Kommentare zum Artikel

29. Dezember 2021

Verschiedenes

Evangelischer Kalender 2022 in hoher Druckqualität zum Herunterladen

Der Evangelische Wandkalender 2022 wurde in der Siebenbürgischen Zeitung, Folge 20 vom 20. Dezember 2021 – wie in den letzten Jahren – auf Zeitungspapier veröffentlicht. Als kleines Neujahrsgeschenk können alle Leser der Siebenbürgischen Zeitung Online den Kalender als pdf-Datei in hoher Auflösung herunterladen und ausdrucken (den Link finden Sie am Ende dieses Artikels). mehr...

Kommentare

Artikel wurde 3 mal kommentiert.

  • Bir.Kle.

    1Bir.Kle. schrieb am 29.12.2021, 14:48 Uhr:
    Ich kann mir gut vorstellen, dass vor allem ältere Menschen sich diesen Kalender gerne an die Wand hängen.
    Ein auf Zeitungs- beziehungsweise Altpapier gedruckter Kalender ist alles andere als ein Hingucker.
    Daher ist es begrüßenswert, dass der Kalender in hoher Auflösung zum Herunterladen bereitgestellt wird, sodass man ihn sich selber ausdrucken kann. Nun ist es ja bekanntermaßen so, dass ältere Leute mit Computer und Internet nicht sonderlich vertraut sind.
    Für solche Fälle kann der Kalender erfreulicherweise als Druckerzeugnis auf Hochglanzpapier bestellt werden. So weit - so gut.
    Es ist jedoch ein Unding sondergleichen, dass man ein solches Druckerzeugnis zweimal faltet und in einen DIN-A4-Umschlag steckt! Ein solcher Hochglanz-Ausdruck hat faltenfrei zu sein, deshalb sollte er zusammengerollt und entsprechend als Rolle verschickt werden.
    Es ist davon auszugehen, dass ein solcher Versand als Rolle die Verpackungs- und Versandkosten erhöht.
    Hätte ich Interesse an dem Hochglanz-Ausdruck, wäre ich auf jeden Fall gerne bereit, diese Mehrkosten zu tragen, um ein faltenfreies Erzeugnis zu erhalten, welches würdig ist, einen Platz an der Wand zu bekommen.
    Wenn man diese Versandmöglichkeit nicht anbietet und stattdessen meint, den Kalender falten und in einen Umschlag stecken zu müssen, kann man sich im Grunde genommen den Ausdruck auf Hochglanzpapier gleich ganz sparen!
  • Ursula Hummes

    2Ursula Hummes schrieb am 01.01.2022, 17:19 Uhr (um 17:24 Uhr geändert):
  • sibisax

    3sibisax schrieb am 02.01.2022, 17:11 Uhr:
    Hallo Bir.Kle,bin vollkommen einverstanden mit Ihren Argumenten,für unsere Älteren Ladsleute ist so ein siebenbürgischer Wandkalender fast ein Heiligtum gewesen,der in keiner Stube fehlen durfte. Er wurde sehr oft "betrachtet" um ja keinen Namenstag zu verpassen,obwohl alle im Gedächtnis abgespeichert waren.Wenn der ohne die häßlichen Falten schön an der Wand hängt macht er dem Betrachter wesentlich mehr Freude!

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich. Die Kommentarfunktion ist nur für registrierte Premiumbenutzer (Verbandsmitglieder) freigeschaltet.