29. September 2007

Druckansicht

Bekanntmachung zum Verbandstag 2007

Am 3. und 4. November 2007 findet in der Bildungs- und Begegnungsstätte „Der Heiligen­hof“, Alte Euerdorfer Straße 1, in 97688 Bad Kissingen, der Verbandstag der Landsmann­schaft der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. statt. Beginn des Verbandstages: Sams­tag, 3. November 2007, 13.00 Uhr.
Diese Bekanntmachung richtet sich in erster Linie an die gewählten Delegierten und erfolgt in der Siebenbürgischen Zeitung gemäß § 8 der Satzung der Landsmannschaft der Siebenbür­ger Sachsen in Deutschland e.V. An dem Verbandstag können Mitglieder der Landsmannschaft, die nicht Delegierte sind, als Zuhörer teilnehmen. Stimmberechtigt sind jedoch nur die von den Landesgruppen gewählten Delegierten und die Delegierten von Amts wegen (Mitglieder des Bundesvorstandes sowie die Regionalgruppenleiter der Heimatortsgemeinschaften, gemäß § 8 der Satzung, Absatz 4 und 5).

Tagesordnung:

  • 1. Eröffnung des Verbandstages
  • 2. Grußworte
  • 3. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • 4. Tätigkeitsbericht des Bundesvorsitzenden und seiner Stellvertreter
  • 5. Schwerpunkte der künftigen landsmannschaftlichen Arbeit
  • 6. Aussprache über TOP 4 und 5
  • 7. Beratung und Beschlussfassung über Anträge und gegebenenfalls Satzungsänderungen
  • 8. Kassenbericht 2003-2006
  • 9. Bericht der Rechnungsprüfer
  • 10. Aussprache über den Kassenbericht (TOP 8 und 9)
  • 11. Ehrungen
  • 12. Entlastung des Bundesvorstandes
  • 13. Wahl eines Wahlleiters und der Wahlhelfer
  • 14. Wahl des Bundesvorsitzenden und seiner Stellvertreter
  • 15. Wahl von zwei Rechnungsprüfern und zwei Stellvertretern
  • 16. Wahl von zwei Mitgliedern der Landsmannschaft in das Preisgericht des Siebenbürgisch-Sächsischen Kulturpreises und deren Stellvertreter
  • 17. Ergänzungswahlen in den Schlichtungsausschuss
  • 18. Bestätigung der Bundesfachreferenten
  • 19. Bestätigung der vom Bundesvorsitzenden in den Bundesvorstand berufenen Beisitzer
  • 20. Verschiedenes
  • 21. Schlusswort des Bundesvorsitzenden
Anträge, die auf dem Verbandstag behandelt werden sollen, müssen bis zum 8. Oktober 2007 bei der Bundesgeschäftsstelle eingegangen sein. Weitere Einzelheiten werden in gesonderten Einladungen den Landesgruppen und den Delegierten bekannt gegeben.

München, den 19. September 2007

Der Bundesvorsitzende, Dipl.-Ing. Arch. Volker Dürr

Schlagwörter: Verbandstag, Landsmannschaft, Neuwahlen

Nachricht bewerten:

6 Bewertungen: ++

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Artikel zum Thema

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz