15. August 2018

Druckansicht

Metzinger Chor feiert 35-Jähriges Jubiläum

Am 7. September feiert der Metzinger Chor sein 35-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass traf sich der Chor am 18. Juli zum Feiern im Gemeindesaal der Friedenskirche in Metzingen. Voller Stolz können wir auf die vergangenen Jahre zurückblicken, und wer die Chormitglieder kennt, weiß, dass es schon lange mehr als ein Treffen zum gemeinsamen Singen ist.
1983 beschlossen ein paar singfreudige Siebenbürger aus Metzingen in geselliger Runde bei Kaffee und Kuchen einen Chor zu gründen. Zuerst traf man sich in der Stube bei Michael Herberth, Mitgründer des Chores gemeinsam mit seiner Frau Johanna, ebenso Walter und Käthe Klein, Horst und Renate Preiss, Michael und Katharina Gärtner, Krista Ludwig, Willi Buretsch und als Chorleiter Friedrich Menning mit Frau Marianne. 1993 zählte der Chor bereits 48 aktive Mitglieder – zur Zeit sind es 24! Ältestes und singfreudiges Chormitglied ist Harald Lurz, ansonsten ist der Chor alterstechnisch gut durchmischt und in den letzten zwei Jahren durch viele neue und junge Mitglieder ergänzt worden. Der erste öffentliche Auftritt erfolgte unter der Leitung von Friedrich Menning 1984 bei der Landesgartenschau in Reutlingen. Nach zwanzig Jahren Chorleitertätigkeit und über einhundert öffentlichen Auftritten gab Friedrich Menning das Amt als Chorleiter aus Altersgründen 2003 an Ilse Abraham weiter. „Doppeljubiläum“: Metzinger Chor feiert 35 ...„Doppeljubiläum“: Metzinger Chor feiert 35-jähriges Bestehen und 15 Jahre Chorleitung durch Ilse Abraham. Fotos: Luise und Hans Wagner, Collage: Yasmin Mai-Schoger Der Chor begeistert seine Zuhörer mit Liedern in deutscher Sprache, siebenbürgischer Mundart und sogar Latein. Auftritte erfolgen oftmals in siebenbürgischer Tracht und weit über die Grenzen von Reutlingen, Metzingen und Tübingen hinaus. Größere Auftritte erfolgten bei den Heimattagen in Nürtingen und Reutlingen, beim 40-jährigen Jubiläum der Landsmannschaft auf dem Killesberg oder beim 40. Heimattag in Dinkelsbühl, inmitten von dreihundertfünfzig Sängern. Zu den regelmäßigen Auftritten des Chores gehören der Gottesdienst nach siebenbürgischer Art in Pfullingen, der Kulturelle Nachmittag und die Weihnachtsfeier der Kreisgruppe, im Altenzentrum in Metzingen oder in der Friedenskirche. Gesungen werden altbekannte Lieder wie „Zeisken huet e klinzig Naest“, „Fraehjohr“, „Der Owend kit erun“ und „Nochtegal, wem saingst tea lis“. Mittlerweile besitzt der Chor sogar ein paar eigene Lieder, die von Ilse Abraham in Notenform gebracht wurden wie „In Gedanken bleibt’s wie’s war“. Mit diesen und vielen weiteren Liedern bewahrt der Chor die siebenbürgische Kultur und trägt im schönsten Maße dazu bei, dass sie erhalten bleibt. Sänger der ersten Stunde sind Michael und Johanna Herberth, Maria Waedt, Renate und Horst Preiss, Walther und Käthe Klein, Michael und Katharina Gärtner und Krista Ludwig. Ausflüge gehörten von Anfang an dazu – auch hier wurde die Gemeinschaft und Freundschaft vertieft und das ein oder andere Lied gesungen, frei nach dem Motto: „Singen ist Freude“!

Ein besonderer Dank gilt Ilse Abraham, die den Metzinger Chor seit 15 Jahren leitet – ebenso wie den Siebenbürger Chor in Stuttgart und den Petersberger Chor – und sich jeden Mittwoch von Oberlenningen auf den (weiten) Weg macht, um mit dem Chor in Metzingen zu proben! Wir alle kennen sie als begeisterungsfähige, motivierte, geduldige und dem siebenbürgischen Brauchtum treu gebliebene Chorleiterin, ohne die unser Chor nicht das wäre, was er glücklicherweise ist: ein gemischter Chor aus Jung und Alt, eine schöne Gemeinschaft mit einem großen Liederheft, das seit Jahren von Maria Waedt und Renate Preiss in Stand gehalten wird – auch dafür herzlichen Dank! Ebenso bedanken wir uns bei Wilhelm Abraham (Bassstimme), auch er war die letzten fünfzehn Jahre unter den leidenschaftlichen Sängern und wird genauso geschätzt wie seine Frau Ilse. Wir hoffen, dass beide dem Chor noch viele Jahre erhalten bleiben.

Nach 35 Jahren Amtszeit als Vorsitzender im Chor der Siebenbürger Sachsen in Metzingen hat Michael Herberth am 18. Juli bei der Jubiläumsfeier sein Amt niedergelegt. Für seinen unermüdlichen Einsatz im Rahmen des Chores dankt ihm die Chorleiterin Ilse Abraham samt Sängerinnen und Sängern auf das Herzlichste und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute! Diesen Wünschen schließt sich der Vorstand an! Unterstützung hat der Chor von vielen Seiten bekommen, ein großer Dank geht hier an Horst Preiss, auch er Sänger und Helfer der ersten Stunde und deshalb während der Feier mit liebevollen Worten in der Festrede erwähnt. Besonders erfreulich, dass auch die jüngeren Sängerinnen und Sänger wie Hedda und Richard Gross sowie Thomas und Marianne Thiess sich tatkräftig engagieren und den Chor in jeder Hinsicht unterstützen – hier werden Termine gestaltet, Ausflüge organisiert, bei Auftritten dekoriert und die Chorblätter in Schuss gehalten – auch dafür ein herzliches Dankeschön! Wir wünschen dem Chor noch viele schöne und gesellige Stunden und bedanken uns für den Einsatz zum Erhalt unserer Kultur. Wir danken ausdrücklich auch den Sängerinnen und Sängern, die es alters- oder gesundheitsbedingt nicht mehr in den Chor schaffen, aber jahrelang hier gesungen haben!

Renate Preiss/Yasmin Mai-Schoger

Schlagwörter: Reutlingen, Metzingen, Tübingen, Chor, Jubiläum

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950-2010.

Terminkalender

« September 18 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

2. Oktober 2018
11:00 Uhr

16. Ausgabe vom 15.10.2018
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz