11. September 2020

Splitter: Kommunalwahlen in Rumänien

Bukarest – Die Kommunalwahlen am 27. September werden planmäßig stattfinden, trotz der Herausforderungen der Pandemie. Für den Wahlkampf wurden die Auflagen festgelegt, wie ADZ berichtet: Bei allen Veranstaltungen, auch im Freien, müssen Masken getragen werden. Es gilt die Pflicht zur sozialen Distanzierung und Bereitstellung von Desinfektionsmitteln. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 50 Personen in Innenräumen, 100 im Freien.
Temeswar – Altbundespräsident Horst Köhler äußerte sich lobend über den USR-PLUS-Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters in Temeswar, Dominic Fritz. Dieser gehörte zum Beraterstab des ehemaligen Bundespräsidenten und war zwischen 2016 und 2019 dessen Kabinettschef gewesen. Dominic Fritz sei ein pragmatischer Manager und habe Führungsqualitäten bewiesen, die er in seiner 40-jährigen Laufbahn in Politik und Verwaltung nur selten erlebt habe, präzisiert Köhler. Den 1983 geborenen Kandidaten bezeichnete er als „europäischen Visionär“. Die „komplizierte Welt von heute“ brauche Politiker wie ihn.

Hunedoara – Eine Wahl-Allianz will in Hunedoara, dem letzten von der PSD geführten Landkreis in Siebenbürgen, den Kreisrat übernehmen, berichtet die ADZ. Der Spitzenkandidat der liberalen PNL, Adrian David, wird vom Demokratischen Forum der Deutschen in Rumänien (DFDR), der Reformpartei USR, der Partei PLUS, dem Ungarnverband UDMR und der Bauernpartei PNȚCD unterstützt.

Reps – In Reps führt erneut Karl Hellwig die Kandidatenliste des DFDR an. Der Diplom-Ingenieur sei seit Jahrzehnten eine Konstante im Stadtrat und erfreue sich allgemeiner Wertschätzung, schreibt die ADZ; eine bessere „Lokomotive“ könne es für das Forum nicht geben. Das Gros der Wählerstimmen kommt von der Mehrheitsbevölkerung. Für die deutsche Bevölkerung in Reps sei die Beibehaltung des deutschsprachigen Unterrichts in den Klassen 0 bis 8 wichtigstes Ziel, weswegen drei der fünf Kandidaten aus dem Schulbereich stammen. Wahlkampfthemen seien Tourismusförderung, eine effizientere Lokalverwaltung und Maßnahmen gegen den Schulabbruch.

NM

Schlagwörter: Kommunalwahlen, Rumänien, DFDR, Forum, Temeswar, Hunedoara, Reps

Bewerten:

14 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.