24. Januar 2023

Endlich wieder – der lange vermisste Silvesterball der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck

Die Kreisgruppe Fürstenfeldbruck konnte am Samstag, dem 31. Dezember 2022, nach zweijähriger Unterbrechung wieder einen Silvesterball, dieses Mal im Saal des Bürgerhauses Emmering, ausrichten. Die Resonanz war groß, zumal letztes Jahr der Ball coronabedingt kurzfristig abgesagt werden musste. Schon im Herbst, gleich nach Erscheinen der Ankündigung in der Siebenbürgischen Zeitung und unserer Info-Flyer, gingen die ersten Vorbestellungen ein. Auch die Vorbereitungen für dieses Fest begannen schon im Herbst, mit Kartenvorverkauf, Menüwahl, Platzreservierungen, Verhandlungen mit dem Wirt etc. Dieser organisatorischen Herausforderung stellte sich auch dieses Jahr Vorstandsmitglied Grete Migendt, und am Silvesterabend präsentierte sich ein voll ausgebuchter Saal.
Tanzvergnügen mit dem „Party Duo“ beim ...
Tanzvergnügen mit dem „Party Duo“ beim Silvesterball der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck.
Eingangs wurden die Besucher bei einem Sektempfang begrüßt, man konnte ein paar Worte wechseln, bevor man seinen vorbestellten Platz einnahm. In seiner Begrüßungsrede gab der Vorsitzende Horst Schuster seiner Freude Ausdruck, die Gäste nach zweijähriger Unterbrechung wieder zu unserem Silvesterball begrüßen zu dürfen. Ferner ging er auf die prekäre Lage in Europa und in anderen Teilen der Welt ein, nicht ohne auf die entspanntere Lage in Deutschland und das damit verbundene Aufleben auch unseres Vereinslebens hinzuweisen. Schuster hieß die Band „Party Duo“ willkommen und versprach in ihrem Namen bestes Tanzvergnügen. Die stets volle Tanzfläche während der gesamten Feier konnte das bestens bestätigen!

Horst Schuster, Vorsitzender der Kreisgruppe ...
Horst Schuster, Vorsitzender der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck (Mitte), bedankt sich bei Familie Migendt für die gelungene Organisation des Silvesterballs. Fotos: Carmen Schuster
Kurz vor zwölf traf man sich am Vorplatz des Saales, um sich im Leuchtfeuer des nah und fern gezündeten Silvesterfeuerwerks ein gutes neues Jahr zu wünschen. Nach der Stärkung mit einer Gulaschsuppe ging die Feier munter weiter bis in die frühen Morgenstunden.

Carmen Schuster

Schlagwörter: Fürstenfeldbruck, Silvester, Ball

Bewerten:

8 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.