17. März 2003

Druckansicht

Erster Kinderfasching in Augsburg

Am 16. Februar fanden sich im Gemeindehaus der Auferstehungskirche in Augsburg Närrinnen und Narren zum Bunten Faschingstreiben ein. Vom Kleinkind bis zur Großmutter waren viele Maskierte der Einladung der neu aktivierten Kindertanzgruppe unter Leitung von Rosemarie Schwarz gefolgt.
Mit der tatkräftigen Unterstützung vieler fleißiger Helferinnen und Helfer, unter der Regie von Erna Szilagyi, konnte das Ehepaar Schwarz diesen ersten Kinderfasching gestalten. Zu fetziger Musik mit „DJ-Gotti“ alias Gottfried Schwarz wurden Spiele für die Kleinen geboten, getanzt, gesungen und gelacht.
Buntes Völkchen bei Augsburger Kinderfasching
Buntes Völkchen bei Augsburger Kinderfasching

Als Gastgruppe begeisterte die Jugendtanzgruppe Augsburg mit einem schottischen Formationstanz. Klein und Groß konnte sehen, was die Schotten unter ihren Röcken tragen. Unter der Moderation von Rosi Schwarz wurden die Masken prämiiert. Die Jury hatte Mühe, aus den fantasievollen Masken die drei originellsten auszusuchen. Den Hauptpreis, einen tragbaren Fernseher, gewann die kleine Steffi, die als Biene Maja die Herzen der Jury eroberte. Auf die Frage, wo sie denn den Willy gelassen habe, antwortete die Dreijährige prompt: "Der ist zu Hause, er hat die Windpocken.“ Auch die Erwachsenen genossen das Treiben bei Kaffee und Kuchen und an einer Getränketheke.

Ganz herzlich für ihren Einsatz gedankt sei den fleißigen Helferinnen und Helfern, insbesondere Erna Szilagyi, Monika Hermannstädter, Maria Schenker, Regine Pelger, Elisabeth Schwarz, dem Mesnerehepaar Binder, der Mannschaft in der Küche und den vielen Spendern von Krapfen, Baumstriezel und Kuchen. Wir hoffen, dass viele Kinder und Eltern zum Mitmachen motiviert wurden und die Gelegenheit nutzen, die Kindergruppe zu verstärken. Auf lange Sicht können alle anderen aktiven Gruppen nur weitermachen, wenn für Nachwuchs gesorgt ist.

Wer hat Interesse an der Kindergruppe bzw. möchte Kinder und Enkel anmelden? Die Kindergruppe unter Leitung von Helga Schwägele und Rosemarie Schwarz kommt jeden ersten Mittwoch im Monat, ab 17.00 Uhr, für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren im Gemeindesaal der Auferstehungskirche, Garmischer Straße 6, Augsburg, zusammen. Es wird gebastelt, gesungen und getanzt. Für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren werden zweimal im Monat, jeweils an einem Mittwoch, ab 17.30 Uhr, Tanz und Aerobic geboten. Die genauen Termine werden nach der Anmeldung festgelegt. Für Auskünfte und Anmeldungen stehen Helga Schwägele, Telefon: (08 21) 6 25 68, und Rosemarie Schwarz, Telefon: (08 21) 74 15 63, zur Verfügung.

Jürgen Scheiber


(gedruckte Ausgabe: Siebenbürgische Zeitung, Folge 4 vom 20. März 2003, Seite 15)

Nachricht bewerten:

Noch keine Kommmentare zum Artikel.

Zum Kommentieren loggen Sie sich bitte in dem LogIn-Feld oben ein oder registrieren Sie sich.

  • AKTUELL
  • BEWERTET
  • GELESEN
  • KOMMENTIERT
Druckausgabe der aktuellen Zeitung
Die Druckausgabe der SbZ bereits eine Woche vor der Auslieferung online lesen (inkl. Volltextrecherche).

Archiv Schmökern und recherchieren im Archiv der SbZ von 1950 bis heute.

Terminkalender

« Dezember 19 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

RSS-Feeds abonnieren

Nächster Redaktionsschluss

8. Januar 2020
11:00 Uhr

1. Ausgabe vom 20.01.2020
Alle Redaktionsschlüsse
Registrieren! | Passwort vergessen?
Impressum · RSS · Banner · Online werben · Nutzungsbedingungen · Datenschutz