20. März 2021

„Zusammen sind wir Heimattag“ - Planungen des digitalen Heimattags schreiten voran

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie veranstaltet der Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland auch in diesem Jahr zu Pfingsten einen digitalen Heimattag (siehe Digitaler Heimattag zu Pfingsten). Der Heimattagausschuss hat in einer Online-Sitzung am 12. März organisatorische Fragen und Programminhalte erörtert. Das Motto des Digitalen Heimattages 2021 lautet „Zusammen sind wir Heimattag“.
Der Bundesorganisationsreferent des Heimattages, Horst Wellmann, begrüßte am Freitagnachmittag die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Zoom-Konferenz, darunter den Bundesvorsitzenden Rainer Lehni. An der dreieinhalbstündigen Sitzung nahmen neben Bundesvorstandsmitgliedern unter anderen auch Vertreter der Siebenbürgisch-Sächsischen Jugend in Deutschland (SJD) und der Carl Wolff Gesellschaft teil.
Die Sitzung des Heimattagausschusses fand als ...
Die Sitzung des Heimattagausschusses fand als Online-Videokonferenz statt. Screenshot von Günther Melzer
Der Bundesvorstand hat sich in seiner Sitzung am 6. März für das Motto „Zusammen sind wir Heimattag“ entschieden. Wie im Vorjahr sollen auch für diesen digitalen Heimattag schmucke Abzeichen zum Verkauf angeboten werden. Das Abzeichen kostet 7 Euro inklusive Versand und kann beim Verband bestellt werden (Informationen folgen).

Der Heimattagausschuss arbeitet intensiv an einem attraktiven Kulturprogramm für das Pfingstwochenende vom 21. bis 23. Mai, bestehend aus Live-Veranstaltungen als auch vorproduzierten Sendungen. So trägt man auch der von Landsleuten artikulierten Erwartungshaltung Rechnung. In der aktuellen Umfrage („Welche Programmpunkte wünschen Sie sich für den Digitalen Heimattag 2021?“) auf dem Verbandsportal www.siebenbuerger.de entfielen bislang die mit Abstand meisten Stimmen auf die Antwortoption „Kulturelle Beiträge“.

Darüber hinaus wird auch ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm online präsentiert. Den Auftakt macht bereits am Freitag ein Partyabend mit diversen Bandauftritten. Die SJD plant für das gesamte Wochenende vielfältige Programmangebote, von der Koch-Show über Sketche und Talk bis hin zu Tanz und Gesang. Bis zur nächsten Sitzung des Heimattagausschusses am 13. April soll die Planung der detaillierten Programminhalte des Digitalen Heimattages 2021 forciert vorangebracht werden.

Christian Schoger

Schlagwörter: Digitaler Heimattag 2021, Heimattagausschuss

Bewerten:

27 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.