2. April 2020

Vorbereitungen für Schlossfest im Juli gehen unter Vorbehalt weiter

Die Ereignisse im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in Deutschland überstürzen sich täglich. Wir hoffen trotzdem, dass sich die Lage bis Juli verbessert und das Eröffnungsfest des Kultur- und Begegnungszentrums Schloss Horneck am 10. und 11. Juli 2020 stattfinden kann.
Unsere Planungen sind weit fortgeschritten und wir arbeiten weiter daran, auch unter dem Vorbehalt, dass das Schlossfest eventuell verschoben werden muss. Dabei halten wir uns an das Luther zugeschriebene Diktum „Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch mein Apfelbäumchen pflanzen.“

Die Um- und Ausbauarbeiten an Schloss Horneck kommen zurzeit ohne Unterbrechung gut voran. Wenn keine der Pandemie geschuldete Unterbrechung eintritt, wird das Kultur- und Begegnungszentrum Sie am 10. Juli in neuem Glanze empfangen können. Selbstverständlich werden wir die letzten Entscheidungen auf der Grundlage dann geltender behördlicher Empfehlungen treffen.
Ein Sommerliches Schlossfest fand am 7. Juli 2018 ...
Ein Sommerliches Schlossfest fand am 7. Juli 2018 vor Beginn der umfangreichen Baumaßnahmen auf Schloss Horneck statt, auf dem Bild die Siebenbürgische Jugendtanzgruppe Heilbronn mit schwungvollen Volkstänzen. Foto: Lucian Binder-Catana
Allen Freundinnen und Freunden, Unterstützern und Helfern von Schloss Horneck wünschen wir Gesundheit und die Kraft, diese schwere Zeit gut zu überstehen. Für die Veranstalter,

Rainer Lehni

Dr. Konrad Gündisch

Schlagwörter: Schloss Horneck, Sommerfest, Gundelsheim

Bewerten:

16 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.