19. März 2019

Druckansicht

Faschingsball der Kreisgruppe Rosenheim

Am 23. Februar haben die Kreisgruppe Rosenheim, die Neppendorfer und die Großauer einen zünftigen Fasching gefeiert. Der Ball fand in der Gaststätte Höhensteiger in Rosenheim statt, mit den Power Sachsen als Live-Band. Die Veranstaltung begann um 20 Uhr. Es kamen sehr viele Gäste, darunter auch viele Jugendliche und Kinder. Der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt. Viele kamen in bunten und ausgefallenen Kostümierungen und Masken.
Da der Vorsitzende der Rosenheimer Kreisgruppe, Volkmar Kraus, verhindert war, übernahm sein Stellvertreter Hans Kessler die Moderation der Veranstaltung. Hans Kessler begrüßte alle Faschingsgäste und die Musiker. Er informierte sie über den Ablauf des Abends, so auch über den Besuch von zwei Prinzengarden mit ihren Prinzenpaaren, eine aus Bad Aibling und eine aus Rosenheim, als auch über die Prämierung der drei besten Masken. Dann wünschte er allen viel Spaß und eine gute Unterhaltung. Inzwischen wurde vergnügt getanzt bei sehr schöner Musik. Die Power Sachsen haben fleißig bekannte und stimmungsvolle Lieder gespielt, dazu sang Andreas Wagner.

Gegen 21 Uhr erschien die Prinzengarde aus Bad Aibling mit ihrem Prinzenpaar Prinzessin Christine I. und Prinz Thomas III. auf der Tanzfläche und begeisterte mit ihren vielfältigen Tänzen und Hebefiguren die Gäste. Ihr Motto war „Afrika“. Anschließend wurde Margot Hallmann (unsere Kassierin) von zwei Gardejungs abgeholt und zum Prinzenpaar geführt. Der Prinz überreichte ihr den Faschingsorden als Dank für ihr Engagement in der Kreisgruppe Rosenheim. Es dauerte nicht lange und schon betrat die Faschingsgilde aus Rosenheim die Tanzfläche. Ihr Motto war: „Die Pharaonenzeit aus dem alten Ägypten“. Mit flotten Tanzeinlagen begeisterten sie die Gäste. Danach tanzte das Prinzenpaar Prinzessin Satya I. und Prinz Andreas III. und verzauberte die Faschingsgäste mit ihrer großen Ausstrahlung und ihrem Können. Zwei hübsche Gardemädchen holten nun Hans Kessler ab und führten ihn zum Prinzenpaar. Die Prinzessin überreichte ihm einen Faschingsorden als Dank für seine Verdienste in der Kreisgruppe Rosenheim. Nachher wurde er wieder auf seinen Platz zurückgebracht.

Nun wurde weiter vergnügt getanzt bei sehr guter Musik. Dann spielten die Musiker eine Polonaise, um die Maskierten für die Prämierung zu begutachten. Viele maskierte Faschingsgäste beteiligten sich an der Wahl der Prämierung. Es wurden drei Preise vergeben und zusätzlich wurden an die Kinder Bonbons verteilt. Der Faschingsball war noch lange nicht aus. Es war eine wunderbare Stimmung mit flotten Tänzen. In den frühen Morgenstunden endete der Faschingsball. Alle machten sich müde und zufrieden auf den Heimweg. Vielen Dank allen Organisatoren und allen, die dazu beigetragen haben, diesen gelungenen Faschingsball zu gestalten.

Rosemarie Knochner

Schlagwörter: Rosenheim, Faschingsball

Nachricht bewerten:

7 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« August 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

28. August 2019
11:00 Uhr

14. Ausgabe vom 10.09.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz