Kinderbacken organisiert. Johann Zangar präsentierte seine aus Holz selbst gefertigten Weihnachtsartikel, die wie jedes Jahr Anklang unter den Gästen fanden.

Für die Kleinsten kündigte sich durch Glöckchengeläut Nikolaus an, der in Begleitung eines Engels und des Knechts Ruprecht kam. Voller Aufregung folgten ihm alle Kinder auf die Bühne. Der Nikolaus begrüßte alle Gäste mit einem Gedicht in sächsischer Mundart. Danach sagten die Kinder Gedichte auf und sangen Lieder. Zur Belohnung überreichten der Nikolaus und seine Helfer jedem Kind ein Päckchen mit Süßigkeiten, die Miriam May und Monika Schuster liebevoll zusammengestellt hatten.

Am 17. Dezember wurde das Krippenspiel in der Bonhoefferkirche in Biberach zur Freude der Kinder und aller Anwesenden während des Gottesdienstes noch einmal aufgeführt.

So ging ein stimmungsvoller und vorweihnachtlicher Nachmittag zu Ende. Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der Kreisgruppe Biberach ein gesundes, neues Jahr und hoffen, dass wir alle bei unseren Veranstaltungen 2018 begrüßen dürfen.

Hedwig Gödderth

Schlagwörter: Weihnachtsfeier, Biberach, Krippenspiel

Nachricht bewerten:

8 Bewertungen: o

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

6. November 2019
11:00 Uhr

18. Ausgabe vom 20.11.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz