Schlagwort: Österreich

Ergebnisse 1-10 von 332 [weiter]

1. Mai 2020

Österreich

Bundesobmann Manfred Schuller spricht über Folgen der Corona-Krise in Österreich

Infolge der Corona-Pandemie ist das öffentliche Leben in Österreich zum Erliegen gekommen. Die Bundesregierung verfügte frühzeitig einschneidende Maßnahmen, wie Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht, das rigorose Vermeiden sozialer Kontakte. Damit wurden auch alle landsmannschaftlichen Aktivitäten im Bundesverband der Siebenbürger Sachsen in Österreich jäh unterbunden, sagt Bundesobmann Manfred Schuller im nachfolgenden Gespräch mit Christian Schoger. Sämtliche Veranstaltungen mussten kurzfristig abgesagt werden. Besonders schmerzlich sei der Gottesdienst-Verzicht: „Noch nie in der Geschichte wurden in Krisenzeiten Kirchen geschlossen. Dies ist äußerst bedenklich und trifft viele unserer Landsleute sehr hart.“ Die Auswirkungen des Infektionsgeschehens belasten Schuller, der seit vier Jahren den Bundesverband führt, merklich; weniger beruflich – der in der Bankenbranche beschäftigte Softwaretechniker und -entwickler kann im Homeoffice arbeiten; vielmehr schmerzen den 57-Jährigen, der mit Gattin Ingrid (die Bundeskulturreferentin wurde kürzlich mit der Kulturmedaille des Landes Oberösterreich in Gold ausgezeichnet; siehe Kulturmedaille des Landes Oberösterreich in Gold für Ingrid Schuller) in Altmünster im Salzkammergut wohnt, die massiven Einschränkungen des privaten Lebens. mehr...

14. April 2020

Österreich

Kulturmedaille des Landes Oberösterreich in Gold für Ingrid Schuller

Am 9. März (tags darauf wurden wegen der Corona-Krise alle Innenveranstaltungen mit mehr als 100 Personen verboten) wurden im Steinernen Saal des Linzer Landhauses die Kulturauszeichnungen durch Oberösterreichs Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer verliehen. Unsere Referentin für Kultur- und Brauchtumspflege Ingrid Schuller erhielt die „Kulturmedaille des Landes OÖ in Gold“ in Anerkennung ihres vielseitigen und vielfältigen Schaffens für unsere siebenbürgische Gemeinschaft und darüber hinaus. mehr...

18. März 2020

Jugend

Siebenbürgisches Jugendskilager am Hochkönig/Salzburg 2020 – Absage!

Aufgrund des Ausnahmezustandes in Europa und der Maßnahmen der Österreichischen Bundesregierung muss das Siebenbürgische Jugendskilager am Hochkönig, Mitterbergalm bei Salzburg, das zu Ostern vom 10.-18. April 2020 geplant war, abgesagt werden. mehr...

7. Januar 2020

Jugend

Einladung zum 71. Siebenbürgischen Jugendskilager am Hochkönig bei Salzburg in Österreich vom 10.-18. April 2020

Nach dem unvergesslich schönen 70. Jubiläumsskilager zu Ostern 2019 bei traumhaften Wetter- und Schneebedingungen (diese Zeitung berichtete) starten wir in das nächste Jahrzehnt. Das 71. Siebenbürgische Jugendskilager findet traditionell in der Osterwoche auf der Mitterbergalm in Mühlbach am Hochkönig bei Salzburg in Österreich statt. Jugendliche, aber auch Familien, Altvordere und Freunde der Siebenbürger Sachsen treffen sich vom 10. bis 18. April 2020 zum Skifahren in den urigen Hütten der Mitterbergalm. mehr...

21. Dezember 2019

Österreich

Weihnachtsgruß des Bundesobmanns in Österreich

Liebe Landsleute hier in Oberösterreich, in den Bundesländern, liebe Freunde von nah und fern! Im Namen des gesamten Vorstandes des Bundesverbandes der Siebenbürger Sachsen in Österreich sowie als Landesobmann von Oberösterreich möchte ich Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und besinnliches Weihnachtsfest wünschen, verbunden mit den besten Wünschen für das kommende Jahr 2020, vor allem Gesundheit und Gottes Segen. mehr...

17. Dezember 2019

Österreich

70-jähriges Gründungsjubiläum der Nachbarschaft Wels

Die Welser Nachbarschaft wurde am 16. Oktober 1949 als „Ortsgruppe Wels der Gruppe der Siebenbürger Sachsen in Österreich“ gegründet. Anlässlich des 70-jährigen Gründungsjubiläums veranstaltete der Verein am 30. November in der Landesmusikschule Wels ein Festkonzert. mehr...

16. Dezember 2019

Österreich

Trauner beim Sachsentreffen in Bistritz

„Lustigen Adjuvanten“ wurden am 5. Oktober 2004 gegründet. Ihren 15. Geburtstag feierten sie mit der Fahrt zum 29. Sachsentreffen in Siebenbürgen, das vom 20.-22. September in Bistritz stattfand. mehr...

25. November 2019

Rumänien und Siebenbürgen

Erstmals Österreichische Kulturtage in Hermannstadt

Hermannstadt – Am 25. Oktober 2019 wurde die erste Auflage der Österreichischen Kulturtage mit der Vernissage der Ausstellung „Kalliope Austria – Frauen in der Gesellschaft“ im Foyer des Hermannstädter Rathauses im Beisein von Bürgermeisterin Astrid Fodor und der Kreisratsvorsitzenden Christine Klemens-Manta eröffnet. mehr...

19. November 2019

Österreich

Zum Tod von Dieter Knall, Altbischof der Evangelischen Kirche A.B. in Österreich

Der siebenbürgisch-sächsische Historiker Michael Kroner überschrieb 2012 mit drei Worten treffend das weite Betätigungsfeld Altbischof D. Dr. h.c. Dieter Knalls: Diaspora, Ökumene, Osteuropa. Für seine dafür erbrachte, unermüdliche Tätigkeit gebührt Bischof Knall nicht nur ein ehrenvolles Andenken, sondern auch der Dank der Diaspora-Kleinkirchen, vor allem in Osteuropa, wie auch jener für sein dezidiertes Eintreten für ökumenisches Denken und Handeln. mehr...

18. November 2019

Österreich

Nachbarschaft Mattigtal: Unterwegs im Banat und im Banater Bergland

Unter der Leitung von Pfarrer Frank Schleßmann war Anfang Oktober bereits zum dritten Mal in Folge eine kleine Reisegruppe unterwegs im Banat und Banater Bergland in Rumänien. Neben der Besichtigung von Temeswar und Arad wurden auch Liebling und Marienfeld, die Heimatorte Mitreisender bzw. ihrer Familien, besucht. mehr...

Liste der häufigsten Schlagwörter