6. Februar 2020

Übersetzerpreis für Ernest Wichner

Für seine Übertragungen rumänischer Literatur ins Deutsche wird Ernest Wichner mit dem Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung ausgezeichnet, wie die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung gestern bekanntgab. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird im Rahmen der Frühjahrstagung der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung verliehen, die vom 21. bis 23. Mai in Essen stattfindet.
Mit Ernest Wichner werde ein „virtuoser Übersetzer und Sprachkünstler“ geehrt. Seit 1990 erscheinen in stetem Rhythmus von ihm ins Deutsche übertragene große Werke der rumänischen Literatur, etwa der Bücher von M. Blecher, Norman Manea und Nora Iuga. Für den Zsolnay Verlag hat er Werke von Liliana Corobca („Der erste Horizont meines Lebens“, 2015), Varujan Vosganian („Buch des Flüsterns“, 2013, „Das Spiel der hundert Blätter“, 2016, „Als die Welt ganz war“, 2018) und Catalin Mihuleac („Oxenberg & Bernstein“, 2018) übersetzt. Für Furore sorgte zuletzt seine Übertragung von Mircea Cartarescus monumentalem Roman „Solenoid“ (2019).

Ernest Wichner entdeckt nicht nur Autoren, er begleitet sie auch über Jahrzehnte hinweg und hilft ihnen, einen Platz im deutschsprachigen Literaturkosmos zu finden. Darüber hinaus betreut er im Hanser Verlag die Werkausgabe von Oskar Pastior als Herausgeber.
Ernest Wichner. Foto: privat ...
Ernest Wichner. Foto: privat
Ernest Wichner, geboren am 17. April 1952 in Guttenbrunn, Banat, lebt seit 1975 in Deutschland und leitete von 2003 bis Ende 2017 das Literaturhaus Berlin. Er ist Autor von Gedichtbänden und Erzählungen, Herausgeber, Literaturkritiker und Übersetzer vor allem aus dem Rumänischen. Zu seinen bisherigen Auszeichnungen zählen der Preis für Europäische Poesie der Stadt Münster (zusammen mit Daniel Banulescu) 2005 sowie der Anerkennungspreis des Zuger Übersetzerstipendiums 2007.

Schlagwörter: Wichner, Übersetzer, rumänische Literatur, Auszeichnung

Bewerten:

13 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.