20. Juli 2019

Druckansicht

Augsburger Tanzgruppen treten gemeinsam auf

Die Teilnahme der Tanzgruppen der Kreisgruppe Augsburg am Heimattag der Siebenbürger Sachsen stand ganz im Zeichen der Veränderung und der Einheit. So gab es sowohl in der Tanzgruppe Augsburg als auch in der Kindertanzgruppe sowie der Schüler- und Jugendtanzgruppe Augsburg Wechsel in der Gruppenleitung. Ab dem Heimattag 2019 übernehmen Udo Schneider und Frank Orend die Leitung der Tanzgruppe Augsburg, während die beiden Nachwuchsgruppen zukünftig von Sandra Bruss und Helmut Schwarz geleitet werden.
Jedoch blieb dies nicht die einzige Neuerung. Erstmalig trat nämlich die Tanzgruppe Augsburg in Dinkelsbühl gemeinsam mit dem Nachwuchs aus der Schüler- und Jugend-Tanzgruppe auf. Die Aufführung des Zillertaler Hochzeitsmarschs von insgesamt elf Tanzpaaren im Alter ab 13 Jahren begeisterte das Publikum am Pfingstsonntag sowohl auf dem Rathausplatz als auch vor der Schranne. Die bunte Mischung aus erfahrenen Tänzerinnen und Tänzern mit dem hochmotivierten Nachwuchs aus der Jugend sorgte für ein faszinierendes Bild auf der Tanzfläche. Die Kindertanzgruppe und die Schüler- und Jugendtanzgruppe führten bereits am Samstag im Rahmen des Programms „Unser Nachwuchs präsentiert sich“ im Schrannenfestsaal den „Klapptanz“ aus Stolzenburg sowie den „Botscher“ auf und ernteten für ihren sehr gelungenen Auftritt zu Recht großen Applaus. Larissa Seiwerth und Anna Deppner trugen im Rahmen des Programms zudem im Duett das bekannte siebenbürgische Volkslied „De Astern“ vor und sorgten damit für einen musikalischen Höhepunkt. Am Samstagabend trafen sich die Mitglieder der Augsburger Tanzgruppen auf dem Zeltplatz zum gemeinsamen Grillen. Bei Würstchen und Steak lernten sich die Mitglieder beider Tanzgruppen besser kennen und verbrachten ein paar schöne Stunden miteinander.Siebenbürgische Tanzgruppe Augsburg mit Schüler- ...Siebenbürgische Tanzgruppe Augsburg mit Schüler- und Jugendtanzgruppe Augsburg beim Heimattag in Dinkelsbühl. Foto: Walter Stenner Die hervorragende Zusammenarbeit wurde fortgesetzt. So unterstützte die Schüler- und Jugendtanzgruppe die Tanzgruppe Augsburg auch beim Kronenfest der Kreisgruppe München am 30. Juni. Bei strahlendem Sonnenschein und in schöner Atmosphäre verbrachten die Tänzerinnen und Tänzer einen abwechslungsreichen Nachmittag in Unterschleißheim. Gezeigt wurden der „Zillertaler Hochzeitsmarsch“, der „Hetlinger Bandriter“ und – gemeinsam mit allen anderen Tanzgruppen – de Tanz „In dr Mühli“. Unser herzlicher Dank geht an die Jugendtanzgruppe München sowie die Kreisgruppe München für die Einladung zum Kronenfest!

Durch die erfolgreichen gemeinsamen Auftritte steht demnach eines fest: Diese gemeinsamen Aktivitäten der Augsburger Tanzgruppen sollen nicht die letzten gewesen sein! Die Tanzgruppen werden daher auch in Zukunft eng zusammenarbeiten, Zeit miteinander verbringen und gemeinsam Auftritte absolvieren.

Frank Orend und Sandra Bruss

Schlagwörter: Tanzgruppen, Augsburg, Personalia, Heimattag 2019, Dinkelsbühl, Kinder, Jugend

Nachricht bewerten:

10 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Oktober 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

16. Oktober 2019
11:00 Uhr

17. Ausgabe vom 31.10.2019
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz