29. August 2019

Druckansicht

Lesenswertes Jahrbuch 2017-2018 der Sektion Karpaten des DAV

Der Inhalt des Jahrbuches 2017-2018 der Sektion Karpaten des Deutschen Alpenvereins ist breit gefächert: Dem Leser werden Tourenberichte in den Karpaten und in fernen Ländern sowie viele Neuigkeiten aus der Sektion geboten. Als Autoren der Beiträge zeichnen viele Mitglieder, das gut illustrierte Buch zeugt von einer regen Tätigkeit des Vereins.
Nach dem Grußwort von Reinhold Kraus, dem Vorsitzenden der Sektion, folgt eine Würdigung des Ehrenvorsitzenden des Vereins, Dr. h.c. Hans Bergel, anlässlich seines im Jahre 2018 begangenen 93. Geburtstages. Gleich drei Beiträge haben das Schneeschuhwandern als Gemeinschaftserlebnis zum Thema. Klaus Petzak berichtet in einer überaus ansprechend Cartoon-haften Art über seinen Alleingang auf den Mont Blanc und in einem zweiten Beitrag, wie er den Pik Lenin (7 134 m) erreichte. Ein anderer Bericht führt uns in eine abwechslungsreiche Asienreise nach Borneo mit Besteigung des Mount Kinabalu, des höchsten Berges der Insel Borneo, und Erkundung des Regelwaldes mit seinen Tieren. Mitglieder der Gebietsgruppe Freiburg erkundeten in einer Tour den Großen Aletschgletscher.z ... In einer Serie von Beiträgen werden Erlebnisse in den Karpaten geschildert: eine Fahrt ins Vrancea-Gebirge, ein Ausflug in die Vergangenheit, über die Tätigkeiten des Wegemarkierens in den Karpaten in den Jahren 2017 und 2018 – auf Initiative von Klaus Gündisch. Julius Orbok von der Gebietsgruppe West war mit einer Gruppe ebenfalls in den Karpaten unterwegs. Dipl.-Forstwirt Rudolf Rösler lässt uns wissen, wie der Lala-See im Rodna-Gebirge zu seinem Namen kam. Ein weiterer Beitrag informiert über Verträge, Institutionen und Projekte mit Bezug zu den Karpaten. Alle diese Artikel sind ein Beweis, dass sich die Sektionsmitglieder den Bergen ihrer alten Heimat noch immer stark verbunden fühlen. Mit Karin Scheiner kann auf dem Camino Frances gepilgert werden. Etliche Beiträge informieren über die Tätigkeit und Erfahrungen der ehrenamtlich Engagierten der Sektion. So werden der leidenschaftliche Bergsteiger Ulf Schaser und die jungen Rumänen im Verein vorgestellt. Ein Gastbeitrag von Marcel Şofariu, Vorsitzender des Siebenbürgischen Karpatenvereins (SKV), sowie Neues vom SKV geben Auskunft über den Partnerverein der Sektion.

Ausbildung ist ein wichtiges Thema. Es haben mehrere interne Ausbildungen stattgefunden, die meisten leitete Hans Werner, Fachübungsleiter. Öffentlichkeitsarbeit ist der Sektion Karpaten ebenfalls wichtig, ob von der Homepage, der Übersetzung ins Rumänische des Buches „Der Bergtourismus in Siebenbürgen 1945-1990“, der Präsenz der Sektion Karpaten beim Heimattag in Dinkelsbühl oder Artikeln in der Siebenbürgischen Zeitung die Rede ist. Ein hochkarätiger literarischer Beitrag des Schriftstellers Hans Bergel fehlt auch diesmal nicht. Insgesamt gibt uns auch das Jahrbuch 2017-2018 eine Fülle an Informationen, weshalb es empfehlenswert ist, es sich zuzulegen. Für ehemalige Bergfreunde Siebenbürgens und darüber hinaus stellt es eine angenehme Lektüre dar.

Das Buch ist zum Preis von 12,00 Euro erhältlich bei Manfred Kravatzky, Telefon: (07663) 4562, E-Mail: mckrav [ät] t-online.de.

Ortwin Götz

Schlagwörter: DAV, Sektion Karpaten des DAV, Jahrbuch, Bergsteigen, Reisen

Nachricht bewerten:

14 Bewertungen: +

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz